Dienstag, 23. Februar 2016

DIY IKEA Hack Meister Lampe - nicht nur zu Ostern!

DIY IKEA Hack Lampe Fado Hase Ostern Rabbit

Kennt Ihr noch Miffy? Den kleinen Hasen von Dick Bruna? Wie habe ich früher die Bücher und mein Dick Bruna Memory geliebt. Hach da werden Kindheitserinnerungen wach... Mittlerweile hat Miffy eine eigene Website und einen eigenen Online-Shop, in dem es wirklich alles von dem kleinen Häschen und seinen Freunden gibt. Bei unseren niederländischen Nachbarn heißt Miffy nicht Miffy sondern Nintje und es gibt sie wirklich überall. Ich konnte im Supermarkt meiner Verpackungsliebe frönen und nicht wiederstehen. Kein Wunder, denn der Bilderbuchautor Dick Bruna wurde 1927 in Utrecht geboren. So wird die (Kinder-) Liebe zur kleinen Miffy wohl nie aussterben. 

DIY IKEA Hack Lampe Fado Hase Ostern Rabbit

Passend zu Ostern habe ich nun unsere IKEA Kugellampe Fado aus der Ecke gekramt, entstaubt und zu einer kleinen leuchtenden Miffy umgewandelt. Dazu einfach mit einem Porzellanmaler Augen udn den typischen Miffy-Mund aufzeichnen. Aus weißer Pappe zwei Hasenohren ausschneiden und mit Heißkleber hinten an der Lampe fixieren.

Nun leuchtet uns Miffy jeden Abend in der Kuschelecke in die Bilderbücher. An verregneten Wochenenden wie dem letzten auch schon ab Nachmittags. Dem Neuen gefällts und mir auch. Mal sehen, ob Miffy dann auch in diesem Jahr die Ostereier mitbringt...

DIY IKEA Hack Lampe Fado Hase Ostern Rabbit

Kennt Ihr noch Miffy oder Nintje? Habt Ihr auch Kindheitserinnerungen daran? 


Viel Spaß beim Nachmachen!

Freitag, 19. Februar 2016

Glückspaket zum Wochenende #4 2016

Magnolia

Schon wieder ist es Freitag. Endlich Zeit für ein neues Glückspaket zum Wochenende und einem kleinen Freitagsdate mit meiner liebsten Frau Heuberg. Ich bin sehr gespannt, was heute Ihr Thema sein wird. Nochmal die Ponyhof-Eltern? Oder Neues aus dem Schnee-Paradies? Ich klicke mich gleich mal rüber. Hier war diese Woche einiges los. TV-Auftritt, DIYs, Geburtstagsvorbereitungen, analoge Freunde treffen, endlich mal wieder Bahnen ziehen... Mal sehen, was das Wochenende und die nächste Woche für uns bereit hält. Welche Netzfunde mir diese Woche Freude bereitet haben, seht Ihr heute in meinen Glücks-Klicks für Euch zum Wochenende:

* Immer noch viele schöne Worte und Bilder von den eigenen Werken nach meinem kleinen TV-Auftritt zu bekommen. Danke...

* Instagram-Liebe von Jo. 

* Pink-Wärmendes für den Bauch am Wochenende.

* Kleine Türen-Wunder bei Danane.


* Oh du schönes Grau! Beton-Liebe in allen Jahreszeiten.

* und noch ein schöner Werkstoff: Kork.

* Dafür speichere ich mir mal dieses tolle Projekt von Kaddi

* Und ein paar Holzperlen um Kabel.

* Vorfreude auf ein neues Kreativ-Buch von Claudi.

* Der Ohrwurm zum Wochenende.


Und was hat Euch diese Woche glücklich gemacht?

Happy FREUday!

Donnerstag, 18. Februar 2016

DIY Beton-Deko durch das Jahr.

Beton Blumenkübel

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch ans letzte Jahr, unseren Hauskauf, meine Buch-Tipps zum Thema Beton und mein Vorhaben, endlich mal etwas aus Beton zu machen? Das hab ich jetzt in die Tat umgesetzt. Durch das Jahr hinweg habe ich immer mal wieder Beton angegossen und mich durch die verschiedenen Werkstoffe gerührt. Die ersten Versuche wurden aus Blitzzement gegossen und zu kleinen Blumenkübeln im Frühjahr verarbeitet. Auch ein großes "L" und ein Häuschen ist daraus entstanden. Richtig zufrieden war ich noch nicht.

Beton Blumenkübel

Beton Buchstaben DIY

Beton Buchstaben DIY

So richtig richtig zufrieden war ich mit meinen Blitzzement-Ergebnissen irgendwie noch nicht. Meine Versuche mit Backform und Reagenzglas reichten für ein bißchen Herbstdeko. Das war`s es dann aber auch.

Beton DIY Vase

Beton DIY Vase

Und dann kam dieses tolle Bloggerfrühstück von Nike und Vanessa organisiert im Krefelder Ideenzimmer "100 schön". Unter fachmännischer Leitung von Mareike und Tina haben wir kleine Vasen aus Kreativ-Beton* gegossen und ihre kleinen Häuser verziert. Hier konnte ich richtig ausprobieren und habe wertvolle Tipps über Beton, das Mischverhältnis, die Formen und Verarbeitung bekommen. Mit einem Eimer Kreativ-Beton und meiner kleinen Vase bin ich dann nach Hause gefahren und habe mir direkt das Alphabet als Silikonformen* bestellt. Für Weihnachten habe ich dann einige Buchstaben und Namen gegossen. Ich war richtig im Rausch. Das Beton "xmas" hat es in unsere Weihnahctsdeko geschafft. Viele Buchstaben habe ich verschenkt und immer ein großes, lächelndes "DANKE" bekommen.

Beton DIY Buchstaben

Beton DIY Buchstaben

Seid Ihr auch dem Beton-Trend verfallen? Dann kann ich Euch wirklich die Bücher "Wohnen mit Beton"* und "Beton Deko für drinnen"* ans Herz legen. Und bei Rückfragen meldet Euch einfach bei mir ;-)

* Affiliate Link

Montag, 15. Februar 2016

Fang an mit Kork! Zwei Buchempfehlungen.

Fang an mit Kork Kreativfieber Buch

Ich verfolge immer wieder gern die spannenden Projekte von Maike und Jutta aka Kreativfieber. Sowohl auf ihrem Blog als auch ihre tollen DIY Bücher. Nach Fotos und Porzellan haben sich die beiden nun den neuen Trend-Werkstoff vorgenommen: Kork. Seit ich das Buch der beiden "Fang an mit Kork"* durchgeblättert habe, sehe ich immer mehr DIYs, Produkte und Materialien mit oder aus Kork wie zum Beispiel Stoffe, Papier, Tonpapier und Klebefolien aus dem besonders  nachhaltigen Naturprodukt. 

Jutta und Maike zeigen in ihrem neuesten Buch mal wieder tolle DIY-Projekte. Alle Projekte sind einfach nachzumachen und bringen durch ihr eigenes Design und die einzigartige Haptik des Korks ein ganz besonderes Flair in jede Wohnung. Es gibt Anleitungen aus den Bereichen Deko, Accessoires, Papeterie und was mir besonders gefällt: Upcycling.

Ich habe mich einfach mal an den Werkstoff Kork gewagt und die ersten Geburtstagsgeschenke für den Neuen aus alten Geschenkpapierresten eingepackt. Die "2" war eigentlich die Unterlage von meinem bestempelten Geburtstagsshirt. Ich habe sie einfach in Form ausgeschnitten und mit Kork-Tape auf ein Geschenk geklebt. Da Kork sich prima beschreiben lässt (hätte ich vorher nie gedacht!), habe ich noch Geschenkanhänger daraus gemacht und beschriftet. Und nun kommen mir noch viel mehr Ideen, was man aus diesem nachhaltigen und flexiblen Material machen kann.

Geschenke Kork

Geschenke Kork

In ihrem tollen Buch "Fang an mit Kork"* geben Jutta und Maike viele tolle Tipps und Anregungen z.B. Beklebung von Möbeln mit Kork-Folie. Gut gefällt mir auch, dass Bezugsquellen für die Materialien genannt werden. Also absolute Empfehlung für Neuentdecker von mir!

Ebenfalls im Landwirtschaftsverlag erschienen ist "Nähen mit Kork"* aus der Feder von Carmo da Silva. Hier werden viele einfache Nähprojekte mit Kork-Stoffen gezeigt. Eine ausführliche Step-by-Step-Nähanleitung und Schnittmusterbögen liegen ebenfalls bei. Da ich an der Nähmaschine ja bekanntlicherweise 2 linke Hände haben, wird das eines der nächsten Projekte.

Naehen mit Kork Buch Vorstellung
Und habt Ihr schon einmal etwas aus Kork gemacht? Dann zeigt mal her!

Danke an den Landwirtschaftsverlag für die beiden Rezensionsexemplare. Meine Meinung ist und bleibt meine Eigene.

* Affiliate Link

Mittwoch, 10. Februar 2016

DIY Pompom-Zweige und Frühblüher wie Magnolien in da House!

DIY Pompom Zweige

Magnolien und Pom Pom Zweige


Nicht nur wegen Karneval hatte ich die DIY Pompom-Zweige schon länger auf meiner To Do List. Ich mag einfach die bunten Farben im frühlingshaften Zweigwerk. Passend zu Karneval und meiner Parthütchen-Deko habe ich noch ein paar gesammelte Zweige mit den restlichen bunten Pompoms beklebt. Dazu einfach einen Tropfen Heißkleber auf die Pompoms setzen und an die Zweige kleben.

Magnolien und DIY PomPom Zweige

Magnolia

Magnolia

Ich liebe Magnolien und habe einfach einen Magnolienzweig zusammen mit ein paar Schneeball-Blumen zu den bunten Zweigen gestellt. So ist auch noch etwas frisch Blühendes in der großen Vase. Auf der Fensterbank konnte ich dann fast täglich den Magnolien beim Blühen zusehen. Ein richtiges Spektakel und ein Hauch von Frühling im Haus.

Magnolien


Nun schaue ich mal, was in den Gläsern aus den Hyazinthen Zwiebeln wächst...

Hyazinthen Glas

In diesem Sinne: viel Spaß beim Nachmachen!

Donnerstag, 4. Februar 2016

DIY Wolken Kostüm


DIY Wolke Kostuem

Sucht Ihr noch ein Last Minute Kostüm für Karneval? Bei Bine habe ich es im letzten Jahr schon bewundert und in diesem Jahr sind wir mit den Mädels dann als 5 Wolken zur Damensitzung geschwebt. Materialeinsatz und Arbeitszeit hielten sich in Grenzen, mir gefiel es richtig gut und wir wurden sogar von Marita Köllner und den Wanderern angesprochen. Alles richtig gemacht. Eine Ausführliche Anleitung findet Ihr auch bei Bine.

DIY Wolke Kostuem die Wanderer

Alaaf und eine schöne Fastelovendszick!

Mittwoch, 3. Februar 2016

DIY Einladungen und ein Spiel für den Zirkus-Kindergeburtstag - dank "Basteln mit der Maus".

Basteln mit der Maus Buchempfehlung

Bald ist es soweit; der Neue wird schon 2 Jahre. Im letzten Jahr waren wir im Skiurlaub. In diesem Jahr wird sein Geburtstag gefeiert. Natürlich mit der engsten Family und ein paar Kumpels. Damit die Bescheid wissen, sollen sie auch eine schöne Einladung bekommen. Das Geburtstagsthema wird "Zirkus" sein und ich war kurz auf der Suche nach einer passenden Einladungskarten-Idee. kAber wirklich nur kurz, denn dann kam hier das großartige Buch von einer meiner Lieblings-DIY-Bloggerinnen an: Andrea Potocki von we like mondays

In "Basteln mit der Maus" hat Andrea viele ihrer tollen Blog-DIYs zusammengefasst und zeigt, wie man in wenigen und vor allem einfachen Schritten allein oder mit den Kindern tolle Sachen bastelt. Von einfachen Spielen, Kinderzimmerdekoration oder Weihnachtsdeko bis hin zu Partyaccessoires. Hah, mein Thema! Also Pappen, Stempel, Schere und Kleber raus geholt und losgebastelt. Ohne Kind und Maus, nur ich in der Mittagspause.

http://www.amazon.de/gp/product/3833846348/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3833846348&linkCode=as2&tag=juleskleinefr-21

Basteln mit der Maus Buchempfehlung

Basteln mit der Maus Buchempfehlung

Basteln mit der Maus Buchempfehlung


Im Kapitel "Sei mein Gast" zeigt Andrea tolle Einladungskarten, die man je nach Geburtstagsmotto wunderbar verwandeln kann. Für das Thema Zirkus habe ich einen Prototyp Clown und einen Löwen gezaubert. Erst konnte ich mich nicht entscheiden, welche Einladung es werden soll. Und dann: Hab ich einfach gemischt. 4 Clowns und 4 Löwen werden nun an die Gäste verteilt. Der Neue hat auch seinen Spaß mit dem Verstecken der Clowns und Löwen in den Trichtern. Hach und das Mamaherz lacht. 

Basteln mit der Maus Buchempfehlung

Aber nicht nur das. Andreas Spielidee zur "Raubtierfütterung" habe ich auch direkt in leicht abgewandelter Form aufgenommen und aus einem Karton einen Löwen gebastelt. Am Geburtstag werden wir wohl das alte Bällebad wieder heraus kramen und eine Löwenfütterung im Zirkus veranstalten.

Kindergeburtstag Basteln mit der Maus Spielidee Loewe fuettern

Danke an Andrea für die tollen Ideen und an den Gräfe und Unzer Verlag für das Rezensions-exemplar! 

Und weil ich gerade im Bastelfieber für den Geburtstag war, habe ich auch noch schnell einen Muffin-Klopapierrollen-Löwen gezaubert. Der kommt auf die Geburtstagstafel. Rooooaaarrr!

DIY Loewe Kindergeburtstag Zirkus Tiere

Bald gibt es dann hier noch ganz viel mehr zur Zirkus Geburtstagssause. Seid gespannt!

Montag, 1. Februar 2016

Neues Blog-Layout, ein Gutschein für Euch und wunderbares Handlettering.


northnotes handletterin unser alltag ist ihre kindheit


Vielleicht ist es dem ein oder anderen schon aufgefallen: mein Blog hat ein neues Kleidchen bekommen. Keinen neuen Style einfach nur einen kleinen Winter-Frühjahrsputz. Schon lange haben mich ein paar Dinge gestört, einige Funktionen gingen nicht mehr und ich hab lange nach guter Hilfe gesucht. Dank Susanne bin ich auf die Idee gekommen, eine meiner liebsten Bloggerinnen anzufragen: Anna von ann meer. Schon lange lese ich ihren Blog, freue mich immer wieder über Ihre neuen Typografie-Vorschläge und teile meine Liebe für Design und Typo mit ihr. Und das Beste: Anna kennt sich mit HTML, CSS und Blogspot aus. Außerdem trifft sie meinen Geschmack und die Kommunikation hat so super funktioniert. Tatata, klickt Euch durch, denn ab jetzt:

* begrüße ich Euch mit neuem Foto
* funktioniert die Blog-Suche in der rechten Sidebar wieder
* funktionieren die Labels und das Blog-Archiv wieder 
* ist die Navigation oben wieder hübsch und funktional
* habe ich was zu meinen Lieblingsblogs geschrieben
* ist durch die neue Schrift das ganze Layout viel luftiger

Ich bin ganz zufrieden mit meinem neuen Kleidchen und kann euch bei Fragen oder Blog-Überarbeitungen die liebe Anna wirklich ans Herz legen. Und weil Anna wirklich für dieses Thema brennt und sich über Eure Anfragen freut, bekommt Ihr satte 20% Rabatt mit dem Gutscheincode: Freudenhaus20! Bitte gebt das einfach bei Eurer Anfrage mit an! Whoop Whoop! Danke, liebe Anna!

Bloghausen ist einfach ein tolles Dorf. In diesem Dorf ist mir noch etwas großartiges passiert. Auf meiner ersten Bloggerkonferenz in Hamburg habe ich Christin aka Mrs. Mandel kennengelernt. Leider hat sie kurz danach das Bloggen an den Nagel gehängt und ich habe sie aus den Augen verloren. Vor ein paar Wochen habe ich dann den Spruch auf dem obigen Bild entdeckt: 

Unser Alltag ist ihre Kindheit.


Bäm, das ging mitten ins Herz und durch das Blut in den Kopf und wieder zurück ins Herz. Der Spruch ließ mich nicht mehr los. Ja genau so ist das! Unser Alltag, alles, was wir tun, seien es Kleinigkeiten, scheinbar Unwichtiges, all das ist die Kindheit unserer Kinder. Ich denke nun ganz oft an diesen Spruch, ermahne mich, gelassener zu werden, Zeitpläne loszulassen. Dann gehen wir halt einfach noch spontan ne Runde übern Spielplatz, in die Bücherei, übern Markt, ins Spielcafe. Lasse ihn doch mit den Nudeln, dem Staubsauger, meiner Schminke, meinen Schuhen spielen. Eine halbe Stunde. Die fehlt mir im Alltag nicht. Aber es ist seine Kindheit. Irgendwann wird er sich an die vielen schönen Stunden zurück erinnern...

Nur einige Gedanken zu diesem Spruch. Fest stand: Dieser Spruch im wunderschönen Handlettering, der muss hier einziehen. Ein paar Klicks durch Instagram und ich bin bei wideofnorth gelandet. Beim Profilfoto dachte ich schon: Hex die kennste! Und dann viel der Groschen bei ihrer E-Mail-Adresse. Das ist die alte Mrs. Mandel! Juhu ich hatte sie wieder gefunden! Christin ist mittlerweile auch Mama geworden und macht wunderschöne Handletterings, die sie auf Anfrage via Mail oder Instagram acuh verkauft. Mit dem DIN A4 Print, sind nun auch 2 Postkarten und diese wunderschönen Wolken für den Neuen hier angekommen.

Merci Merci Merci, Christin!

Wolken handlettering widofnoth northnotes

Unser Alltag ist ihre Kindheit handlettering widofnoth northnotes

Und da steht`s auf der Bilderleiste... Danke an die tollen Damen aus Bloghausen Anna und Christin.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv