Sonntag, 31. März 2013

1 Jahr Photo a day und morgen wird hier mit einem Giveaway gefeiert!

Photo a day March List























Trommelwirbel und Applaus, biiiddeee!
Ich habe es tatsächlich geschafft und heute 1 Jahr
"Photo a day" geschafft. Seit dem 1. April 2012
knipse und poste ich täglich bei der tollen Photochallenge
von Fat Mum Slim mit. Es macht immer noch riesen Spaß.
Seid Ihr auch dabei? Dann hinterlasst mir doch einen Link!
Oben die Themenliste und das war mein März:
Applause, clap your hands, please!
I finally made it: 1 year of "Photo a day by Fat Mum Slim".
Since 1st April 2012 I`m joining the daily Photochallenge
and it`s still so much fun!
Are you in, too? Then leave a comment!
The March-List above and here is my March:

Photo a day March Collage


































Und deshalb wird hier auch morgen gefeiert!
1 Jahr Photo a day und Jules wird 1 Jahr älter.
Wie im letzten Jahr trink ich mit Euch ein virtuelles Glas Sekt und verlose an 2 von Euch wieder ein tolles Blog-Goodie!
And therefore we`ll celebrate tomorrow!
1 year of Photo a day and I`m turning 1 year older tomorrow.
Like last year I`ll drink a virtual sparkling wine with you and will make a Giveaway for you.
Stay tuned!

Samstag, 30. März 2013

Ranunkel-Liebe gegen den Winterblues

Ranunkeln und Frohe Ostern







































































Sag mal, Petrus, hast Du eventuell die Feiertage verwechselt?
Weihnachten (= im Winter, kalt, Schnee) ist schon vorbei.
Ostern (= im Frühling, warmer Sonnenschein) ist jetzt, Kollege...

Hach wenn draußen schon kein Frühling ist, muss man ihn sich
wenigstens in die eigenen vier Wände holen.
Und weil ich Ranunkeln so so gern mag, diese Woche
so viele hübsche Arrangements bei den "2 Flower Girls"
Elodie und Inga gesehen habe, mussten diese hübschen
Exemplare einfach mit.

Weisse Ranunkeln in Jules kleinem Freudenhaus

Weisse Ranunkeln in Jules kleinem Freudenhaus 2
























Einfach in die Kanne gestellt, zauberen sie zumindest ein Lächeln am Morgen.

Mehr Ranunkel-Liebe sammeln die beiden auf ihren Blogs und bei Pinterest.

Freitag, 29. März 2013

Sweet Memories oder Kindheitserinnerungen für "Post aus meiner Küche"

Spezialitaeten des Hauses
























Diese Woche war es wieder so weit. Die 3 bezaubernden Damen vom "Post aus meiner Küche"
Team hatten zu einer neuen Runde unter dem Motto "Kindheitserinnerungen" aufgerufen.
Das Thema gefiel mir sofort richtig gut. Zu einem spontanen Freudentanz musste ich dann
allerdings aufspringen, als ich meine Tauschpartnerin zugelost bekommen habe.
Ich durfte tatsächlich mit einer der 3 Orga-Team-Damen tauschen: der bezaubernden
Jeanny von Zucker Zimt und Liebe.

Nach anfänglicher Freude bekam ich kurz eine fast-Panikattake (uaahh, DIE Jeanny, schreibt
so nen tollen Foodblog, backt auf nem 100x höheren Level als ich, womit kann ich ihr
überhaupt noch ne Freude machen....) aber Jeanny konnte mich beruhigen.

Kindheitserinnerungen 80er Jahre



























Also ging es direkt mal ans Fotoalbum, ans Telefon Mama fragen und in meinen
Erinnerungen kramen. Ich glaube, ich habe früher wirklich nur Süßes gegessen ;-)
Eine "gemischte Tüte" Süßes haben wir immer in unserer Bäckerei bekommen. Also
mussten natürlich ein paar gekaufte Erinnerungen, samt Beweisfoto aus meinem
Fotoalbum, für Jeannys Sohnemann mit ins Paket.


Wundertuete
























Kennt Ihr noch diese Kirsch-Lollis am grünen Stil und Leckmuscheln?
Im 2. Anlauf hat es dann auch mit selbigen geklappt.
(Auch wenn im Original noch mindestens 700 Geschmacksverstärker sein müssen?!)

Selfmade Kirsch Lolli

Selfmade Leckmuscheln

Leckmuscheln selbstgemacht

Selfmade Kirsch Lolli 2
























Dann hab ich ein ganz bezauberndes Lieblingsbild von meinen Brüdern und
mir gefunden. Wir drei, wie die Orgelpfeifen draußen im Garten und jeder hat ne
Schüssel Wackelpudding auf dem Schoss.
So wanderte ins rote Paket auch noch ein Glas Wackelpudding nebst Beweisfoto.

Wackelpudding im Glas

Wackelpudding im Glas selbstgemacht



























An eine Sache erinnere ich mich immer ganz besonders gern: Zu jeglichen Festen und
Feiern gab es bei Oma immer immer immer Kinderschokolade.
Die musste versteckt in leckerem Muffinteig und der Glasur noch unbedingt mit
in den Norden. Natürlich garniert mit bunten 80er Zuckerstreuseln und Beweisbild.

Kinderschokoladen Muffins ungebacken














Kinderschokoladen Muffins







Aber kein Kindheitserinnerungen aus Jules kleinem Freudenhaus ohne Musik.
Und so wanderte auch noch ein Special-Jeanny-Kindheitserinnerungs-Samplaaa ins Paket.

Kindheitserinnerungs-Samplaaa


Post aus meiner Küche Paket
























Diese Kindheitserinnerungen erfreuen sich nun in Jeannys Gaumen.
Und weil Jeanny leider richtig krank war, folgen ihre Erinnerungen bald.
Ich bin schon ganz aufgeregt und freue mich jetzt schon. Dann folgt bestimmt
das 2. Freudentänzchen...

Alle Kindheitserinnerungen werden übrigens auf dieser
wunderschönen Pinnwand gesammelt.

Danke, ihr 3! Es hat wieder einmal richtig Spaß gemacht!

Glückspaket zum Wochenende #13 inkl. FFF

Fortune-Package for your weekend #13 incl. FFF

Mein Freitagsdate Frau Heuberg hat gestern schon vorgelegt und
ihre "Joys of the week" zum Gründonnerstag gezeigt. Ich ziehe heute nach.

Steffi hat sich ein paar hübsche FFF-Fragen ausgedacht und wie immer:
jede Menge inspirierte Glücksklicks heute in der Oster-Edition.
Frau Heuberg showed us her "Joys of the week" yesterday.
Yeah. Now my ones follow today.
Steffi has invented 5 nice FFF-Questions today.
And finally you find a lot of fortune-clicks in the "Special Easter Edition".

Joys of the week



























Frau Heuberg und ich starten also mit unseren "Joys of the week".
Welches in dieser Woche unsere Lieblingsfarbe, Lieblingswort,
Lieblingsgesehenes, Lieblingsblog und Lieblingsohrwurm war?!
Frau Heuberg and me start with our "joys of the week".
Today you can read what our fave color, word, seen, blog and
catchy song were this week.


Lieblingsfarbe
fave color

Fruehlingsstrauss


















Lieblingswort
fave word


"Was wir nicht können
ist irgendwas wiederholen
kein Augenblick kein Moment
kann sich je wiederholen."

(Aus: "Schönste Zeit" von Bosse)


Lieblingsgesehenes/Lieblingsmoment
fave seen/fave moment


Schleifen des Eherings
























Der Schlossherr schleift meinen Ehering.
Hubby polishs my wedding ring.


Lieblingsblog
fave blog


Im Zeichen der guten Sache: die Benefiz-Blogger.
Ich bin dabei. Bald mehr dazu! 
I`m joining the charity blog-collektiv
"Benefiz Blogger"
 
Lieblingssong
fave song


Mia Diekows "Lieblingslied"


Schaut mal bei Frau Heuberg "Joys of the week".
Have a look at Frau Heuberg "Joys of the week".

-------------------

FFF-Freitag


Trotz Karfreitag hat Steffi sich wieder ein paar hübsche FFF-Fragen ausgedacht
Although it`s Good Friday Steffi aks for 5 FFF-Answers.

1.) Das Leckerste der Woche?
1.) The tastiest of the week?

Kinderschokoladenmuffins






















Kinderschokoladenmuffins für "Post aus meiner Küche".
Kinder-Chocolate-Muffins for "Post from my kitchen".


2.) Nicht nachgedacht, einfach gemacht?
2.) Not thought about before, just done it?

Ostern im Glas






















Ostern im Glas.
Easter in a jar.

3.) Was ist diese Woche (fast) schief gegangen?
3.) What`s (almost) broken?



Verbrannte Bonbons
























Verbrannte Zucker-Lolli-Pampe.
Burned Sugar for Lollies.


4.) Was hättest du am liebsten gekauft?
4.) What do you like to buy?



Romantiklabor Duesseldorf






















Einmal alles bitte aus diesem wunderbaren Laden:
Romantiklabor.
Everything, please, from this beautiful store.


5.) Das größte Glück?
5.) The biggest luck? 

 

Kaffee Kahla Becher

























Ein paar freie Tage und Zeit mit den Lieben.
A few holidays with my loved ones.

Mehr antworten auf die obigen Fragen wie immer bei Steffi .
More answers on the questions above you`ll find at Steffi`s blog.

-------------------

Oster-Glücks-Klicks

Easter-Fortune-Clicks


* NYC Subway Ostereier.
NYC Subway Easter Eggs.

* Für alle Nagellack-Queens wie mich da draußen.
For all the nailpolish-queens like me.

* Schöne Freebie-Osterkarte.
Nice Freebie-Easter-Card.

* Und schöner Freebie-Oster-Print von Visual Eye Candy.
And nice Freebie-Easter-Print by Visual Eye Candy.

* Kein Wochenende ohne Pünktchen z.B. auf Eiern, z.B. bei Sarah, z.B. mit easy Karotten
No weekend without Polka-Dots e.g. on eggs, e.g. by Sarah, e.g. with easy DIY-carrotts

* Schnelle Oster-Rezepte und DIY bei Heike.
Quick and easy Easter-DIYs by Heike.

* Und Mr. Fox reißt dann ab Dienstag alle Bunnies.
And Mr. Fox eats all bunnies from Tuesday on.

* Zum Schluß der Oster-Ohrwurm.
Finally my catchy Easer-Song.

Happy Easter!

Samstag, 23. März 2013

Eheringe selbst gemacht oder "Bei mir is aber mehr vonne Ommma drin, als bei Dir!"


 
Goldschmied Werkstatt

























Hui die Hochzeitsvorbereitungen gehen weiter. Heute durften wir einen lang ersehnten
Termin wahrnehmen und bei einer bekannten Goldschmiedin im Wuppertaler Atelier
unsere Eheringe selbst machen.

Zum Vorgespräch hatten wir jeweils von unseren verstorbenen Omas ein
Schmuckstück mitgebracht und einschmelzen lassen. Zusammen mit einem
bißchen neuen Silber haben wir daraus unsere zukünftigen Eheringe geschmiedet.

Eheringe selbst gemacht Goldschmied 1
























Erst einmal wurde unser zusammengeschmolzener Silberstift gewalzt, beschlagen
und wieder gewalzt bis er die gewünschte Länge und Breite für unsere Fingerchen hatte.

Eheringe selbst gemacht beim Goldschmied 2

























Das fertige Stück Rohling wurde dann feierlich vom Schlossherrn
auseinander gesägt und jeder musste dann seinen Ring in die spätere
Form biegen, messen, biegen, sägen, messen...

Eheringe selbst gemacht Goldschmied 3

























Endlich ist die spätere Form und Größe erkennbar.
Die Enden werden zusammengelötet...

... und dann schmirgeln und feilen...

Eheringe selbst gemacht Goldschmied 4


























... der Schlossherr schleift mit der Schleifmaschine weiter... Gelernt ist gelernt.

Eheringe selbst gemacht Goldschmied 5
























Zum Schluss wurde alles glatt poliert.
Das Endergebnis ist großartig geworden, so viel darf ich verraten.

Irgendwie ist mein Ringfinger nur halb so breit, wie der vom Schlossherrn.
"Bei mir ist glaub ich mehr Oma drin als bei dir...", so der Schlossherr.

Ein richtig toller Tag mit 2 Unikaten, die dann wohl ab August unsere
Finger für immer zieren.
Und einer wie immer großartigen Goldschmiedin,
die diese Schmuckstücke in ihrer Werkstatt inkl. Vollpension mit
uns kreiert hat. Danke, Alexa!
Dein Handwerk und deine Kunst ist bewundernswert.

Bohraufsaetze

Bohraufsaetze in Werkstatt





































P.S. Wenn du ein tolles, individuelles Geschenk, ein Schmuckstück
selbst machen möchtest, mit ca. 3 Mädels einen Junggesellenabschied
machen möchtest, oder auch deine Eheringe selbst mit einer
tollen Handwerkerin machen möchtest, melde dich bei mir.
Alexa macht in ihrer Werkstatt ziemlich viel möglich...

Freitag, 22. März 2013

Glückspaket zum Wochenende #12 inkl. FFF

Fortune-Package for your weekend #12 incl. FFF

Woohooo mein Freitagsdate mit Frau Heuberg geht heute in eine neue Runde. Und alle so: yeah!
Uns hat das analoge (und manchmal auch digitale) Leben ganz schön auf Trab gehalten. Aber heute zeigen wir Euch wieder unsere "Joys of the week". Ich bin ganz gespannt...Steffi macht heute eine Pause aber wie immer: jede Menge inspirierte Glücksklicks zum Frühling. (Ich habe jetzt einfach beschlossen, dass nach dem meteorologischen Frühling auch hier der Lenz einziehen muss. So!).

Woooohooo my friday-date with Frau Heuberg continues. Yeah. Analouge lives (and sometimes digital lives, too) have stolen our meeting-times. But today we show you our "joys of the week" again. I`m very excited...
Steffi makes a FFF-Friday-break today.
But finally you find a lot of fortune-clicks inspired by spring today. I`ve decided that it must be spring here although it`s winter outside. Basta!



















Frau Heuberg und ich starten also mit unseren "Joys of the week". Welches in dieser Woche unsere Lieblingsfarbe, Lieblingswort, Lieblingsgesehenes, Lieblingsblog und Lieblingsohrwurm war?!
Frau Heuberg and me start with our "joys of the week". Today you can read what our fave color, word, seen, blog and catchy song were this week.

Lieblingsfarbe
fave color



























Lieblingswort
fave word

Pinhole press
(and these wonderful Designs by Color!)


Lieblingsgesehenes/Lieblingsmoment
fave seen/fave moment


Tape-Love by Benoit Jammes.


Lieblingsblog
fave blog
 
neu entdeckt.
 
 
Lieblingssong
fave song


Nochmal Leslie Clio.


Und was waren deine Freuden der Woche, Frau Heuberg?
And what were your joys of the week, Frau Heuberg?
 
-------------------


Kein Glückspaket ohne meine digitalen Glücklichmacher der Woche:
No weekend without my digital Happymakers (please click on the German links):


* Frühling auf dem Teller. Das möschte isch.
Spring on my plate. I want this.

* Frühling in der Trendfarbe Emerald mit Goldpunkt.
Spring in this trend colour emerald with golden polka dot.

* Ostereier-DIY von Frau Heuberg bei SoLebIch. SoSchön!
Easter-Eggs-DIY by Frau Heuberg at SoLebIch. SoNice.

* Und nur 2 Worte: Pantone-Ostereier und 39 weitere tolle Ideen!!! Yeah!
And only 2 words: Pantone-Eastereggs and 39 more great ideas !!! Yeah!

* "Osterkalorien zählen nicht!" Und daher werden die süßen Schnecken direkt mal nachgebacken.
"Easter-Calories do not count!" And therefore I`ll try these sweet sweets.

* Finefine Books und tolle Illustrationen alles in einem wunderbaren Blog.
Finefine books and lovely illustrations all in one place.

* Wenn schon kein Frühling, dann wenigstens Regen in seiner schönsten Form mit ganz viel DIY.
If there is no spring make beautiful DIY rain...

* Fotostrecken-Liebe: Reflektionen in Paris.
Photoseries-Love: Reflections of Paris.

* Kein Wochenende ohne einen Ohrwurm.
No weekend without a catchy song.

Happy FREUday.

Donnerstag, 21. März 2013

Beauty is where you find it... SMILE
























Lächeln von Herzens-Jungs gegen das Grau da draußen!
Noch mehr Lachen gibt`s heute bei
Nics Beauty is where you find it.
Smiles of my lovely guys... Against the grey weather out there.
More Smileys at Nics Photoproject today.

Dienstag, 19. März 2013

Tape-Love mit Benoit Jammes

Habt Ihr auch noch eine Kiste voller Kassette? Mixtapes mit Euren Lieblingshits aus der 80ern und 90ern? Feinsäuberlich aufgenommen aus dem Radio... Stundenlang Zeige- und Mittelfinger ruhend auf der Record- und Play-Taste.
Das war früher meine Lieblingsbeschäftigung am Wochenende. Und dann die aus dem Radio aufgenommenen Lieblingssongs für die beste Freundin auf eine Kassette überspielen.
Was für ein tolles Geschenk.
Auch heute höre ich immer noch einmal gerne alte Kassetten mit alter Musik oder Hörspielen.
Der Pariser Benoit Jammes macht hingegen wunderbare Kunst daraus. Wow!

Do you still have old tapes? Mixtapes with all your fave songs from the 80th and 90th? Having recorded from the radio... for hours... with 2 fingers on the record- and play-buttons.
This was my fave thing to do on weekends long time ago. And then copied the recorded songs on another mixtape for the best friend. What a great gift at this former times...
But still today I love to listen to my old tapes with old music and audio dramas. A sign from this times. The Parisian Benoit Jammes creates art from old tapes. Wow!

Benoit Jammes Tapes 1

Benoit Jammes Tapes 2


Benoit Jammes Tapes 3

























Schaut Euch mal die anderen großartigen Kunstwerke auf seiner Website oder bei Facebook an.
Da schlägt mein Musik-und-Kunst-Liebhaber-Herz höher...
Was für ein Held.
Look at all the other great art on his website and on facebook. My music-and-art-lover-heart beats and beats and beats...
What a hero.

Sonntag, 17. März 2013

7 Sachen

Immer wieder sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag
meine Hände gebraucht habe.
Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Wer mitmachen möchte,
ist herzlich eingeladen! Nach Frau Liebe.

1) GEarbeitet morgens im Bett.


























2) Kaffee zum Frühstück GEschlürft.

























3) Um Blumen und Osterhasen GEkümmert.

Tulpen, Blumen, Fruehlingsdeko
























4) Look who is waiting... Bunnies at the house.

Osterhasen weiss porzellan

Osterhasen weiss porzellan

























5) Patenkind BEsucht und Händchen GEhalten.

Kinderhand
























6) Sehr lecker Bekochtes GEfuttert.
Bruschetta

























7) Wunderbarste analoge Post vorgefunden und GEöffnet.

Analoge Post
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv