Mittwoch, 10. August 2016

DIY Hochzeitsgeschenk der Gäste oder das etwas andere Gästebuch per Post.

Hochzeitsgeschenk Korb Postkarten

Hach zeimlich aufregend, wenn der eigene Bruder oder die beste Freundin heiratet. Da möchte man als Geschwister oder Trauzeugin doch etwas ganz besonderes vorbereiten. Neben zahlreichen Bastelaktionen, Wegweiser-Bauten, Palettenbeschriftungen und einem Tanz haben wir unserem Brautpaar ein kleines DIY Hochzeitschenk von allen Gästen erstellt. Dank dieser tollen Idee meiner Kreativfieber-Mädels haben wir eine 52-Wochen-Postkarten-Aktion gestartet.



DIY Hochzeitsgeschenk Gaestebuch Postkarten

DIY Hochzeitsgeschenk Gaestebuch Postkarten

DIY Hochzeitsgeschenk Gaestebuch Postkarten

Einen langen Sommernachtmittag haben wir dazu liebevoll 52 Postkarten verziert, bestempelt, beklebt und mit kleinen Aufgaben für die Gäste versehen. So soll das Brautpaar nun bis zum 1. Hochzeitstag über 52 Wochen jede Woche eine Postkare ihrer Gäste im Briefkasten vorfinden. Ein paar Aufgaben könnt Ihr schon auf den Bilder erkennen. Eine schöne Liste gibt es auch bei Kreativfieber.

Wir haben die Postkarten vor der Hochzeit einfach auf alle Gästetische verteilt. In der Trauzeugen-Rede wurde dann noch einmal die Aufgabe erklärt. Manche Gäste haben schon ganz frisch ihre Eindrücke und Erinnerungen während der Hochzeitsfeier aufgeschrieben, manche die Karten erst einmal eingesteckt. Auf jeder Karte ist eine Woche notiert, in der die Karte dann an das Brautpaar geschickt werden soll. Wie ich hörte trudeln nun schon die ersten Karten beim Bruderherz ein. Die beiden haben sich auf jeden Fall riesig über die Aktion gefreut.

Postkarten zur Hochzeit

Viel Spaß beim Nachmachen und berichtet mir doch gern davon!

Kommentare:

  1. Oh wie schön :) Bei uns ist ja das Jahr schon rum und es haben wirklich fast alle mitgemacht (wenn auch manchmal mit ein, zwei Wochen Verspätung!) Ich hoffe dein Bruder kann sich auch das ganze Jahr über schöne Post freuen! Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, Jules! Sowas ähnliches habe ich auch mal auf einer Hochzeit erlebt.
    Da wurden aber "nur" Karten, ohne Aufgabe, verteilt!
    Auf jeden Fall finde ich es toll, wenn die Hochzeit noch ein Jahr nachhallt!
    GLG Bine

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv