Freitag, 12. September 2014

Nr. 12 von 20 Dingen, die ich diesen Sommer machen möchte: Mit dem Neuen flambierten Kaiserschmarrn auf der Halseralm essen und ein Zwischenstand der Summer-Bucket-List zur Halbzeit

Halseralm Pichl Enns Dachstein-Tauern Region


Zurück aus dem wunderschönen ersten Urlaub zu Dritt in Österreich. Mit dem Neuen fahren wir bereits in dritter Generation zu lieben Freunden an den Dachstein. So auch diesen Sommer und traditionell geht die erste Wanderung immer zur Halseralm. Einer über 400 Jahre alten Alm, in der es den allerbesten flambierten Kaiserschmarrn Österreichs gibt. Punkt Nr. 12 meiner Sommer-Bucket-List erledigten wir somit bereits am ersten Tag unserer Tour: "mit dem Neuen die erste Wanderung zur Halseralm machen und den besten flamibierten Kaiserschmarrn essen". Kommt mit hinein!

Halseralm Sonnenalm Wegweiser Pichl Schladming Dachstein Rittisberg Halserberg

Eingang Halseralm Pichl Schladming Dachstein

Halseralm Pichl Schladming Dachstein

Halserstubn Halseralm Pichl Schladming Dachstein

KaffeeHalseralm Pichl Schladming Dachstein

Salzstreuer Halseralm Pichl Schladming Dachstein

Almdudler und Schladminger auf der Halseralm Pichl Schladming

Wenn man seit 30 Jahren immer wieder zu einer Alm pigert, die mittlerweile 3. Generation der Wirte kennt, weiß man einfach "wasch Guat isch". Schladminger Bier, Almdudler und dazu ein Schmarrn, die übrigens alle frisch angerührt werden und von der Almwirtin Elfi auf dem alten Holzofen in der Stube in der Pfanne gebacken werden. Ihr Mann Bernd flambiert dann direkt am Tisch.

Flambierter Kaiserschmarrn auf der Halseralm Pichl Schladming

Flambierter Kaiserschmarrn auf der Halseralm mit Preislbeeren

Der gute Schnaps wird angezündet, über den Schmarrn gekippt und dann ausgepustet. Fein mit Puderzucker und Preisslbeeren garniert. Fertig. Ein Genuss für Augen und Gaumen, sag ich Euch.

Flambierter Kaiserschmarrn auf der Halseralm

Flambierter Kaiserschmarrn auf der Halseralm


Solltet Ihr auch einmal am Dachstein sein, müsst Ihr unbedingt die urige Alm besuchen. Elfi und Bernd freuen sich über den Besuch. 

Damit ist auch heute Halbzeit meiner Summer-Bucket-List. 10 Sachen erledigt, noch 10 zu tun. Zeit für einen kleinen Zwischenstand, bevor der Sommer endgültig vom Herbst abgelöst wird, oder?! So sieht`s aus: 

1) Ferien für den Gaumen inkl. neuem New York Video: Hier ERLEDIGT.

2) Ein Typo-Alphabet knipsen: Hier ERLEDIGT.

3) Daraus ein Memory machen. Hier ERLEDIGT.

4) Ein kitschiges Souvenir für das Shelf of Shame suchen. FOLGT.

5) Mit dem Neuen ins Freibad gehen. Hier ERLEDIGT.

6) Papierboote basteln. Hier ERLEDIGT.

7) Ein Picknick mit dem Schlossherrn und dem Neuen am Rhein. Mal sehen, ob es das Wetter (und der Terminkalender) diesen Sommer noch einmal gut mit uns meint.

8) Einen neuen Sommer Samplaaa machen. FOLGT.

9) Zum Bauern aufs Blumenfeld. Hier ERLEDIGT.

10) Ein Buch lesen. Erledigt und FOLGT.

11) Ein Oma-Eis essen. HIER ERLEDIGT.

12) Mit Neuen zur Halseralm wandern und flambierten Kaiserschmarrn essen. Hier und heute ERLEDIGT.

13) Mit dem Neuen zum Gipfelkreuz wandern. Erledigt und FOLGT.

14) Blogger im Leben 1.0 treffen. Hier und Hier und noch öfter ERLEDIGT.

15) Mehr mit der Spiegelreflex knipsen. Erledigt und FOLGT.

16) Etwas aus einer Zeitschrift kochen. FOLGT.

17) Postkarten schreiben. Erledigt und FOLGT.

18) Die ganze Küche putzen. Hier ERLEDIGT.

19) Einen ganzen Tag nur Sommerfrüchte essen. Oh das muss ich schnellstens noch machen, bevor es nur noch Kürbisse gibt.

20) Einen Tag nicht tun außer barfuss laufen. FOLGT.

Fazit: Mehr als 50% erledigt zu haben, fühlt sich super an. alle Dinge haben bisher großen Spaß gemacht. Nun geht es in den Endspurt, bevor der Herbst uns endgültig eingenommen hat. Bald also die restlichen Sommer-Dinge und Frisches für den Herbst steht hier auch schon inkl. neuen Glückspaketen zum Wochenende.

In diesem Sinne: happy FREUday!






1 Kommentar:

  1. Das sieht ja wirklich urig aus! So schön! Ich schiele gerade ganz neidisch auf den Kaiserschmarn...hmmmmmnmmm ;)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv