Freitag, 25. Oktober 2013

Glückspaket zum Wochenende #35 inkl. FFF

Mein Freitagsdate Frau Heuberg und ich treffen uns
heute wieder zu unseren "Joys of the week".

Steffi hat sich wieder 1 hübsche FFF-Frage ausgedacht (Musik, Musik, Musik...)
und wie immer: jede Menge inspirierte Glücksklicks.

Joys of the week



























Frau Heuberg und ich starten also mit unseren "Joys of the week".
Welches in dieser Woche unsere Lieblingsfarbe, Lieblingswort,
Lieblingsgesehenes, Lieblingsblog und Lieblingsohrwurm war?!


Lieblingsfarbe

Alle, die die Spätsommerherbstsonne gerade an den Himmel malt...












Lieblingswort

Don`t forget to breathe...
 

Lieblingsgesehenes/Lieblingsmoment

Gesehen und nun voller Vorfreude auf eine friesensüße Tafel am Samstag
bei zierrat und gold.


Lieblingsblog

Was so eine Twitterparty alles bewirken kann ...
Daher: Konfettinatti aus Köln mit ganz viel Kürbis!


Lieblingssong

Lieder, die Adel Tawils Leben begleitet haben.
Großartiger Song!
Na, erkennt Ihr die Songs wieder???


Schaut mal bei Frau Heuberg "Joys of the week".


-------------------

Foto-Frage-Freitag









 
 
 
 
 
 
The one and only question today:
"Zeigt und erzählt von der Musik, die ihr gern hört,
die euch in gewisse Stimmungen bringt
(kann man toll fotografieren!) und weil das für viele
vielleicht etwas plötzlich und kompliziert ist:
es sind auch alte Bilder erlaubt." 
 
Eine tolle Aufgabe.
Bestimmt die Musik doch schon mein ganzes Leben.
Ich konsumiere sie überproportional häufig, mache selbst welche,
sie drückt aus, was oft nicht gesagt werden kann, sie ziert für immer
meinen Rücken und mein Handgelenk, sie bestimmt 90%
meines Hirn-Speichers (voll mit Songtexten), sie macht das Leben 
erst lebenswert, sie schafft es, was Bücher, Filme, Worte nicht können:
mich zum Weinen zu bringen.

Und darum heute 5 Lieder, die mein Leben bestimmen.
(Mit Klick auf den Song gelangt Ihr zum Musikvideo.)


1)  Stellvertretend für so viele kölsche Tön und die Stadt, 
an die ich mein Herz verloren habe.



 
 
 
2) Stellvertretend für die andere Stadt, an der mein Herz hängt und die immer wieder
großartige Musiker herausbringt - vor allem viele Deutschsprachige.


 
 
 
 3) Stellvertretend für die wichtigsten Herzensmenschen in meinem Leben und
"unser" Lied, auf dem wir nicht nur den Hochzeitstanz getanzt haben...





4) Stellvertretend für all die Herzensmenschen, die in den letzten Jahren viel zu früh 
von mir gegangen sind. Dies war der einzige Trost. Für immer im Herzen.
 
 



 
5) Stellvertretend für großartige Musiker, die völlig aus dem Nichts
ein Album herausbringen, das sofort ins Herz und Hirn geht. Es gibt für 
mich nur ganz ganz selten Alben, bei denen ich nicht jedes zweite Lied 
weiterklicke. Naturgemäß gibt es immer ein paar Songs, die mir auf einem ganzen Album
nicht so gut gefallen und die cih beim Hören einfach weiter klicke.
Das sit auch okay. Wenn dann jedoch neue Künstler ein Album herausbringen, bei dem 
mir wirklich jeder Song gefällt, grenzt das an ein kleines Wunder und ich bin völlig 
"geflasht", wie man neudeutsch sagt.
Dies war für mich das erste Mal so 2009 bei Snow Patrols Album "Up to now".
Geht mir aber z.B. genau so bei Leslie Clio oder Jenny and Tyler.
Und darum stellvertretend - auch weil die Lyrics einfach großartig sind:


 
 
 
Hui nun bin ich auf Eure Playlists gespannt...
Diese und mehr Musik werden heute bei Steffi hier gesammelt.
 
-------------------



Glücks-Klicks




* Vera hat ein paar tolle Tipps zur Herbst-Fotografie auf Lager.
* Das hübscheste Geschenk seit langem...
* Oder doch der Typo-Kalender 2014?
* Und die tollste Typo-Weihnacht bei Julia.
* Nach dieser Plattenkritik: Kaufen.
* Ich bin wohl kein Musterschüler äh -Blogger...
* Island, immer wieder Island...
* Oder auch Stockholm nach diesen tollen Bildern... Ach egal. Hauptsache Skandinavien ;)
* Sucht Euch für den Ohrwurm zum Wochenende heute doch einen von den 6 obigen Songs aus.
Ich bin gespannt!!

 

Happy FREUday!

Kommentare:

  1. Ach Süsse, mir gehts genauso...ich werde mich heute und das ganze Wochenende bestimmt auch nur durch deine Songs klicken...so so schön und du gehst zu Nina...oh, wie gerne würde ich auch...;)...drück sie mir...ich drücke dich und freue mich auf bald...ach, liebste Jules...in diesem Moment...wird immer bleiben...ich habe Gänsehaut...so schön mit dir...liebste Grüsse...i...

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, ich liebe das Motto diese Woche :) Mein Playlist wird immer länger! Hab ein tolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den "Lieder"-Tipp (AdelTawil), ich habe mich durch den Song gehört und mitgeraten! :-) Nun läuft im Hintergrund gerade Ina Müller mit dem "Hamburg"-Lied. Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön. Gerade erst gesehen... Vielen Dank für den Lieblingsblog! :-) Habe mich total gefreut. Liebe Grüße von Köln nach Köln

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Jule, ich hatte dir letztens ein dickes Danke für den Lieblingsblog hier in die Kommentare geschrieben, aber irgendwie scheint das verloren gegangen zu sein. Hier also nochmal: DANKE! Hab mich sehr gefreut...

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv