Sonntag, 11. September 2016

5 Tipps für lange Autofahrten mit Kind: die Autobücherkiste.

Tipps Autofahrten Kinder Autobuecherkiste Buchtipps

Meine erste digitale Postkarte aus dem Wanderurlaub hat Euch ja bereits erreicht. Bald noch mehr Tipps aus der schönen Steiermark. Heute zeige ich Euch aber erst einmal, womit wir die lange Autofahrt mit einem 2-Jährigen bis zum Ziel überstanden haben.


5 Tipps für lange Autofahrten mit Kind

Diese 5 Erfahrungen haben uns für eine 10-stündige Fahrt bis nach Österreich gut geholfen und wir können sie nur wärmstens weiter empfehlen:

1.)  Über Nacht fahren
Mit ausgeruhten Eltern, viel Kaffee und Pausen für den Fahrerwechsel kommen wir immer prima mit schlafendem Kind durch die Nacht. Und ja, wenn Little L beim Tanken nachts um 3h wach wurde, gab`s auch schon einmal ne Pommes von der Raststätte als Belohnung. Zwar ist für die Fahrer die Nacht anstrengend und der Ankunftstag durch Müdigkeit etwas ruhiger, aber mit schlafendem, ausgepowerten Kind deutlich entspannter. Das Schöne: wir wissen, dass der leckerste Frühstückstisch mit Aussicht auf die Berge am Ankunftsmorgen auf uns wartet.

2.) Bequeme Kleidung und eine Kuscheldecke
Das A und O. Wir ziehen Little L für längere Fahrten immer einen Jogginganzug an. Der ist etwas wärmer als ein Schlafanzug, er kann sich damit auch an den Raststätten nachts bewegen und durchaus sehen lassen und ist einfach bequem. Dicke Socken, keine Schuhe und für kältere Nächte oder gegen Zugluft aus deiner Klimaanlage eine Kuscheldecke. So lässt es sich prima einschlafen.

3.) Praktische Snackbox mit Lieblings-Schnubbeleien
Für das Tief Zwischendurch am besten eine Snackbox mit Lieblings-Leckereien bereit halten. Am besten natürlich mit Dingen, die die Kids hinten alleine Essen können. Besser Äpfel und Weintrauben als Schokolade und Banane. Erdnüsse, Salzbrezel und Gurken waren in diesem Jahr der Hit. Denkt auch an einen kleinen Müllbeutel im Auto.

4.) Hörspiele
Zu den geliebten Wieso Weshalb Warum Junior Büchern gibt es mittlerweile auch die passenden Hörspiele, die sich ziemlich genau an die Buchvorlage halten. Zuhause hört Little L oft das Hörspiel und blättert parallel dazu im passenden Buch. Auf langen Autofahrten haben wir die Berge, Meer und Bauernhof Box stundenlang gehört. Im Wanderurlaub auch tagsüber sehr oft das Audiobook zum Buch "Wir entdecken Österreich". Zum Einschlafen ist "Wenn es dunkel wird" ein guter Tipp.

5.) Die Autobücherkiste
Die Bücherkiste im Auto hat sich nicht nur auf langen Fahrten bewährt. Sie ist mittlerweile eine Dauer-Installation auf meiner Rückbank. In einer kleinen Kiste sammeln sich aktuelle und vergangene Lieblingsbücher, neben Autos und Spielzeug-Tieren. So ist Little L während kurzen und langen Fahrten immer bestens unterhalten und kann sich selbst ein Buch oder Spielzeug heraus nehmen.

Tipps Autofahrten Kinder Autobuecherkiste Buchtipps

Tipps Autofahrten Kinder Autobuecherkiste Buchtipps

Tipps Autofahrten Kinder Autobuecherkiste Buchtipps

Für die Autobücherkiste und den Urlaub sind wir mal wieder im Hause Ravensburger fündig geworden. Neben den tollen Büchern über`s Meer, mit denen wir schon die Flugreise gut gemeistert haben, haben wir auch einige interessante Bücher für unseren Wanderurlaub gefunden. Das große Sachen Suchen Wimmelbuch ist ein wunderbarer Zeitvertreib für Little L. Auch die Wieso Weshalb Warum Bücher aus der großen Reihe werden immer interessanter. Ganz neu: Wir entdecken Österreich und Wir entdecken die Berge. So konnten wir zusammen schon einmal unser Urlaubsziel entdecken.


Tipps Autofahrten Kinder Autobuecherkiste Buchtipps

Tipps Autofahrten Kinder Autobuecherkiste Buchtipps

Tipps Autofahrten Kinder Autobuecherkiste Buchtipps

Danke an Ravensburger für die schönen Rezensionsexemplare!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv