Dienstag, 3. November 2015

DIY Adventskalender für Kinder und alle Schwarz-Weiß-Fans*

Adventskalender creatisto

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an meinen neuen Tablett-Tisch mit all unseren Sternstunden drauf von creatisto? Nun gibt es von dem tollen Hersteller für individuelle Möbelfolien was Neues. Nämlich eine Möbelfolie für Adventskalender in meiner Lieblingsfarbkombi schwarz-weiß. Die Idee und das Design haben mir auf Anhieb gefallen und so bekommt der Neue in diesem Jahr seinen 1. Adventskalender! 

Den creatisto Adventskalender gibt es in zwei Größen. Als XXL Version in 70 x 170 cm oder wie wir es uns ausgesucht haben in 40 x 90 cm. Das reicht für den Neuen alle Mal. Als die Folie hier eintrudelte, war ich sofort begeistert und bin mit dem Neuen direkt in den Baumarkt gefahren. Denn die Folie wird einfach auf ein Holzbrett aufgezogen. Am Abend wurde dann mit Papa gemeinschaftlich gehämmert.

creatisto Adventskalender

creatisto Adventskalender

creatisto Adventskalender DIY

creatisto Adventskalender DIY

creatisto Adventskalender DIY

creatisto Adventskalender DIY


Und von Mami dann natürlich liebevoll fertig gestellt und befüllt. Nun steht er fertig im Kinderzimmer und wartet auf seinen großen Einsatz am 1. Dezember. Mir gefällt er richtig gut. Ich habe ihn noch ein wenig mit Drahtkugeln und einer Lichterkette verziert. Also voll kinderkompatibel.

Was Ihr braucht:

• Holzbrett mit 40 x 90 cm oder 70 x 170 cm je nach Modell
• 24 Schmucksäckchen/Jute- oder Baumwollsäckchen zum Befüllen
• 24 Nägel, hier in Gold
• 24 Überraschungen
• Hammer

Eine genaue Anleitung liegt dann auch der Folie bei. Es ist wirklich ganz simpel und schnell gemacht. 

Da war die Befüllung schon ein wenig schwieriger. Wie ich Euch ja schon vor ein paar Tagen berichtet habe, bekommt der Neue zu Weihnachten eine Küche. Ungefähr die Hälfte der Säckchen habe ich daher mit diesen selbstgemachten Küchenutensilien befüllt. Die andere Hälfte besteht aus gekauften Dingen wie Baby Pixis, Quetschies, kleinen Schleich-Tieren und ja auch Süßigkeiten. Ein wenig könnt Ihr ja schon in die Beutel luschern. Was genau drin ist, das zeige ich Euch morgen.

creatisto Adventskalender für Kinder

creatisto Adventskalender für Kinder

creatisto Adventskalender für Kinder

creatisto Adventskalender für Kinder

creatisto Adventskalender für Kinder

Die Aufstellung des Adventskalenders habe ich gleich dazu genutzt, auch das Kinderzimmer ein wenig weihnachtlich zu schmücken. Mit dem großen Cousin haben wir letztens Zimtteelichter gebastelt. Also mit der Heißklebepistole einfach rundherum Zimtstangen an ein LED-Teelicht geklebt und mit einer dicken Kordel verziert. Tafel, Rentier, Nikolaus und Drahtkugeln hatten wir noch in der Weihnachtskiste und sie zieren nun die hübschen Wolken-Leisten.

Ich bin sehr gespannt, wie der schöne DIY Adventskalender beim Sohnemann ankommt. Und natürlich nicht nur bei ihm. Ich hoffe er gefällt Euch ebenso! Dann klickt Euch rüber zu creatisto, denn es dauert nicht mehr lange bis zum 1. Dezember. 

creatisto Adventskalender für Kinder


* In eigener Sache: vielen Dank an creatisto für die tolle Kooperation und die schöne DIY Adventskalenderfolie. Meine Meinung ist wie immer meine eigene und bleibt davon unberührt.

1 Kommentar:

  1. Oh, wie schööön... echt klasse geworden, dein Kalender! Ich möchte dich einladen, bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe mitzumachen. Schau doch mal vorbei, lass dich inspirieren und werde Inspiration für andere. LG, caro

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv