Mittwoch, 9. Oktober 2013

Mittwochs-Musik mit Sophie Hunger und Revolverheld


























Heute gibt es wieder zwei musikalische Highlights, die ich Euch für
den Herbst unbedingt ans Herz legen will.

Ein absoluter Glücksfall ist das Doppel-Album von Sophie Hunger.
Mein Cousin und aufmerksamer Leser hat mir das Album einfach so
zur Hochzeit geschenkt. "Bei allem was ich hier so vorstelle und höre,
müsste mir das Album wohl gefallen", schrieb er.
Und wie recht er hat!



























Die aktuelle Platte "The danger of Light" der Schweizerin ist ein wunderbares Jazz-Album,
das perfekt die leisen Herbsttöne trifft und mit Songs wie "First we leave Manhattan"
absolut Fernweh auslöst.
Hier könnt Ihr in "Das Neue" reinhören und hier in das wunderbare Duett mit Max Herre "Fremde".

Ganz anders und viel lauter geht es auf der neuen Platte von Revolverheld zu.
Ich höre und liebe die Rock-Pop-Songs der Jungs schon ewig lange. Also musste
natürlich auch die neue Platte gekauft werden.







Nicht nur das neue Cover und das großartig gestaltete Booklet lassen mein (Typo-) Herz
höher schlagen. So hübsch, oder?!
Das letzte Album und die Live-Konzerte waren der absolute Knaller.
Mit den Solo-Album von Leadsänger Johannes Strate und Kris konnte ich leider nicht so viel anfangen. Umso mehr habe ich mich auf das neue Album gefreut.
Erst war ich enttäuscht. Die Jungs sind älter geworden und das hört man auch in ihren Songs.
Das neue Album ist leider nicht mehr so "rockig" wie die "jungen Revolverhelden".
Die Songs sind weicher und es wird sehr viel Rotwein getrunken.
Wo sind die echten, jungen Kerle mit den Bierflaschen und den lockeren Texten hin?


























Aber eine 2. Chance wollte ich den Jungs schon geben.
Das war gut so. Wenn man sich darauf einlässt, dass die Jungs älter geworden sind, weniger rockig
und die Texte noch tiefgründiger, man nur noch Rotwein statt Bier trinkt, ist das neue Album toll!
Hört Euch doch selbst einmal rein.
Lieblingssongs: "Immer in Bewegung" und "Hinter der Elbe New York"


























Zwei absolute Empfehlungen für den Herbst!
Noch mehr Mittwochs-Musik gibt`s auch immer mittwochs bei Fee.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv