Sonntag, 29. Dezember 2013

My Oscars 2013

my oscars 2013 fireworks




























Das Jahr #Zwanzigdreizehn ist fast zu Ende... Dabei hat es doch irgendwie gerade erst angefangen.
So viel ist passiert in diesem Jahr und hätte mir das jemand vorher gesagt, ich hätte ihm nicht geglaubt, dass ein Mensch so viel ertragen kann...
Es war ganz persönlich sicherlich eines der aufregendsten Jahre meines Lebens, in dem so unfassbar viel und das in allen Extremen des Lebens, passiert ist.

Umso mehr freut es mich, dass ich in den letzten Tagen schon öfter gefragt wurde, ob denn dieses Jahr auch wieder meine ganz persönlichen Oscars kommen... Tada.
Es hat etwas gedauert und es ist sicherlich eine Momentaufnahme, ohne den Anspruch auf Vollständigkeit aber einige schöne, kuriose, schreckliche, wunderbare Dinge haben es meiner Meinung nach wieder verdient, einen Oscar zu bekommen (wie hier 2010 und 2011 und im letzten Jahr 2012 auch).

Zurückblickend auf das Jahr werden wieder meine traditionellen Jules-Kleines-Freudenhaus-Oscars an die folgenden Dinge oder Personen exklusiv von mir vergeben. Es gibt ein paar neue Kategorien, einige sind rausgeflogen und einige haben sich einfach bewährt:
Mein ganz persönlicher Jahresrückblick - seit 2009.

Also los geht`s:


Beste Konzerte 2013
* Johannes Oerding (mehrmals und immer und immer wieder)
* Brings mit ca. 25 Mädels auf meinem Junggesellinnenabschied
* Frank Turner (zumindest habe ich alle Berichte verschlungen, da ich an besagtem Abend nicht mehr rechtzeitig aus dem Büro kam...)

Merke: Irgendwie ziemlich wenig! Das muss sich nächstes Jahr wieder ändern!
(Auch wenn ausgerechnet die Ina Müller, die Luxuslärm UND die Revolverheld Tour genau gleichzeitig im Frühjahr liegen und wir unsere Karten wieder abgeben mussten :-( ).


Beste Künstler 2013 und mein Soundtrack des Jahres
... werden auch seit mittlerweile 9 Jahren auf meiner alljährlichen Weihnachts-
Jahresrückblicks-CD "x-mas 2xxx and the following 12 month" aufgeführt.
Ein beliebtes Sammelobjekt und Weihnachtsgeschenk in unserer Familie.
Jeder Monat steht für einen Titel, der eine Situation, ein Gefühl oder einen Moment in diesem Monat beschreibt... Stellvertretend und als Rückblick auf das vergangene Jahr.

Dieses Jahr sieht meine Jahres-CD mit meinen Lieblingsliedern und -künstlern 2013
so aus:

x-mas cd 2013 jahresrueckblick







































Beste Alben 2013
Leslie Clio
* MR MS
Jenny & Tyler
* Sophie Hunger

* Und jeden Monat ein musikalischer Rückblick in Form meiner "Jules Samplaaa"
Jules Samplaaa 2013



























Für mich neu entdeckte Musik/Künstler 2013
* Frank Turner
* John Allen und Biffy Clyro (Danke, Nike!)
* MR MS
* Dear Reader
* Allen Stone
* Passenger
* Jake Bugg
* Tonbandgerät
* Mia Diekow
* Seabird


Beste Lyrics 2013
* Von jetzt an
* In diesem Moment
* Wenn Worte meine Sprache wären
* Wir hatten eine gute Zeit
* Lieder
* Et jitt kei Wood
* Pläne

Merke: Nächstes Jahr wird es hoffentlich bitte nicht so traurig...


Gernsehen im (Social-)TV 2013
* TVOG
* Got to Dance
* mare TV
* Immer immer und alles über New York
* Immer wieder: Inas Nacht, Kölner Treff, Tatort und Wintersport

Und den alljährlichen Jahresrückblick "Frohes Fest" aus der Küche.


Richtig gute Filme 2013
* Alemanya
* Fack ju Göthe
* Life of Pi
* Willkommen bei den Sch`tis
* Wir sind die Millers
* Fast & Furious 6
* Mann tut was Mann kann
* The Descendants
* Argo
* Wir kaufen einen Zoo


Noch nicht gesehen, aber ein “MUSS” für 2014
(Note to myself: WOW, immerhin 50% der Liste von 2012 „abgearbeitet/-geguckt“!!!)
* Oh Boy
* Jesus liebt mich
* Das Konzert
* Silver Linings
* The place beyond the pines
* Das Glück der großen Dinge
* Schutzengel
* Wir wollten auf`s Meer
* Dein Weg
* Das Leben gehört uns
* Das Leben ist nichts für Feiglinge
* Vielleicht lieber morgen
* Ich und Du und alle, die wir kennen

Liegt hier schon auf DVD bereit:
* Once
* Und nebenbei das große Glück
* 50/50
* Stille Nacht
* Babys
* Black Swan


Beste Bücher 2013
* Seit du tot bist
* Fakebook
* Er ist wieder da
* Einmal Himmel und zurück
* Unter Haien
* Böser Wolf
* Mängelexemplar
* Mädchenfänger
* Bevor ich sterbe...
* White man
* Ein ganzes halbes Jahr
* Bastard



Bücher, die ich 2014 unbedingt lesen will
(Note to myself: Viele Bücher meiner Liste von 2012 gelesen, Yeah!!!)
* Blut
* Argus
* Erwartung
* Knochenbett
* Wunder
* Der große Trip
* Das große Los
* Inferno
* Dieses bescheuerte Herz



Bestes Theater/Oper/Schauspiel 2013
Orpheus in der Unterwelt als Kinderoper mit meinem Patenkind


Leute, die 2013 gestorben sind und was mir fehlen wird
Meine Tante, viel zu plötzlich und zu jung! Wir hatten doch noch Pläne...
   Du bestimmst immer noch unser Leben.
* Nelson Mandela für Menschenrechte
* Paul Walker für gute Filme und neue Fast & Furious Dreharbeiten auf Teneriffa
* Hildegard Krekel für neue Anrheiner


Vom Leben gelernt 2013
* Freud und Leid so nah beieinander
* "Es kommt erstens immer anders und zweitens als man denkt. Und drittens immer zur falschen Zeit. Prost."
* Wie das so ist mit dem "hochzeiten"
* Wozu ein menschlicher Körper alles fähig ist. Und wo hat meiner das alles gelernt?
babybauch im hochzeitskleid

























Favourite Tweets in diesem Jahr
Da gab`s auch ganz schön viele... Aber die besten sind irgendwie vom 7.10.2013:

Jan Böhmermann
Ab heute Abend ist die Welt vorübergehend papstlos. Wer hat Bock auf eine uneheliche Bi-Party mit Kondomen und der Pille danach für alle? Tweet vom 28.02.2013


WELT News

Sotschi 2014: Olympische Flamme nach Übergabe an Putin erloschen
Tweet vom 07.10.2013
AnnaSterntalerIch habe nur im rechten Nasenloch Schnupfen!Tweet vom 07.10.2013
Frau HölleSpannerkäfer in der Dusche. Ihr kennt das?Tweet vom 07.10.2013
Dieter Nuhr
Eins muss man dem Limburger Bischof zugute halten: Wenigstens hat er kein Kinderzimmer eingeplant. Tweet vom 14.10.2013
Nils_Nerd
Wenn Starbucks die Weihnachtsbexher wieder wegpackt... #sadestmomentofmylife
Tweet vom 26.12.2013

In den Schlagzeilen 2013
* Der Papst tritt pünktlich an Karneval zurück. Alaaf! Wir sind kein Papst mehr.
* Und noch so ein Pannemann aus dem Verein: der Limburger Bischof
* die #GroKo
* Pferde in meiner Lasagne
* Prinz Pilsje ist jetzt König Pilsje. Prost!
* Baby George
* Dank Herrn Snowden "Yes, we scan!"



Wofür es sich gelohnt hat, 2013 Geld auszugeben
* Für unsere Hochzeit und die Flitterwochen (alles, was wir hatten)
* Konzert(karten)
* BLOGST-Konferenz
* gute Bücher
* Geschenke für Herzensmenschen
* alles mit Sternen und Punkten
* wunderbaren Skiurlaub inkl. Ski-WM Karten



Und wofür es sich überhaupt nicht gelohnt hat
Schlechte Bücher und Versicherungen!



In Bloghausen entdeckt/gelernt/verliebt 2013
- einfach Lieblingsgesehenes

* Ein Lieblingsgesehenes ist dieser Blog mit Stills von wunderbaren Naturschönheiten.
* Was für Auge und Hirn ist Gold.Paper.Talk.
* analoge Dates mit vielen tollen Bloggerinnen
* Erste Kooperationen mit tollen Sponsoren
* neue wahnsinnig tolle Online-Shops
* Mama Blogs z.B. die von Sophie Lüttich (hier bin ich "cool" bei ihr zu Gast...)
* sehr viel Handgemachtes bei tollen Bloggern gekauft (da bin ich leider 100% talentfrei)
* neues Bloglayout dank Stephie



Erste Male 2013
* Dank Igor meine #smp (= Social Media Personality) definiert:

"Lebensfrohe Lifestyle-Bloggerin mit großem Herz für Musik, Design und Köln."

* Auch Dank Igor, Frau Heuberg, Sabine und Bloghausen in München gewesen.
* Einen neuen Mitbewohner im kleinen Freudenhaus begrüßt. Und das war das erste Bild:


erstes bild spiegelreflex canon eos regentropfen

























* Das erste Mal in einem Youtube Video mitgespielt ;-)
* Jules kleines Freudenhaus gibts nun auch bei Facebook.
* Mein Twitter Jahresrückblick-Video
* Und mein Instagram Jahresrückblick-Video - einfach sehr passend!
* #Twitter-Parties
* #Tatort Twittern und #ESC Twittern


Beste Werbung 2013
* die Nivea Spots
* Apple Weihnachtsspot



Völlig überbewertet 2013
* Silvester (wie immer)
* die Papstsuche
* die Bundestagswahl inkl. Koalitionspartnersuche
* Pferdefleischskandal



Völlig unterbewertet 2013
* wie in 2012: Sonn- und Urlaubstage (wie immer)
* gute echte Musiker fernab des Kommerz
* eine gute Work-Life-Balance
* eine funktionierende Großfamilie
* Gesundheit
* die Flüchtlingsproblematik, siehe Lampedusa
* der Einsatz von chemischen Kriegswaffen
* die läppische Verfolgung von Tätern an Missbrauchsopfern, siehe Indien



Meist gelesenster Blog-Post 2013 im kleinen Freudenhaus
In diesem Jahr wurde Herr Wehrli endlich mal angelöst von meinen Landkarten-Verpackungen.
Aber danach direkt Euer Lieblingsbeitrag - seit Jahren: Kunst aufräumen mit Ursus


Lieblingssuchmaschinen-Begriff 2013, der auf meinen Blog geführt hat
* Cocaine Krümelmonster
* bunt umwickelt tannenbäume
* 1 fc köln stickdatei
* adventskranz ohne grün


Danke für über 220.000 Seitenaufrufe, für`s Lesen von mittlerweile knapp 950 Blogposts mit durchschnittlich 200 Lesern. Jeden Daumen, jedes Herz, jeden Pin und jeden Stern in den Social Media Kanälen des kleinen Freudenhauses.

Nun aber Euch allen in Nord, Süd, Ost und West einen tollen Jahresabschluss Zwanzigdreizehn und auf ein wunderbares tolles neues Zwanzigvierzehn!

Kommentare:

  1. ... and the oscar goes to ...
    jules!
    für diesen wunderbaren post, den ich mit pippi in den augen gelesen hab! ich wünsch dir für 2014 nur das allerbeste und dass die schönen momente überwiegen!
    drück dich ganz feste :***
    und der cat ballou ohrwurm ist auch wieder da!

    AntwortenLöschen
  2. Ha! Ick bleib am Ball und schaue regelmässig rein. Und was die Filmliste betrifft - also ich habe noch nicht mal 1/3 geschafft...nun denn.
    Und jaaaa, Freud und Leid liegen so dicht nebeneinander...ich habe ja auch zwei Menschen in diesem Jahr verloren innerhalb von 5 Monaten und parallel soviel Freude gehabt, meine Kids beim weiter großwerden zu sehen...
    Sei lieb gegrüsst und auf ein tolles und fantastisches onlinegemeinsames 2014! Ick freu mir quasi! Sagt Frau M.

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Post! Unglaublich! Du bist DER Hammer liebe Jules. Ich habe das lesen so genossen und quasi Dein ganzes Jahr nochmal durchlebt... das war ein wirklich sehr, sehr intensives Jahr und ich wünsche Dir für 2014 alles Glück der Welt und dass es nur noch positive Extreme gibt!

    Ich drück Dich und freu mich auf 2014 mit Dir! Alles, alles Liebe,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jule,
    auch wenn ich lange nicht kommentiert habe, gelesen habe ich immer fleißig:-)
    Nach diesem doch auch für Dich von Trauer und Abschied geprägtem Jahr, in dem sich aber auch wieder mal gezeigt hat wie nah Trauer und Freude zusammenliegen können wünsche ich Dir ein ganz freudvolles 2014 :-) mit vielen schönen Momenten und natürlich ein ganz tolles Silvester für Dich!
    ganz liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Jules, Wahnsinn. Das muss alles erst angeschaut werden. Danke für tolle Soundtracks, tolle Fotos, Deine Offenheit, mit der Du auch weniger schöne Dinge teilst, und deine Lebenslust, die einem aus fast jedem Deiner Fotos entgegenlacht. Ich wünsche Dir ein wunderschönes, glückliches und unvergessliches 2014!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv