Mittwoch, 27. Januar 2016

"Er liest - ich lese." Heute mit "Das bunte Meer" und dem Thriller "Verheissung".


Wir lesen immer noch und in meiner kleinen Reihe über die große Bücherliebe "Er liest - ich lese" geht es heute mit einem Buchtipp und einer Kritik weiter.

Er liest: Das bunte Meer


Ich geb`s zu. Das Buch habe ich in meinem Lieblingsbuchladen "Siebter Himmel" wegen des hübschen Covers gekauft. Designliebe-Opfer. Der Neue mag`s zum Glück auch sehr. "Das bunte Meer"* ist also ein wunderschön illustiriertes Kinderbuch rund um das Thema Meer. Der Clou: Hier können schon die Kleinsten Unterschiede suchen. Über diese Seiten lachen der Neue und ich am meisten:
 
Buchrezension Er liest ich lese das bunte Meer und Verheissung Buecherliebe Buchvorstellung

Buchrezension Er liest ich lese das bunte Meer und Verheissung Buecherliebe Buchvorstellung

Das Buch ist mittlerweile wirklich ein Lieblingsbuch geworden. Wir haben es auch schon verschenkt und auf der Geburtstagswunschliste steht schon der 2. Band: Der bunte Wald*.

Ich lese: Verheissung


Ganz anders erging es mir bei Jussi Adler Olsens sechstem Fall über den verschrobenen Ermittler Carl Morck und seinem Team. In Verheissung sind die etwas verrückten Ermittler wieder einem uralten Fall auf der Spur, den jahrelang keine dänische Justiz aufklären konnte. Die ersten 100 Seiten gefielen mir gut, der Fall war richtig spannend. Dann plätscherte es leider sehr vor sich hin, die Ermittler wurden noch verrückter und ich legte das Buch wieder zur Seite. Dann habe ich mir es noch einmal vorgenommen, weitergelesen, quer gelesen. Das Ende des Falls und vor allem, was es mit dem Hintergrund des Kollegen Assad auf sich hat, hat mich dann doch interessiert. Leider werden - wie in den letzten 5 Bänden auch - immer nur kurze Andeutungen zu Assads Vergangenheit gemacht. Wirklich Neues erfährt der Leser immer noch nicht. Der Fall nimmt ein überraschendes Ende, welches ich allerdings ziemlich lasch fand. 
Ganz persönlich kann ich Euch den von mir heiß erehnten 6. Teil leider nicht wirklich weiter empfehlen. Da muss man schon ein echter Carl Morck Fan sein. Muss auch mal gesagt werden! 

Was sind Eure Tipps? Was lest Ihr gerade?



* Affiliate Partner Link

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv