Sonntag, 6. April 2014

Dein erster Geburtstag ohne Dich...

























Liebste R.,
heute ist dein Geburtstag. Der erste Geburtstag ohne Dich.
Wir haben dich das erste Mal zu Dritt besucht, dir ein "Vergissmeinnicht"
und einen langen Brief mitgebracht.
Vergessen werden wir dich nie. Auch nicht an deinem Geburtstag.
Und so haben wir mit der Familie ein bißchen für dich gefeiert
- mit Kuchen und Waffeln, so wie im letzten Jahr mit dir.
Wir hatten eine gute Zeit.

Aber auch der Neue hat heute seinen ersten Mini-Purzeltag.
Was sonst heute los war wie immer wieder Sonntags... 
7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine 
Hände gebraucht habe. 
Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Immer noch nach einer Idee von Frau Liebe.
Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen! 


7 Sachen am Sonntag


























1-3 Den Neuen zum Mini-Purzeltag geknipst
4 Händchen gehalten
5 Endlich auch die letzte Uhr umgestellt
6 Im neuen Törtchenzeit Buch geblättert
7 Einen Brief geschrieben und zum Friedhof gebracht

Und wie war Dein Sonntag?


Kommentare:

  1. so gerührt... so schön.

    LG Mina

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Westenschnitte...noch kurz hierhergeklickt bevor ich mich ins Bett kuschle...du weisst in Gedanken sind sie immer bei uns...und im Herzen sowieso...wunderschön, wenn ihr alle einen schönen Tag zusammen hattet...R...hat es bestimmt auch gefallen...da...zwischen den Sternen und Monden...;)...drück dich fest und küss mir den Neuen...hab dich lieb...liebste Grüsse in die Nacht...deine Südenschnitte

    AntwortenLöschen
  3. Hach Jules! Ich ziehe den Hut vor Dir für die Kraft, die in Dir steckt in diesen Momenten! Und der Scheisser wird bestimmt ein ganz toller großer Zwerg! Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  4. Schon ein Jahr...Mir kommt es vor wie gestern, als Du von diesem traurigen Tag geschrieben hast. Mir ist das so unglaublich nah gegangen, auch wenn wir uns nicht persönlich kennen. Ich wünsch Eurer kleinen Familie alles Gute, liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  5. Es tut mir unendlich leid und ich trauere etwas mit dir. Das Leben ist manchmal einfach nicht gerecht! Ganz liebe Grüße und ich bin im Gedanken bei dir... Michaela

    AntwortenLöschen
  6. schluck! schon ein jahr her!! ich winke auch hoch! habt alle ne tolle woche mit dem mini💕

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv