Montag, 31. August 2015

Dankbarkeitschallenge im Juli. Wie war`s eigentlich? Und was ist daraus geworden? Meine Lieblingsmomente!

Review Dankbarkeitschallenge 2015


Bestimmt erinnert Ihr euch an meine Dankbarkeitschallenge im Juli. An allen 31 Tagen sollte ein Dankbarkeitsmoment gesammelt werden. Auslöser war der Arsch-Arsch-Krebs bei meiner kleinen Cousine. Denn wer mit so einem Schicksal gestraft ist wie sie und trotzdem noch so gut gelaunt ist, von dem können wir uns eine dicke Scheibe abschneiden. Leider muss sie noch bis nächstes Jahr zur Chemo und zusätzlich zur Bestrahlung. Das wird eine lange Zeit. Und deshalb hat mich die rege Teilnahme an meiner kleinen Challenge so gefreut. Tatsächlich sind bis heute über 220 fotografische Dankbarkeitsmomente gezeigt und geteilt worden. Ich bin überglücklich über diese Resonanz. Für jeden Einzelnen Dankbarkeitsmoment verbunden mit 220 guten Gedanken an die kleine Kämpferin. Na wenn uns das nicht über diesen langen, scheiß Winter hilft...

Diese tollen Beiträge sind viel viel zu kostbar, um sich im Internet zu versenden. Deshalb habe ich meine 31 kleinen Dankbarkeitsmomente in obiger Collage einmal zusammen gefasst. Psst: Blad wird sie auch das analoge Licht der Welt erblicken. Aber dazu demnächst mehr!

Heute möchte ich Euch nochmal meine kleinen Lieblingsmomente einiger Teilnehmer zeigen. Das war gar nicht leicht, denn es sind so so so viele wunderschöne fotografische Momente festgehalten worden. Aus über 220 Momenten gefielen mir diese am besten. Vielen vielen Dank euch!!!

Lieblingsmomente Dankbarkeitschallenge 2015

Photcredit: nikesherz                 frauheuberg                frauelein_prumenbuel        pjacky

Lieblingsmomente Dankbarkeitschallenge 2015

Photocredit: linse_lisa                                     _missredfox_                                linse_lisa

Danke an euch 6 für ganz viel Wasser, Wasser, Wasser, Sonne! Das ist Sommer! Dankbarkeitsmomente im Sommer! 

Lieblingsmomente Dankbarkeitschallenge 2015

Photocredit: sophiagaleria                   linse_lisa                   lenas_welt                   summersteffi

Danke für so viele kulinarische Highlights! Die 4 gefielen mir richtig gut. Oder doch diese Sommer-Food-Momente aus der Natur?!?

Lieblingsmomente Dankbarkeitschallenge 2015

Photocredit:            _missredfox_                                          evasgezwitscher       nikesherz

Sommeressen drinnen und draußen. So lob ich mir das! Danke an Euch Mädels und guten Appetit.

Lieblingsmomente Dankbarkeitschallenge 2015

Photocredit:  _missredfox_         lenas_welt                              frauheuberg          _missredfox_

Meine liebsten Schwarz-Weiß-Bilder. Hach. Aber am tollsten fand ich, dass Ihr Euch selbst gezeigt habt Fraeulein-Prumenbuel, nikesherz, tuedelkram und lenas_welt. Ihr seid groß!

Lieblingsmomente Dankbarkeitschallenge 2015

Danke Danke Danke! Dankbarkeitschallenge 2015.

Bald zeige ich Euch wie ich diese wunderbaren digitalen Schätze in den analogen Alltag hole. 

Kommentare:

  1. Das war eine großartige Aktion mit ganz tollen Bilder, danke dafür! Ich hoffe, der kleinen Cousine geht es bald besser, ich wünsche ihr und Euch als Familie viel Kraft! Ihr werdet das schaffen!

    Danke auch für die mehrfache Erwähnung hier, ich freue mich, dass Dir meine Fotos und Momente gefallen haben!

    Ganz liebe Grüße,
    Ioana

    AntwortenLöschen
  2. Och Mensch, was bin ich zu Tränen gerührt, dass ich es in Deine "Hall of Fame" geschafft habe! Danke ☺️

    Deine Dankbarkeitschallenge war aber auch einfach so inspirierend sich jeden Tag Gedanken darüber zu machen was unser Leben eigentlich so lebenswert macht, wofür wir dankbar sein sollten und vor allem womit wir vielleicht anderen ein Stück von unserem Glück abgeben können. Deine Aktion war für mich jeden Tag etwas zum Nachdenken, zum Gedanken anstoßen, zum Schmunzeln, zum Lachen & manchmal auch zum Weinen.

    Man verliert so oft im Alltag den Fokus für die kleinen Dinge im Leben und es war toll 31 Tage lang auch den einfachen Momenten eine besondere Plattform zu bieten!

    Das Thema Krebs hat auch hier Anfang August ganz kurz unser Leben gestreift, ist aber glücklicherweise sowas an uns vorbeigebrettert, dass ich jeden Tag dankbar bin dass dieses Arschloch hier nicht Einzug gehalten hat & mein Herzmann "nur" an etwas erkrankt ist womit man Leben kann und worauf man sich einstellen kann. Ich kann nur annähernd erahnen wie man sich fühlt wenn einer der Lieblingsmenschen an Krebs erkrankt und bin deshalb sehr berührt mit wie viel Power Du an dieses Thema gehst und für die kleine Dame kämpfst! Du bist super & ich find dich toll!!

    Ich wünsche Dir & Deiner Familie weiterhin viel Kraft und hoffe, dass es der kleinen Dame ganz bald besser geht!

    Alles Liebe & viele Grüße,

    Lena (lenas_welt)

    AntwortenLöschen
  3. Hui, das hab ich total verpasst, dass ich hier auch dabei sein darf. Und sogar in deinem Buch ist das Bild. Danke! :-*
    Schade, dass ich nur so selten mitgemacht habe. Eine wirklich schöne und wichtige Challenge, die man ähnlich zum Heilfasten schön regelmäßig machen sollte. Danke für die Inspiration!
    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv