Dienstag, 12. August 2014

12 von 12 im August

Heute habe ich wieder mitgemacht: bei Caros "12 von 12" im August. Kommt mit ins kleine Freudenhaus:


1,2 und 3: Mit dem Neuen im Bett geturnt, getobt und gefrühstückt.


4 & 5: Frühstück geschnibbelt, gemampft und auf einen wichtigen Anruf gehofft, der aber leider nicht kam...


6: Fertig gemacht und die Papierbootkette angezogen
7: Mit Oma und Lieblingsneffen zu IKEA inkl. traditionellem Mittagessen.
8: Mittagessen für den Neuen.


9 & 10: Dem Geburtstagskind zum 1. Geburtstag gratuliert und Marienkäferkuchen genascht.
11: Mit dem Neuen in seinem Zimmer gespielt.


12: Gerade noch einen tollen Doppelregenbogen eingefangen.

Und wie sah Euer 12. August aus?


Kommentare:

  1. Wow, ist das wirklich ein Kuchen? Ich dachte es ist ein
    Wandbild
    oder eine Kinderzeichnung *g* Wie mach man so einen Kuchen?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pola,
    ja der Marienkäferkuchen war super lecker. Einfach einen Rührkuchen oder in dem Fall Bisquitteig in einer silbernen Salatschüssel von Ikea gebacken, aufgeschnitten, Erdbeercreme dazwischen und mit Fondant überzogen ;-)

    Frage gerne meine Freundin nach nem Rezept, wenn du magst!

    Allerbeste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv