Sonntag, 16. November 2014

Upcycling-Ideen für Adventskalender #1

Adventskalender im Glas


Bald ist schon der 1. Dezember und egal, ob Ihr mit mir am 20.11.2014 zusammen Adventskalender bastelt oder allein zu Hause. Hier kommen schon einmal ein paar Ideen. In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, nichts zu kaufen, sondern nur aus vorhandenem Material 24 Türchen zu basteln. Also ein Upcycling-Adventskalender. Vorteil: Die Kisten werden hoffentlich leerer und die Müllbilanz besser. 

Upcycling Adventskalender Altglas

Upcycling Adventskalender Altglas

Upcycling Adventskalender Glaeschen


Hier habe ich z.B. mal in unserer Altglas-Ecke geschaut. Kleine Gläschen von Pesto, Babybrei, Gemüsekonserven o.ä. bieten sich wunderbar an, um darin ein paar Kleinigkeiten zu verstecken. Dafür habe ich einige Gläser mit Nagellack bepinselt, mit Farbresten oder einfach mit Papier umklebt. Dann einfach ein wenig mit Masking Tape oder Papierresten verzieren, Seidenpapier oder Stoffreste als Deckel verwenden und Zahl oben drauf. Fertig.



Auch Essen-To-Go-Becher z.B. vom Asia-Imbiss bieten sich ganz hervorragend an. Also schaut mal in euren Ecken und Schränken. 

Bald gibts dann etwas aus Papierresten.



1 Kommentar:

  1. Oh, wie schön... Deine "eingemachten" Adventskalender sind echt klasse geworden. :)
    Ich möchte dich einladen, bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe mitzumachen. Es sind schon einige tolle Kalender verlinkt worden und ich würde mich freuen, wenn du vorbei schaust. (Backlink nicht vergessen) Liebe Grüße, caro

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv