Sonntag, 13. Juli 2014

Ein ganzes Jahr ohne Dich aber immer mit Dir!

Hydragena


Heute vor genau einem Jahr stand die Zeit still und unsere Welt hat sich für ein paar Minuten aufgehört zu drehen. Worte gibt es immer noch nicht, auch wenn die Welt sich ein Jahr nun weiter gedreht hat. Es fällt immer noch schwer. Scher zu verstehen, dass du nicht mehr wieder kommst. Dass deine zwei wunderbaren Kinder irgendwann die Erinnerungen an dich vergessen werden. Wir haben eine Erinnerungskiste gebastelt und ganz viel von dir hinein getan. Dein letzter Zettel aus dem Krankenhaus klebt immer noch auf dem Esstisch, deine letzte SMS ist immer noch gespeichert.

Familienband

Familienband und Hortensie aus dem Garten


Auch wenn du nicht mehr bei uns bist, so begleitest du mich doch jeden Tag. Seit unserem gemeinsamen Urlaub, in dem wir abends Armbänder geknotet haben, ziert das Lederband meinen Arm. Obwohl es häufig nicht ganz passt wie z.B. an der Hochzeit, wird es niemals mehr getrennt. Sogar gegen Anästhesisten im OP musste ich es schon verteidigen. Wie könnte ich jemals unser(e) Famlienband(e) trennen? An vier unscheinbaren Lederbändern hängt doch so so viel Erinnerung an dich. An uns.

Lederarmband Essie Lack

Lederarmband Handgelenk


Auch wenn es sich nun bald auflöst, wird es bis zum letzten Moment wieder geflickt. So lange es geht. So bist du doch immer ein Teil von uns. Bei jedem flüchtigen Blick im Alltag denken wir wieder an dich. Du bist immer noch ein Teil von uns. Ein ganzes aufregendes und ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Ohne Dich aber immer mit Dir, am linken Handgelenk. Näher am Herzen. Wir vermissen dich immer noch sehr!

Kommentare:

  1. Dein Beitrag geht mir gerade sehr zu Herzen. In einem Jahr werde ich ähnliches schreiben können...
    Das Leben geht weiter, Du siehst es ja an Deinem Kleinen, aber es bleibt immer eine Lücke, die nicht geschlossen werden kann.
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Schön gesagt liebstes Cousinchen!! Dicken drücker an dich aus dem Süden!

    AntwortenLöschen
  3. Puh, ich wusste ja nichts. Das ist so hart, ich bin sehr betroffen.
    Fühl' dich fest gedrückt
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Jules...du weisst, sie lachen von oben immer zu uns herunter, im Herzen für immer und nie vergessen...drück dich fest und schicke unsere Klänge, wenn auch erst jetzt, aber wie immer ganz fest von Herzen an Dich...schön, dass es dich gibt...und das weiß sie auch...alles Liebe...drück dich...deine Südenschnitte...

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv