Mittwoch, 31. Mai 2017

10 gute Gründe für einen Städtetrip nach Valencia

10 Tipps Valencia Citytrip Sightseeing Food Beach

Oh du schönes Valencia... Ich bin noch ganz beseelt von unserem Städtetrip nach Valencia am Wochenende. Meine Uni-Mädels von damals leben mittlerweile alle verteilt, aber immerhin wieder in Europa und so haben wir unser kölsches Kennenlern-Jubiläum nach 11 Jahren dieses Jahr in Valencia gefeiert. Das lag für uns alle ungefähr in der Mitte auf der Landkarte. Wir hatten alle 5 keine großen Erwartungen an und Vorstellungen von dieser Stadt am Mittelmeer und waren dann umso mehr überwältigt von dieser tollen Stadt. Meine 10 besten Tipps für einen Städtetrip nach Valencia habe ich Euch daher in meiner kleinen Liste einmal aufgeschrieben.


1. Die etwas unterrepräsentierte Stadt am Meer

Viele kennen Madrid oder Barcelona für einen Städtetrip nach Spanien. Aber keiner von uns 5 Mädels war schonmal in Valencia, obwohl es nur 2 Flugstunden und 10 Minuten von Köln entfernt liegt. Aus Berlin, Köln und Teneriffa haben wir uns dann ungefähr in der Mitte Europas in einer gemütlichen airbnb Wohnung im Zentrum Valencias getroffen. Einen besseren Ort für unser diesjähriges Wiedersehen konnten wir uns kaum vorstellen. Denn mit knapp 800.000 Einwohnern ist Valencia unbedingt einen Citytrip wert. Altstadt, moderne Läden, viele Grünanlagen, Shoppingmeilen, Szeneviertel, Kulturstätten, moderne Architektur und alles direkt am Meer - das alles findet man in Valencia.

2. Alt und Neu

Valencia Altstadt Plaza de la Virgen 10 tipps Citytrip Old town

Neben den typisch mediterranen Bauten findet sich in Valencia eine wunderschöne Altstadt, durch die wir jeden Abend geschlendert sind. Am zentralen Plaza de la Virgen unweit der Kathedrale treffen sich all abendlich Einheimische, Touristen und Künstler. Sehenswert.

Valencia Altstadt Plaza de la Virgen 10 tipps Citytrip Old town

Valencia Altstadt Plaza de la Virgen 10 tipps Citytrip Old town old door

Valencia Altstadt Plaza de la Virgen 10 tipps Citytrip Old town old door cathedrale

Umrandet wird die Altstadt von historischen Gebäuden, in denen sich oft sehr moderne Läden befinden. Ein wenig Shopping rund um die Calle Colon ist also auch absolut angesagt bei 5 Mädels.

Valencia Altstadt 10 tipps Citytrip Old town

3. Der Park im Flußbett "Turia"

Unübersehbar im Stadtbild ist die grüne Lunge der Stadt: der Park Turia. Mit mehr als 9 begehbaren Kilometern gehört er zu den größten Naturparks Spaniens. Immer wieder wurde Valencia von Überschwemmungen heimgesucht. Zuletzt im Oktober 1957. Ab da wurde das Flußbett des Rio Turia in den Süden umgeleitet und dieser großartige Park mit vielen Attraktionen, Baseball-Stadion, Sportanlagen und vielem mehr entstand dort. Er kann prima mit den leihbaren Citybikes erkundet werden, die wir an jeder Ecke gesehen aber leider nicht ausprobiert haben. Eine wunderschöne Grünanlage gesäumt von vielen vielen Brücken. Auch an jeder Ecke finden sich kleine Parks, immer mit Kinderspielplätzen. 

Valencia Park Rio Turia Jardin del Turia

4. Blick über die Stadt

In Valencia gibt es viele historische Bauten, in denen sich heute zum Beispiel zahlreiche Museen befinden. Einige der höheren Bauten und Türme sind begehbar und bieten einen tollen Blick über die Stadt. Am schönsten und mit 2 Euro am erschwinglichsten soll dieser wohl auf dem Aussichtsturm Miguelete am Plaza de la Reina sein. Wir sind allerdings nur vorbei gefahren...

Valencia von oben Aussichtsturm El Miguelete Plaza de la Reina

5. Bustour durch Valencia

Um uns einen Überblick über die Stadt zu verschaffen, haben wir eine klassische Bustour mit den roten Doppeldecker Hopp-on-Hopp-off-Bussen gemacht. Sie fahren in zwei Routen durch die Stadt. Die historische Route zog sich ein wenig, die maritime Runde war dafür umso eindrucksvoller. Gleich mehr dazu. Für 10 Euro kann man einen Tag lang die roten Busse nutzen und immer wieder ein- und aussteigen. So z.B. am dem Kollosseum in Rom nachgebauten Amphitheater Plaza de Toros, in dem viele Konzerte stattfinden.

Plaza de Toros Valencia Citytrip my 10 best tips

Auf der maritimen Route in Richtung Hafen, Strand und Meer kommt Ihr am wohl schönsten und modernsten Wahrzeichen der Stadt vorbei: dem Park der Künste und Wissenschaften.

Bustour Valencia Hopp on hopp off Tours Stadt der Kuenste und Wissenschaften

6. Park der Künste und Wissenschaften

Der Park der Wissenschaft und Künste besteht aus vielen einzelnen architektonisch herausragenden Gebäuden. Fast alle sind zugänglich. Einige werden als Konzerthäuser, Opernhaus, Museum oder als Ozeanum genutzt. Leider reichte unsere Zeit nicht, um uns alles anzuschauen. Hier möchte ich unbedingt noch einmal hin. Weitere Infos zum Komplex findet Ihr auch hier.

Bustour Valencia Hopp on hopp off Tours Stadt der Kuenste und Wissenschaften

Bustour Valencia Hopp on hopp off Tours Stadt der Kuenste und Wissenschaften

Bustour Valencia Hopp on hopp off Tours Stadt der Kuenste und Wissenschaften

7. Stadtstrand Playa de la Malvarossa

Direkt mit Bus oder Straßenbahn erreicht Ihr den schönen Strand und Hafen von Valencia. Hier lässt sich über die breite Promenade flanieren, essen und ein wenig shoppen. Natürlich aber auch den ganzen Tag am weitläufigen Sandstrand auf der Liege unterm Sonnenschirm relaxen. 

Stadtstrand Playa de la Malvarossa Valencia Citytrip

Stadtstrand Playa de la Malvarossa Valencia

8. Horchata trinken und ein Eis bei Amarino schlecken

In Valencia gibt es mindestens zwei traditionelle Getränke, die Ihr probieren solltet. In jeder Bar findet Ihr den typischen Cocktail Aqua de Valencia aus frischem Orangensaft, Prosecco und Gin. Außerdem gibt es das valencianische Kaltgetränk Horchata mit einem Blätterteig-Gebäck, den Fartones, in vielen Bars oder eigenen Cafès wie z.B. hier in der altern Horchateria in der Altstadt. Es wird aus Wasser, Milch und Tigernut-Sirup gemischt.

Horchata Fortones Amarino Icecram in Valencia

Übrigens wurde auch die Paella in Valencia erfunden und Ihr findet sie ebenfalls auf jeder Speisekarte. Zum Nachtisch solltet Ihr Euch unbedingt ein Eis bei der Kette Amorino gönnen, die ihr Eis in Rosenform und auf Wunsch mit Macaron servieren. So sanft und lecker. Das habe ich schon lange nicht mehr gegessen...

Horchata Fortones Amarino Icecram in Valencia

9. Tapas essen bei "Bodeguilla del Gato"

Statt Pella waren wir jeden Abend Tapas essen. In jeder Straße und Gasse findet Ihr Bars, die ab 20.00 Uhr gut gefüllt sind. Am besten hat es uns in der kleinen Bodega del Gato geschmeckt. Super schön in einer Seitengasse in der Altstadt gelegen, netter Service und leckere Tapas. Wow.

Tapas essen bei "Bodeguilla del Gato" Valencia Citytrip

Tapas essen bei "Bodeguilla del Gato" Valencia Citytrip

10. Durch das Szeneviertel "Ruzafa" schlendern und in der Boutique "Dulce de Leche" schlemmen

Es lohnt sich unbedingt durch das Szeneviertel Ruzafa zu schlendern. Die Straßen und Geschäfte sind richtig toll. Ihr solltet nur am Vormittag oder noch besser am Abend nach 18.00 Uhr hin. Davor haben viele Läden eine laaaange Siesta. Hier treffen sich viele Studenten und die Preise in den Restaurants und Kneipen sind entsprechend günstig.

Valencia Ruzafa Viertel Staedtetrip Citytrip Visit Valencia Spain

Valencia Ruzafa Viertel Staedtetrip Citytrip Visit Valencia Spain

Valencia Ruzafa Viertel Staedtetrip Citytrip Visit Valencia Spain

Unser absolut glücklicher Zufallsfund war das Café "Dulce de Leche Boutique". Hier haben wir die Siesta bei leckerstem Kaffee und Kuchen verbracht. Die Auswahl der Kuchentheken war einfach der Knaller. 

Valencia Ruzafa Dulce de Leche Boutique Coffee Cafe Tipp Staedtetrip Citytrip Visit Valencia Spain

Valencia Ruzafa Dulce de Leche Boutique Coffee Cafe Tipp Staedtetrip Citytrip Visit Valencia Spain

Valencia Ruzafa Dulce de Leche Boutique Coffee Cafe Tipp Staedtetrip Citytrip Visit Valencia Spain

Stattet dem Café unbedingt einen Besuch ab! Und Valencia sowieso. Ich hoffe, ich konnte Euch einen tollen Überblick mit meinen 10 Tipps für einen Städtetrip in die tolle Stadt am Mittelmeer geben. Also auf nach Valencia!

Eure
Jules

Kommentare:

  1. Yeah! Du machst mich neugierig! Bin im Oktober zur Hochzeit eingeladen und freue mich schon sehr ;). Habs gleich mal an meine Begleiter weitergeleitet. Dicken Gruss!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie coooool. Heireaten in Valencia klingt traumhaft. Vielleicht entdeckt Ihr ja den ein oder anderen Tipp von meiner Liste ;-)
      Ganz ganz viel Spaß und eine tolle Zeit!

      Dicken Gruß zurück!

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv