Mittwoch, 15. April 2015

Neue Aufgaben erfordern neue Literatur! Mein Buchtipp für DIY-verliebte Bräute und Trauzeuginnen: "Hochzeit mit Liebe selbstgemacht"

Buchvorstellung Hochzeit mit Liebe selbstgemacht Julia Romeiss und Nicola Neubauer

Neue Aufgaben erfordern neue Literatur ist hier das Motto. Nach monothematischen Einrichtungsbüchern folgt jetzt eine echte Herzensangelegenheit. Nein, ich heirate nicht noch einmal. Ich werde das erste Mal Trauzeugin. Gerade finde ich das noch viel aufregender als Braut zu sein. Wobei bei diesen schönen neuen Hochzeitbüchern bekomme ich auch gleich wieder Lust zu heiraten... Also wälze ich mich bald mal mit der Braut in Spe durch die wunderbaren Hochzeitbücher einiger meiner liebsten Bloggerfreunde.

Den Anfang macht "Hochzeit mit Liebe Selbstgemacht" von Julia Romeiss und Nicola Neubauer. Julias Blog "Ein Stück vom Glück" ist mir schon lange ein treuer Begleiter in Bloghausen. Sei es dank ihrer tollen DIYs, ihrer schönen Designs und Papeterie oder ihres ersten Buchs "Upcycling", welches ich hier schon einmal vorgestellt habe. Nicola vom Blog "Verrückt nach Hochzeit" kenne ich von einem Bloggertreffen in München und ihren schönen Hochzeitsblog habe ich in meiner Hochzeits-Planungs-Phase verschlungen. Nun haben die beiden ein wunderschönes Hochzeitsbuch heraus gebracht und ich durfte schon einmal hinein schnuppern - mit Freuden-Tränen-Garantie.

Buchvorstellung Hochzeit mit Liebe selbstgemacht Julia Romeiss und Nicola Neubauer

Autorinnen Hochzeit mit Liebe selbstgemacht Julia Romeiss und Nicola Neubauer

Die beiden Autorinnen herself mit ihren selbstgebastelten Blumenkränzen. Toll, oder?!

Das Buch ist in verschiedene Kapitel hinsichtlich Jahreszeit und Stil einer Hochzeit im Frühling, Sommer, Herbst und Winter eingeteilt. Unter einem Motto werden dann zahlreiche DIY-Ideen angefangen bei der Papeterie, über Deko bis hin zu Gastgeschenken vorgestellt. Besonders gefällt mir das übersichtliche Layout. Jede Idee ist in eine Materialliste, einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung und eine Zeitschiene vor die Prä-Hochzeitsphase eingeteilt. Häufig findet man noch einen Extra-Tipp, Vorlagen im Download Bereich oder ähnliches.

Innenseiten Ideen Hochzeit mit Liebe selbstgemacht

Innenseiten Stempel Hochzeit mit Liebe selbstgemacht

Innenseiten Gestaltungselemente Hochzeit mit Liebe selbstgemacht

Innenseiten Kapitel Hochzeit mit Liebe selbstgemacht

Jedes Kapitel wird in einem Moodboard zusammengefasst, in dem man die Materialien, die Farbpalette und eine kleine To-Do-List findet. So bekommt das Brautpaar (oder die Trauzeugin, hehe) schnelle eine schöne Übersicht über Thema und Stil. Bei Julia gibt es einen tollen Beitrag zur Entstehung des Buches inkl. großem Blick hinter die Kulissen.

Layout, Einteilung der Kapitel und einige DIYs gefallen mir richtig gut und bringen ein wenig Abwechslung in die Hochzeitsbuch-Schiene. Mit Winterhochzeiten habe ich mich vorher gar nicht beschäftigt und finde die Blau-Weiße-Hochzeitsdeko wirklich klasse. Viele Ideen lassen sich auch prima für andere Feste oder die Dekoration zu Hause adaptieren. Das Buch ist absolut empfehlenswert für Brautpaare, die gerne viel selbst machen möchten und "bastelwütig" sind. Mein Buchtipp also für DIY-verliebte Bräute und Trauzeuginnen.

Das Buch ist im blv Verlag erschienen. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Vielen Dank, liebe Julia, für die tolle Rezension und viel Spaß beim Trauzeuginnen-Job. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns irgendwann bald mal wieder über den Weg laufen :)
    Liebe grüße aus München, Nicola

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die tolle Buchvorstellung - glaub das Buch muss ich mir besorgen ;) Ich bastle auch für mein Leben gern und habe auch ein paar DIY Hochzeits Tipps auf meinen Blog. Würd mich freuen wenn du mal vorbei schaust :)! Sissi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv