Freitag, 18. März 2016

LITTLE FRIDAY #2: Kindheitserinnerungen.

Kindheitserinnerungen

Es ist schon wieder Freitag und Zeit für ein neues Date mit meiner liebsten Frau Heuberg. Wir läuten heute Runde 2 des neuen Glückspakets zum Wochenende "LITTLE FRIDAY" ein und erzählen Euch heute etwas zum Thema Kindheitserinnerungen. Denn die kamen mir die Woche beim Durchblättern (ja ich noch nicht mal zum lesen der letzten Ausgabe gekommen....) der neuen Flow. Ich liebe mein Flow-Abo, hinke aber mit dem Lesen noch etwas nach. Die Themen der letzten Ausgabe haben mich allerdings auch nicht direkt angesprochen und gepackt. Das war bei dieser Ausgabe anders!

In meiner freien halben Stunde Mittagsschlaf von Little L war ich nicht nur von der Sonne auf der Couch gewärmt sondern auch begeistert, inspiriert, gepackt. Die Themen der neuen Flow haben mich direkt getroffen: Kindheitserinnerungen, mein Lieblingsbuchladen Siebter Himmel in Köln, 3 Lieblingskünstler in meiner Lieblingsrubrik "Was machst du gerade?" und so viele nette kleine Ideen, Geschichten, Projekte und Links gab`s zu entdecken. Ich kleiner Erinnerungsmensch sauge solche Themen in mir auf, die Gedanken überschlugen sich. Kreisten immer um das eine Thema: Kindheitserinnerungen... An meine Eigenen, an das, was ich an Little L weitergebe, und die Frage: woran wird er sich später erinnern? Was MÖCHTE ich, wie er sich an seine Kindheit mal erinnert? Mein Leitspruch fiel mir wieder ins Auge. Groß prangt er hier überm Esstisch:

Unser Alltag ist ihre Kindheit.


Wird er sich an den heutigen Tag erinnern? Wie er mit dem neuen Kinderarzt bei der U7 Gummibärchen-Schiffe gebaut hat? Wie wir das Radio laut aufgedreht haben und auf der Couch getanzt haben? Wie er das erste Mal in diesem Winter den Sandkasten im Garten bespielt hat und meditativ Sand sortiert hat (juhu so konnte ich für Euch noch schnell ein paar Oster DIYs zaubern und fotografieren. Seid gespannt!)? Oder doch wie wir zum ersten Mal mit dem Dreirad in die Stadt gefahren sind? Vielleicht wird er sich auch an unsere Besuche im Lieblingsbuchladen Siebter Himmel in Köln erinnern. Die Inhaberin Maja erzählt in der aktuellen Flow von den 5 Büchern ihres Lebens. Ein kleiner Gedankenanstoss: Hier sollten wir mal wieder hin und uns in der kuscheligen Kinderecke durch die ausgefallenen Bücher blättern. Der kleine Zauber der vielen Alltagssituationen ist es wohl, der später unsere Kindheitserinnerungen zu einem großen ganzen hoffentlich guten Erinnerungsschatz wachsen lässt. In einem kleinen Frage-Erinnerungsbüchlein der Flow lässt sich die eigene Kindheit noch einmal reflektieren. Die Fragen fand ich sehr spannend und werde mich in den nächsten Wochen mal an die Beantwortung machen. Das 2. Exemplar (Abo = 2 Goodies! Yippie!) werde ich meiner Mum geben. Wie spannend zu lesen, wie sie dieselben Fragen beantwortet...

Lieblingsbloggerinnen wie Frau Hölle, Lisa Cangdon oder meine Instagram-Fußbilder-Liebe und eigene Kindheitshelden wie Romy Schneider habe ich entdeckt. Außerdem diese spannenden Projekte, die heute meine Glücksklicks zum Wochenende sind:

* luisa aus Hamburg höre ich schon lange. In der Flow im Kurzinterview. Super.

* Papierkunst von up the wooden hills Lisa

* Bei Kims Schwarzwaldcouture musste ich natürlich an dich denken, Frau Heuberg!

* Fotografien von Eva Häberle.

* Werde ich ausprobieren: den Antiselfie.Club

* Feinste Papiere von den Berliner Papiertigre

* Poesie, Lyrik, Lauschen.

* Für I. wie Ines!

* Der Ohrwurm zum Wochenende kommt also von luisa.


Natürlich könnte man nach dieser Lobeshymne auf die Flow nun an versteckte Werbung denken. Nee isses nicht. Die heutigen Gedanken sind meine eigenen, völlig freien und unbezahlten Meinungen. Die Flow Redaktion hat damit nichts zu tun. Eine Lobhudelei hat dieses tolle Magazin aber schon längst verdient. Hat mich heute richtig bewegt ... 

Was bewegt dich heute? Erzählt`s mir!

1 Kommentar:

  1. hej liebste Westenschnitte...

    hüstle jetzt auch schon...grrr...hoffe der Virencocktail zieht weiter...aber Little E. gehts gottseidank besser. Ach und wollte noch schnell ein paar Worte hinterlassen. Die Flow muss ich mir morgen unbedingt auch noch besorgen...;)...wieder so so schön mit dir, süsse...deine Gedanken, deine Worte, deine Links eine wahre Wochenendfreude. Schön, das es wieder geklappt hat. Wegen Ostertrip muss ich dann noch schauen, spreche am Wochenende mal mit meiner schwester, aber sage dir auf jedenfall noch Bescheid. Ich würde mich auch freuen, wenn es noch für nen Kaffee reicht...wir schauen...drück dich fest und PM folgt dann noch...nächsten 2 Freitage sind Ferien, da muss ich dann schauen, ob ich da ein Date schaffe...aber wir sprechen...dicken Kuss und schönes sonniges Wochenende...bis bald...deine Südenschnitte...

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv