Sonntag, 28. Dezember 2014

My Oscars 2014 und eine kleine Verlosung zum neuen Jahr!

my oscars 2014


Das aufregende Jahr 2014 ist fast zu Ende... Die letzten Wochen sind geprägt von Krankheit, viel viel Kraftaufwand und zu wenig Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Das erste Weihnachten zu Dritt fand mehr oder weniger im Bett oder mit viel Schmerztabletten aber ohne Geschmacksnerven statt. Das hatten wir uns alle ein wenig anders vorgestellt... Nun ja: Das Leben eben. 
Dabei hat dieses 2014 so toll angefangen und seit März ist das kleine Freudenhaus ein anderes. 2 kleine Augen, 2 kleine Hände, 2 kleine Füße und ein echter Dickkopf fordern dich jeden Tag 24 Stunden aufs Neue. Natürlich mein persönliches Highlight 2014.

Es freut mich sehr, dass ich in den letzten Tagen schon öfter gefragt wurde, ob denn dieses Jahr auch wieder meine ganz persönlichen Oscars kommen... Trotz müden Fingern und wehem Kopf stelle ich Euch heute doch noch meine persönlichen Oscar-Momente 2014 vor. Es hat etwas gedauert und es ist sicherlich eine Momentaufnahme, ohne den Anspruch auf Vollständigkeit aber einige schöne, kuriose, schreckliche, wunderbare Dinge haben es meiner Meinung nach wieder verdient, einen Oscar zu bekommen (wie hier 2010 und 2011  2012 und 2013).

Und zum Schluss darf ich noch an 3 meiner Lieblingsleser etwas verlosen!

Zurückblickend auf das Jahr werden wieder meine traditionellen Jules-Kleines-Freudenhaus-Oscars an die folgenden Dinge oder Personen exklusiv von mir vergeben. Es gibt ein paar neue Kategorien, einige sind rausgeflogen und einige haben sich einfach bewährt: Mein ganz persönlicher Jahresrückblick - seit 2009.

Also los geht`s:


Beste Konzerte 2014
* Das ziemlich verregnete aber tolle Kölner Open Air Konzert mit Revolverheld, Luxuslärm und Jennifer Rostock mit meinen Konzi-Mädels
* Jan Delay mit Disko No. 1
* Wohnzimmerkonzert mit John Allen und Joe Ginsberg bei Nike


Beste Künstler 2014 und mein Soundtrack des Jahres
... werden auch seit mittlerweile 9 Jahren auf meiner alljährlichen Weihnachts-Jahresrückblicks-CD "x-mas 2xxx and the following 12 month" aufgeführt. Ein beliebtes Sammelobjekt und Weihnachtsgeschenk in unserer Familie. Jeder Monat steht für einen Titel, der eine Situation, ein Gefühl oder einen Moment in diesem Monat beschreibt... Stellvertretend und als Rückblick auf das vergangene Jahr.

In diesem Jahr habe ich es leider leider nicht geschafft. Vielen Dank an die Viren. Aber bald folgt dafür noch ein Winter-Samplaaa. Versprochen. (Hier ist der Jahresrückblicks-Samplaaa vom letzten Jahr.)


Beste Alben 2014
* Sing meinen Song - das Weihnachtstauschkonzert
* You & me
* Alexa Feser "Das Gold von morgen"
* Meine monatlichen Samplaaa z.B. den letzten im Februar und im Sommer


Für mich neu entdeckte Musik/Künstler 2014
* Joe Ginsberg
* John Allen
* Elaiza
* Mighty Oaks
* Ed Sheeran
* Alex Highton
* Alexa Feser


Beste Lyrics 2014
* Von jetzt an
* Hück steiht die Welt still
* 7. März


Gernsehen im (Social-)TV 2014
* TVOG
* Thementage in 3sat wie an Silvester: 24 Stunden Konzerte!
* Got to Dance
* mare TV
* Immer wieder: Inas Nacht, Kölner Treff, Tatort und Wintersport


Richtig gute Filme 2014
* Monsieur Claude und seine Töchter
* Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
* The Wolf of Wall Street
* Vaterfreuden
* Schutzengel
* Wir wollten aufs Meer


Noch nicht gesehen, aber ein “MUSS” für 2015
* Boyhood
* Can a song save your life?
* Das Konzert
* Silver Linings
* The place beyond the pines
* Das Glück der großen Dinge
* Beziehungsweise New York
* Dein Weg
* Das Leben gehört uns
* Das Leben ist nichts für Feiglinge
* Vielleicht lieber morgen
* Ich und Du und alle, die wir kennen

Liegt hier schon (seit 2013 ähäm) auf DVD bereit:
* Once
* Und nebenbei das große Glück
* 50/50
* Stille Nacht
* Babys
* Black Swan


Beste Bücher 2014
* Advent Advent
* Inferno
* Argus
* Blut
* Erwartung
* Tschick
* Vorsicht vor Leuten
* Ewig dein
* Unter dem Herzen
* Der Hof
* Noah
* LG ;-)
* Die Lebenden und die Toten
Und über ein paar mehr habe ich auch geschrieben.


Bücher, die ich 2015 unbedingt lesen will
* Knochenbett
* Wunder
* Der große Trip
* Das große Los
* Dieses bescheuerte Herz
* Samariter

Bestes Theater/Oper/Schauspiel 2014
Das erste Jahr, in dem ich es nicht in die Oper oder Schauspielhaus geschafft habe. Dafür im nächsten Jahr wieder!


Leute, die 2014 gestorben sind und was mir fehlen wird
Meine Tante, viel zu plötzlich und zu jung zwar schon im letzten Jahr aber du bestimmst immer noch unser Leben.
* Joe Cocker und Udo Jürgens für die Musik.


Vom Leben gelernt 2014
* Eine Geburt, wenn auch nicht spontan.
* "Es kommt erstens immer anders und zweitens als man denkt. Und drittens immer zur falschen Zeit. Prost."
* Mama sein kann man sich einfach nicht vorstellen, solange man keine eigenen Kinder hat...
* Aufstieg und Abstieg. Das Leben ist wie mein FC.

Finger Hand Newborn


Favourite Tweets in diesem Jahr
Da gab`s auch ganz schön viele...

Sabine Heinrich
Hach - schfreumisch. Tweet vom 21.04.2014

Küchenchaotin

Just be professionett! #blogst14
Tweet vom 15.11.2014
Kölner Dom
Alaaf Alaaf Alaaf
Tweet vom 27.02.2014
Kl_Freudenhaus
Wir haben ein Weltmeisterbaby!
Tweet vom 13.07.2014
In den Schlagzeilen 2014
* Wir sind Weltmeister!
* HoGeSa
* FC-Aufstieg 2014: Wir sind erstklassig
* Herr Weselsky leitet einfach sein Telefon auf Herrn Grube um. Stark.
* Das verschwundene Flugzeug. Immer noch unfassbar.
* Viel zu viele Pannemänner, die anderen mit Gewalt ihre Religion aufzwingen möchten...

Wofür es sich gelohnt hat, 2014 Geld auszugeben
* Für den Neuen
* Viel Kaffee
* Analoge Bloggerdates
* Konzert(karten)
* Kinobesuche
* BLOGST-Konferenz
* Geschenke für Herzensmenschen
* alles mit Sternen und Punkten
* Gute Backbücher, leckeres Essen:

Beerentarte und Tulpen

Beerentarte

Backbuch toertchenzeit


Und wofür es sich überhaupt nicht gelohnt hat
Schlechte Bücher, schlechte Windeln und Versicherungen!


In Bloghausen entdeckt/gelernt/verliebt 2014
- einfach Lieblingsgesehenes
* Ein Blogtunig-Treffen mit den kölschen Blogklüngel-Damen.
* Die tollste Blogroll bei Törtchen und andere Leckereien.
* Dort Bibi kennengelernt.
* Sätze sammeln
* Frühstücksdates mit Frau Sternenliebe und Frollein Pfau.
* Meine Summer-Bucket-List
* Viele analoge Dates mit vielen tollen Bloggerinnen
* Tolle Kooperationen mit tollen Sponsoren


Erste Male 2014
* Mama sein
* Seit März ist ja irgendwie alles das erste Mal... :-)
* Ein eigener Youtube Channel für meine Samplaaa
* Das erste Mal Christrosen und einen Barbarazweig gekauft


Christrosen



Völlig überbewertet 2014
* Silvester (wie immer)
* Politik
* Pilotenstreik


Völlig unterbewertet 2014
* wie in 2013: Sonn- und Urlaubstage (wie immer)
* gute echte Musiker fernab des Kommerz
* eine gute Work-Life-Balance
* Gesundheit
* Karneval 
* Skiurlaub (2015 endlich wieder!)


Meist gelesenster Blog-Post 2014 im kleinen Freudenhaus
In diesem Jahr wurde Herr Wehrli leider nicht abgelöst. Aber danach direkt meine Sweet Memories. Euer Lieblingsbeitrag - seit Jahren: Kunst aufräumen mit Ursus


Lieblingssuchmaschinen-Begriff 2014, der auf meinen Blog geführt hat
* 100000000000
* Gedichte Kopf wie Sieb aufschreiben
* Zauberhafte Adler in der Abendsonne
Manchmal frage ich mich wirklich, wonach a) die Leute suchen und b) warum der Google-Algorithmus sie bei solch abstrusen Suchanfragen zu mir leitet...


Danke für über 400.000 Seitenaufrufe, für`s Lesen von mittlerweile knapp 1075 Blogposts mit durchschnittlich 400 Lesern. Jeden Daumen, jedes Herz, jeden Pin und jeden Stern in den Social Media Kanälen des kleinen Freudenhauses.

Bedanken möchte ich mich mit einem kleinen GIVEAWAY:

Dank Dawanda darf ich 3 dieser hübschen Postkartenkalender verlosen. Jede Woche wartet eine schöne Karte und ein Rabattcode für einen Dawanda Shop auf den Gewinner. Doch ein schöner Anlass wieder mehr an liebe Menschen zu schreiben oder?! Viele schöne Kalender gibt es auch hier bei Dawanda.

Dawanda Postkarten Kalender 2015

Dawanda Postkarten Kalender 2015

Dawanda Postkarten Kalender 2015



Wie immer gelten folgende Spielregeln für die Verlosung:

1. Verratet mir doch in einem Kommentar, welcher Kalender euch gut gefällt.

2. Wer bei Facebook den Link zur Verlosung teilt oder auf Twitter über die Verlosung zwitschert, bekommt ein weiteres Los im Topf.

Schreibt doch dafür bitte jeweils einen eigenen Kommentar, damit ich alles berücksichtigen kann! Mitmachen kann jeder Volljährige aus Deutschland. Der gute alte Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Die Gewinner zieht der Neue am Dienstag,30.12.2014 um 12.00 Uhr MEZ, damit wir die Kalender noch vor Silvester zur Post bringen können.

Viel Glück!

Montag, 8. Dezember 2014

Die Geschenkidee zu Weihnachten: Strick dir deine Socken doch selber. Mit Meisterclass.

Verena und Linda von Meisterclass


Das sind Verena und Linda. Verena und Linda haben sich im Sommer selbstständig gemacht und das Label Meisterclass gegründet. Verena und Linda sind "schuld", dass ich nun an der Nadel hänge. Genauer gesagt an der Stricknadel. Vor ein paar Wochen habe ich ihren DIY-Abend besucht und möchte nun unbedingt diesen wunderbar großen, kuscheligen Schal auf dem obigen Bild fertig bekommen...

Meisterclass Strickkurs

Jules kleines Freudenhaus strickt

Mal sehen, ob ich den Schal in diesem Leben noch schaffe... Eigentlich sollte das ganz einfach gehen. Denn bei Meisterclass kann man nicht nur die fertigen Strick-Kits mit Wolle und Nadeln kaufen, sondern bekommt noch ein professionelles Video-Tutorial dazu. Eigentlich ganz easy oder?!

Box Meisterclass

Ein wunderbares Geschenk zu Weihnachten für Mama, Freundin, Patentante oder an einen Freund: Statt die obligatorischen Socken zu verschenken, kann man nun ganz neu das Socken-Kit Karl und Helmut von Meisterclass verschenken. Für die Fortgeschrittenen gibt es die kuschelige Strickjacke Audrey... Ob für Baby oder Oma es gibt für Groß und Klein tolle DIY-Kits, Hach könnte ich doch ein wenig besser stricken, dann würde ich mich selbst damit beschenken.

Diese Geschenkidee ist kein gesponserter Beitrag, sondern meine ganz eigene Meinung. Ich finde den Mut der beiden "Görlz" klasse und dass sie das Thema Handarbeit wieder so modern verkaufen. Hut ab, Mädels! Schenkt den beiden doch Euren "Gefällt mir Daumen" und erhaltet dafür immer direkt die neuesten Neuigkeiten von Meisterclass.

Montag, 1. Dezember 2014

Ho Ho Ho: Der Nikolaus bringt etwas für das "Smafolk". Ein feines GIVEAWAY.

Bauernhof Body Smafolk

Bauernhof Body Smafolk

Kennt Ihr das dänische Kinderlabel Smafolk? Ich liebe die bunten gemusterten Kleidungsstücke. Vor allem die berühmten Äpfel lassen mein Mama-Herz jedes Mal höher schlagen. Gerne verschenke ich auch eines der besonderen Teile zur Geburt, Taufe oder anderen besonderen Anlässen. Nicht nur ich mag die bunten Muster der öko-tex zertifizierten Kleidungsstücke, auch beim "Smafolk" also den Kindern kamen die Geschenke bisher sehr gut an. Der Neue liebt zum Beispiel seinen Bauernhof Body mit all den Tieren und Bauer Bert.

Body Smafolk

Body Smafolk

Schlafanzug Autos Smafolk

Schlafanzug Autos Smafolk

Und auch den tollen Auto-Schlafanzug mag er gar nicht mehr hergeben. Der ist aber auch einfach zu kuschelig... Ihr sucht nun auch nach den tollen Klamotten mit Lieblingsstück.-Potential? Dann könnt Ihr Smafolk entweder online bestellen, in ausgewählten Kinderläden erwerben, oder ein dickes Paket hier gewinnen. Ist doch bald Nikolaus...
Die Pakete enthalten Samples, die es so noch nicht zu kaufen gibt. Also hinein in den Lostopf mit Euch, bevor der Neue sie Euch wegschnappt. 

Ein dickes Paket für Jungs von Größe 74 bis 98/104:

Giveaway Smafolk Jungs


Und ein wunderschöner Mädchentraum ebenfalls von Größe 74 bis 98/104.

Giveaway Smafolk Maedchen

Hach da wünsche ich mir doch ein ganz kleines bißchen noch ein Mädchen...


Giveaway


Wie immer gelten folgende Spielregeln für die Verlosung:

1. Verratet mir doch in einem Kommentar, was Euch bei Smafolk am besten gefällt und ob Ihr das Jungs- oder Mädchen-Paket gewinnen möchtet.

2. Wer bei Facebook den Link zur Verlosung teilt oder auf Twitter über die Verlosung zwitschert, bekommt ein weiteres Los im Topf.

Schreibt doch dafür bitte jeweils einen eigenen Kommentar, damit ich alles berücksichtigen kann! Mitmachen kann jeder Volljährige aus Deutschland. Der gute alte Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Die Gewinner zieht unser Nikolaus am Samstag, 06.12.2014 um 12.00 Uhr MEZ.

Viel Glück!



In eigener Sache: Dies ist ein Sponsored Post. Vielen Dank an Smafolk für die tollen Samples und die Giveaways. Meine Meinung bleibt jedoch meine eigene und davon unberührt.

Freitag, 28. November 2014

Glückspaket zum Wochenende #34 2014

joys of the week season greetings



Endlich, endlich treffen mein Freitagsdate Frau Heuberg und ich uns heute wieder zu unseren "Joys of the week". Und weil es das erste Adventswochenende ist auch gleich im vorweihnachtlichen Look. Welches in dieser Woche unsere Lieblingsfarbe, Lieblings-wort, Lieblingsgesehenes, Lieblingsblog und Lieblingsohrwurm war?!

Lieblingsfarbe
Große schwarz-weiße-Weihnachtsliebe

Sterngirlande

Miniadventskranz



Lieblingswort

Diese Worte von Nathalie über mich... Hach, danke!

Lieblingsgesehenes

Den Neuen auf unseren genähten Weihnachtskarten 2014

Weihnachtskarten 2014


Lieblingsblog

Witzigerweise das Kirchenblättchen ausm Briefkasten gefischt und geblättert und dort den tollen Blog von Stadt-Land-Mama entdeckt.  


Lieblingsohrwurm
Der gute Laune Hit von Erlend Oye.



Was sind Eure Joys of the week? Schaut mal bei Frau Heuberg.



-------------------



Glücks-Klicks



Die dürfen natürlich nicht fehlen...

* Braucht Ihr noch ein tolles, individuelles Weihnachtsgeschenk für Kinder? Dann rüber in meinen Lostopf und gewinnen!

* Danke an Kathrynsky für das schönste Gehörte diese Woche von Lidenbrock.

* So langsam werde ich dann das kleine Freudenhaus auch mal weihnachtlich schmücken. Braucht Ihr noch Inspiration?

* Oder Ideen für last Minute Adventskalender? Dann schaut mal in meinen ersten DIY Workshop

* Danke für die lieben Worte vom How we live Team.

* Oder auch hier bei Susanne 

* Wunderschöne DIY-Papierweihnachtskugeln. Vielleicht in diesem Jahr die bessere Alternative...

* Punchdonuts aus der Glücklichmacherei.

* Super süßes personalisiertes Namensbuch... Hach.

* Frau Stylingfieber im IKEA Magazin gefunden.

Hapyy FREUday!

Donnerstag, 27. November 2014

Endlich ein Fotobuch für Kinder von Kleine Prints inkl. GIVEAWAY


Fotobuch fuer Kinder Kleine Prints

Schon sehr lange habe ich genau noch so etwas gesucht: einem Fotobuch mit dicken Seiten für Kinder. Bisher habe ich mich immer mit "normalen" Fotobüchern beholfen, die aber immer nach einer Weile ganz zerrupft waren, meist nicht schön gestaltet und für die Kleinen schwer zu blättern. Da entdeckte ich vor ein paar Wochen in der Nido diesen Tipp: Kleine Prints.  Auch die Gründerin Eva suchte vergebens nach einem hübschen Fotobuch mit extra dicken Seiten für Kinder und nahm die Sache dann selbst in die Hand. 

Zur Taufe vom Neuen habe ich es direkt einmal ausprobiert und ein Baby-Fotobuch mit Familienbildern von uns gestaltet. Das Ergebnis hat mich sehr überrascht.

Titel kleine Prints

Innenseite Bilderbuch kleine Prints

Innenseite Bilderbuch kleine Prints

Innenseite Bilderbuch kleine Prints

Rueckseite Bilderbuch kleine Prints


Das Buch gefällt mir sehr sehr gut. Die Gestaltung der 13 Seiten ist dank vordesignten Seiten ganz einfach und bequem online durchzuführen. Kein lästiger Download irgendeiner Software. Die Farben der einzelnen Seiten sind zwar vorgegeben, dies wird aber bald änderbar sein. Die Farben der einzelnen Seiten können ebenfalls ganz individuell angepasst werden. Für den Neuen könnten die Seiten noch etwas dicker sein, aber das würde natürlich den Preis in die Höhe treiben. Etwas größere Bücherwürmer können die Seiten jedoch problemlos selbst umblättern. Der Neue liebt es und wir müssen es jeden Abend einmal durchblättern. Ich liebe es auch sehr und werde es zu Weihnachten noch einmal verschenken. 

Und Ihr dürft es auch! Weil mir das Fotobuch so gut gefällt und ich Eva bei Ihrer "Mission Fotobücher für ganz Kleine" gern unterstützen möchte, darf ich noch ein Buch unter Euch verlosen!


Giveaway


Wie immer gelten folgende Spielregeln für die Verlosung:

1. Verratet mir doch in einem Kommentar, wie Euch Kleine Prints gefällt oder habt Ihr schon selbst einmal versucht ein Fotobuch für die Kleinen zu verschenken?

2. Wer bei Facebook den Link zur Verlosung teilt oder auf Twitter über die Verlosung zwitschert, bekommt ein weiteres Los im Topf.

Schreibt doch dafür bitte jeweils einen eigenen Kommentar, damit ich alles berücksichtigen kann! Mitmachen kann jeder Volljährige aus Deutschland. Der gute alte Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Die Gewinner zieht der Neue am Donnerstag, 04.12.2014 um 12.00 Uhr MEZ.
Der Gewinner erhält von mir eine E-Mail mit einem Gutscheincode für ein Fotobuch, das bis zum 15.12.14 eingelöst werden muss und dann auch noch rechtzeitig unterm Tannenbaum liegt!

Viel Glück!



In eigener Sache: Dies ist ein Sponsored Post. Vielen Dank an Kleine Prints, dass ich das Fotobuch testen durfte und das Giveaway verlosen darf. Meine Meinung bleibt jedoch meine eigene und davon unberührt.

Dienstag, 25. November 2014

Heißgeliebte Tradition: Adventswerkstatt und woher die Inspiration kommt

Sternengirlande schwarz weiß in Jules kleines Freudenhaus


Es weihnachtet weiter im Kleinen Freudenhaus. Die Advents- und Weihnachtszeit ist ja auch immer die Zeit der Traditionen. Eine ganz heißgeliebte Tradition ist hier seit ein paar Jahren die kleine Adventswerkstatt mit zwei Freundinnen. An einem Sonntag im November treffen wir uns in jedem Jahr um zu basteln. Dabei sind es meist neue Ideen, die wir gesammelt haben, ob für Adventskalender, Weihnachtsdeko, Weihnachtspost oder kleine Geschenke für Herzensmenschen. Dazu setzen wir jedes Jahr erstmal ein Likörchen an, welcher langsam vor sich hinköchelt und dann? Dann wird fleißig gebastelt. Den ganzen Sonntag. Mit dem ein oder anderen Likör zum Probieren.


Bratapfellikoer aus Jules kleines Freudenhaus

DIY Adventslichter mit Sternen

DIY Adventslichter mit Sternen

DIY Adventslichter mit Sternen

In diesen Jahr waren die Stars des Tages verschiedene Sternstanzer und eine Nähmaschine. Was daraus entstand? Dazu gleich mehr. Denn ich werde ganz oft gefragt, wie ich immer auf neue Ideen, neue DIYs und neue Inspirationen komme. Zum einen durch den Berg an echten, ganz analogen, Zeitschriften, durch Pinterest oder meine Lieblingsblogs. Da solltet Ihr unbedingt einmal bei roombeez vorbei schauen. Dort schreiben viele meiner Lieblingsblogger wie Igor, Jasmin, Bianca oder Kerstin über Wohn- und Einrichtungsideen aber eben auch über easy peasy DIYs. In diesem Jahr werde ich es wohl nicht mehr schaffen, aber im nächsten Jahr muss dieser wunderschöne Adventskalender aus einer alten Leiter gebastelt werden. Und dieses Konservendosen-Upcycling wird der neue Adventskranz. Einfach die Kräuter durch Moos, Weihnachtskugeln und Kerzen ersetzen. Nach Weihnachten werde ich mich dort wohl wieder durch die tollen Wohninspirationen für`s neue Haus klicken und mich hoffnungslos in der Fülle an Ideen verlieren. 

Zurück zu den Sonntagshelden: Sternstanzer und Nämaschine. Daraus wurden in diesem Jahr Weihnachtskarten, Sterngirlanden, Teelichtgläser und Mini-Adventskränze gebastelt. Alles natürlich im Schwarz/Weiß-Look. 

Teelichtglaeser Adventszeit

Teelichtglaeser Adventszeit

Teelichtglaeser Adventszeit

Mini-Adventskranz

Weihnachtskarten Naehmaschine

Sterngirlanden


Montag, 24. November 2014

So war mein erster DIY-Workshop im "How we live" oder fröhliches Adventskalender basteln



Adventskalender Haeuser

Oh was war ich aufgeregt: mein erster DIY-Workshop in einem meiner Kölner Lieblingslädchen, dem How we live. 1000 Dinge gingen mir den gesamten Donnerstag durch den Kopf. Was erzähle ich? Wie fange ich? Kommt überhaupt jemand? Gefällt es den Inhaberinnen Nathalie und Eva? Gefällt es den Teilnehmerinnen? Geht das Konzept auf? 

Adventskalender Ideen Upcycling

Aber meine Befürchtungen waren ganz unbegründet. Der großartige Abend war unglaublich unkompliziert, inspirativ, kreativ, lustig und viel zu schnell vorbei. Nachdem ich mich kurz vorgestellt und einige ganz unterschiedliche (Upcycling-) Ideen für Adventskalender präsentiert hatte, wurde auch schon voller Tatendrang mit den 11 Teilnehmerinnen losgebastelt. 

DIY Workshop How we live

DIY Workshop How we live

Jeder brachte die unterschiedlichsten Materialien und Ideen mit. Es entstand ein wunderbarer Austausch und absolut tolle Endergebnisse. Ob die Häuserlandschaft (siehe oben), ein schwarz-weißer Filtertüten-Adventskalender von Sophie oder Filtertütenengel...

Adventskalender basteln DIY how we live

Tolle Stempel-Tags von Nathalie, Beklebte Butterbrot- und Kraftpapiertüten oder ein Origami-Schachtel-Kalender. Jedes ein ganz individuelles Einzelstück. Die Beschenkten dürfen sich wirklich glücklich schätzen.

Adventskalender Ideen

Adventskalender Ideen

Danke an das How we live Team und alle Teilnehmerinnen. Ihr habt den Abend besonders gemacht und jegliche. anfängliche Nervosität weggezaubert. Auf ein Neues in 2015!

Freitag, 21. November 2014

Glückspaket zum Wochenende #33 2014

Leuchtbuchstaben How von How we live


"How?" Ja genau. WIE (und wann) soll ich das gerade alles machen? Das schwirrt mir derzeit minütlich im Kopf herum. Kennt Ihr das? Ein Kopf voller Ideen aber kaum Zeit, sie niederzuschreiben oder umzusetzen. Also eins nach dem anderen. Heute erstmal wieder ein kleines Glückspaket zum Wochenende #33. Frau Heuberg und ich schwelgen noch in süßen Erinnerungen an das letzte Wochenende in Hamburg, die BLOGST und unsere durchquatschten Nächte im Heu-Haus. Und ich noch in den Erinnerungen an den gestrigen Abend im How we live und meinem ersten DIY-Workshop. Ganz bald zeige ich Euch auch mehr dazu. Eins nach dem anderen. Es ist FREUtag und Frau Heuberg und ich zeigen Euch deshalb heute ein paar neue Glücks-Klicks zum Wochenende. Macht es euch kuschelig!

* Hier gibt es schon ganz viele tolle Berichte zur Blogst.

* Ich mag besonders Ninas Rückblick.

* Frau Heuberg brachte mir eine Ausgabe des australischen Frankie mit. Bin schwerst verliebt.

* Auch in meinen neuen Schmuck von by Boe. Hachz.

* Liebes Christkind, ich hätt da gern nur so was winzig kleines new york-iges

* Hach, das wünscht sich ganz bestimmt der Neue.

* Mein Motto für die Woche.

* Und mein Ohrwurm zum Wochenende. Danke an Jeanny und die BLOGST-DJanes.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv