Samstag, 24. Oktober 2015

Music was my first love... und Genuss meine Zweite! Oder hejvin und mein neuer Herbst Samplaaa 2015*

hejvin


Oft bekomme ich Kooperationsanfragen, da muss ich erst einmal in Ruhe drüber nachdenken, die Anfrage ein bißchen liegen und reifen lassen - wie einen guten Wein. So war es ehrlich gesagt zuerst bei hejvin. Die Anfrage habe ich zunächst überflogen. "Okay Weingeschenke, guckste dir mal in Ruhe an, wenn Du Zeit hast.", dachte ich mir. Dann kam und kam die Zeit nicht und irgendwann bei der Durchsicht meines Postfaches sprang mir wieder die Anfrage von Inhaber Sven ins Auge. Dann habe ich mich intensiver mit hejvin beschäftigt und mich durch die Plattenabteilung geklickt. Wie Platten? Naja bei hejvin gibt es nämlich nicht nur mit Liebe ausgesuchte und handverpackte Weingeschenke, sondern auch Wein-Musik-Pakete. Ein Wein, der zu einem Musikalbum passt? Das hat mein Musikerherz sofort gefesselt und mich durch die besagte Plattenabteilung bei hejvin geführt. Denn hier finden sich ausgesuchte Schallplatten von Daft Punk über die Beatles bis hin zu Keith Jarrett - immer gepaart mit einem dazu passenden Wein. Wie das geht? Das verrät Euch Sven von hejvin gleich selbst. 

Aber zuerst habe ich dank hejvin meine alte neue Liebe zu Plattenspielern entdeckt. Wir haben uns als Kinder oft zuhause stundenlang durch die Plattensammlung meines Vaters gehört. Seinen Plattenspieler haben wir mittlerweile gehimmelt, aber dieser hier funktioniert noch und hat mich die letzten Tage zu Keith Jarrett wippen lassen.

Plattenspieler Liebe

Plattenspieler Liebe

Plattenspieler Liebe

Plattenspieler Liebe und hejvin

Die von handverpackten Weine und Schallplatten kommen in tollen Jutebeuteln an. Man braucht sich also für ein individuelles Geschenk um nichts mehr zu kümmern. Fast zu schade zum auspacken, oder?! 

Aber zurück zu hejvin. Ich wollte nun mehr über die Idee und das Unternehmen erfahren und habe Inhaber Sven einfach ein paar Fragen gestellt, die mir unter den Nägeln brannten. Und hier sind seine spannenden Antworten:

Wie seid Ihr auf die Idee zu hejvin gekommen, Sven?

Wir verschenken selbst gerne Wein und hatten die Nase einfach voll von piefigen Wellkarton-Kisten in den unmöglichsten Farben und Präsentkörben mit Salamis im Weihnachtsmann-Look. Wir waren selbst überrascht, dass es einfach keine schönen Weingeschenke ohne Schnickschnack gab. Also haben wir’s selbst in die Hand genommen.


Das kann ich nur allzu gut verstehen, Sven! Wirklich gruselig, was es da so "von der Stange gibt". Bei euch ist das anders. Ihr verbindet zwei meiner Leidenschaften Musik und Genuss. Wonach wählt ihr eure Musik-Pakete aus?

Die Story muss einfach rund sein. Nehmen wir Daft Punk: Die beiden Franzosen spielen die Disco-Klaviatur rauf und runter. Nichts wirklich Neues, aber großartige handwerkliche Arbeit. Das ist wie bei einem Bordeaux-Wein. Niemand fragt, was drin ist, so lange das Château exzellente Arbeit hingelegt hat. Und so sind Daft Punk – das Château der Popmusik. Kraftwerk sind das komplette Gegenteil. Ihre Musik ist der Inbegriff deutscher Präzisionsarbeit. Nichts passt da besser als ein ebenso präziser und sauber strukturierter Riesling. Da wird nichts verschnitten, nichts geschliffen. So wie eine Kraftwerk-Scheibe sich anhört, schmeckt der Wein.

Interessant! Wer und wie entwickelt Ihr neue Ideen und Designs für Euer Label? Wie groß ist euer Team?

Wir sind ein kleines, feines Team und alles, was für uns momentan zählt, sind ein tolles Produkt und unsere Marke bekannt zu machen. Weine zu verschenken ist etwas sehr Persönliches: Der Schenkende wählt sein Geschenk mit Bedacht aus und dem Beschenkten bereitet es eine große Freude. Wenn wir dieses Versprechen jeden Tag aufs Neue bei unseren Kunden einlösen, sind wir total zufrieden.

Und dann interessierte mich natürlich noch brennend: Dürft Ihr schon verraten, was Ihr als nächstes auf den Markt bringen werdet?

Wir bauen unser Angebot in kleinen Schritten aus: Neue Regionen, neue Winzer, neue Weine – ohne unsere Kunden zu überfordern. Die handverlesene Weinauswahl bleibt der Kern unseres Angebots. Wir haben uns gerade in Spanien herumgetrieben. Da kommen tolle Weine auf uns zu und wir werden mit Spanien zum Jahresanfang loslegen. Was Hejvin Music betrifft – ich will nicht ausschließen, dass wir noch ein paar Alben nachlegen. Es gibt so unglaublich viele Platten und Wein und Musik sind eine tolle Kombination – großes Gefühlskino, das geht einfach immer.

hejvin und bloomy days

Gefühlskino ist ein super Stichwort. Nicht nur im Hinblick auf Weihnachten finde ich die Musik-Wein-Pakete eine super Sache. Dann sind sie auch noch so hübsch und eigenhändig verpackt, nach Farben oder Preis sortiert und im Blog findet man immer wieder Neues von Restaurant- über Musik- bis hin zu Rezepttipps. Ein toller Service und großartige Ideen! Und vielleicht steht so ein Paket bald bei Euch unterm Weihnachtsbaum?!

Natürlich höre ich nun nicht nur Keith Jarrett. Was diesen Herbst im kleinen Freudenhaus läuft, habe ich mir wieder auf meinen Herbst Samplaaa gepackt. Ihr könnt Euch meine aktuellen Herbst-Hits in meinem Youtube-Channel als Playlist anhören, durchklicken und träumen. Viel Spaß dabei!

Jules Herbst Samplaaa 2015

Auch das hejvin Team mit tape.tv hat einen tollen Herbstsampler zusammengestellt. Schaut mal!

* In eigener Sache: Vielen Dank an hejvin für das Interview, die tolle Kooperation und die Produkte. Die wunderschönen Lilien sind von  BLOOMY DAYS.  Meine Meinung ist wie immer meine Eigene und davon unberührt.

Kommentare:

  1. Hach , ich sollte viel öfter den Plattenspieler anschmeißen... Und danke für den tollen Geschenktipp..ich bin schon im Weihnachtswichtelmodus! Hab ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Sehr SEHR toller Samplaaaaaaa mein liebe Jules!

    Happy weekend! ❤

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    dass ist ja eine tolle Schrift, bei den Samplaaaa.
    Hast du das selber geschrieben oder ist das eine Schriftart?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv