Dienstag, 23. Juli 2013

Blumen für dich und die #2flowergirls

rose for #2flowergirls

rose for #2flowergirls
























Gestern stand ein weiterer schwerer Tag bevor.
Wir haben für dich Blumen ausgesucht.
Und zwischen all den Gedanken, Tränen und Blumen, fielen mir
auf einmal diese wunderbaren Rosen ins Auge. Ich habe sie für
dich hier mitgenommen. Und auch für die beiden #2flowergirls
Inga und Elodie, die heute fleißig Rosen sammeln.


Rosen weiße Vasen




























Ich habe sie einfach in ein paar einzelne weiße Vasen vom Flohmarkt gestellt.



























Ganz viele tolle weitere Arrangements und weitaus Aufwendigere
als meine schlichten Väschen findet Ihr heute bei den #2flowergirls
und deren bereits reichlich gefülltem Rosen-Pinterestboard.


Freitag, 19. Juli 2013

Einfach auf das Leben...

Frau Heuberg und ich treffen uns heute einfach nur
"auf das Leben". Ein Glückspaket gibt es heute das
erste Mal seit Jahren nicht... Bald wieder, wenn das
Glück mir wieder über den Weg läuft.


























Heute einfach nur mit einem Bild auf das Leben.
Jeden Tag geht die Sonne wieder neu auf, jeder Tag sollte die
Chance bekommen, der Schönste zu werden.
Mit den ersten Sonnenstrahlen beginnt jeden Tag irgendwo
ein neues Leben...
Das hätte R. bestimmt auch gefallen.
Du lebst in uns allen weiter. Jeden Tag, mit jedem Sonnenstrahl!

Happy FREUday!

Donnerstag, 18. Juli 2013

Willkommen in Liebe, Little E, und singen dir ein paar Geburtstgsständchen...



























Willkommen in Liebe auf dieser Welt, Little E!!
Es ist so verdammt schön, dass Du endlich da bist...
Du bist ein absoluter Lichtblick in dieser dunklen Zeit!
Ganz bald komme ich Dich besuchen und dann singen wir zusammen.

Bis dahin kannst Du mit deiner wunderbaren Mami und deinem tollen Papi
noch das Tanzbein schwingen...
Schaut mal bei Frollein Pfau vorbei. Da gibt es heute meinen musikalischen Beitrag
zur Geburtstagssause von "2-Jahre-Frollein-Pfau".
Ich freu mich!

Dienstag, 16. Juli 2013

Liebste R.!


"Mir fehlen die Worte ich
hab die Worte nicht
dir zu sagen was ich fühl'
ich bin ohne Worte ich
finde die Worte nicht
ich hab keine Worte für dich"


... seit Samstag geistern mir diese Worte von Tim Bendzko immer wieder durch den Kopf.
Es sind die einzigen Worte, die irgendwie eine Art von Gefühl beschreiben können, wie es uns, wie es mir gerade geht. Denn es gibt einfach keine Worte für die schrecklichen Stunden, die hinter uns liegen... So urplötzlich, wie Du uns am Samstagmorgen verlassen hast, so urplötzlich ist eine große Stille in unsere sonst so lebhafte, laute und schnatterfreudige Familie getreten. Außer dein kleiner, großer Schatz, die uns freudig alles nachplappert und noch nicht begreifen kann, dass Mami nie mehr wieder kommt.... Du lebst jede Sekunde in ihr weiter. Die kleine Maus ist so eine Miniatur-R. von Dir.
Vor 5 Wochen hast du noch einem kleinen Lieblingsmenschen das Leben geschenkt. Jetzt wart ihr komplett. Du warst gerade so unendlich glücklich. So dankbar, dass Du Dein großes Glück in Deiner wunderbaren, eigenen, kleinen Familie und unserer Großfamilie gefunden hattest...

Und nun sollst Du einfach so eingeschlafen sein, obwohl Du Dich topfit fühltest? Vielleicht wird uns ein Arzt heute irgendwann medizinisch erklären können, warum Du nicht mehr aufwachen konntest, verstehen werden wir es wohl trotzdem nie. Nur spüren: diese große Lücke, die Du in unseren Herzen hinterlässt und Deine große Liebe zu Deinen beiden Babys, Deinem wunderbaren Mann und zu uns.

Für mich warst Du viel mehr als meine Tante, du warst eine Freundin. Waren wir doch altersmäßig näher beieinander als Du zu Deinen tollen großen Schwestern. Wir hatten den gleichen Humor, mit Dir konnte man schallend laut lachen bis man selbst Bauchschmerzen bekam. Mit Dir konnte man feiern. Jedes Fest wurde gefeiert, wie es fiel... Ob Abiball, Hochzeiten, Geburtstage, Weihnachten oder Karneval. Da bist Du einfach mal spontan an Weiberfastnacht auf den völlig überfüllten Severinsplatz in der Kölner Südstadt gekommen, weil Du einfach Lust hattest mit uns jecken Kölnern zu feiern. Trotz gefühlter 3 Millionen Menschen und kaum Handyempfang haben wir uns sofort gefunden... Zu jedem Karnevalszoch, ob mit Babybauch/Kind oder ohne selbiges, bist Du zu uns gekommen, damit Du unseren Karnevalswagen sehen konntest.
Du hast immer sehr viel Anteil an den kleinen und großen Festen Deiner 14 Nichten und Neffen genommen. Obwohl wir die Schenkerei schon längst abgeschafft hatten, kamst Du nie mit leeren Händen.
Mit Dir konnte man stundenlang quatschen. Über Erlebtes, Gedanken, kleine und große Sorgen, Schwangerschaften und Geburt - auch bis ins kleinste Detail. Du hattest immer ein offenes Ohr, ganz vertraut und nichts zu peinlich. Auch Du selbst konntest immer gut in dich hinein hören und mitteilen, was in Kopf und Bauch in Dir vorging.
Und ansonsten hatten wir die Musik. Viele Lieder, die wir beide gut fanden, viele Konzerte, auf denen wir zusammen waren, getanzt, gesungen, gelacht und auf der After-Show-Party getanzt haben.
Mit Dir konnte man Pläne schmieden. Vor 3 Jahren haben wir Eure Hochzeit zusammen organisiert, geplant, vorbereitet, abgestimmt und schließlich rauschend gefeiert. Vor 2 Jahren den Nestbau und einen großen gemeinsamen Urlaub, vor 1 Jahr Linas ersten Geburtstag und gerade erst den 2. Geburtstag inkl. Babypinklen für Little Leo...
Du hast so wahnsinnig viel Anteil an unserer Hochzeitsvorbereitung genommen und uns unterstützt. Mit Dir habe ich letztes Jahr zum ersten Mal nach Brautkleidern gestöbert, über die Blumenkinder gesprochen und die Deko diskutiert, welche wir hier noch vor 2 Wochen zusammen gebastelt haben.
Du warst gerade erst aus dem Krankenhaus entlassen, wir hatten am Vortag euren Kindergeburtstag gefeiert und am nächsten Tag bist Du einfach vorbei kommen, um zu helfen.
Das hat mich so wahnsinnig gefreut und glücklich gemacht. In jedem Dekogläschen, in jedem Gastgeschenk, in jedem PomPom steckt jetzt und immer Deine Handschrift und Deine Liebe. Es war Dir so wichtig, dabei zu sein und uns zu unterstützen.
Du hast mit mir mitgefiebert, auf den großen Tag, auf den neuen Lebensabschnitt und all das, was da kommen mag. Neulich schriebst Du mir noch eine E-Mail: "nach der Hochzeit werde ich Dir noch ganz viel mehr von meinen Gedanken und Gefühlen berichten können. Bis dahin musst Du Dich noch gedulden..."
Nun kannst Du leider nur noch in Gedanken dabei sein, wir werden nie mehr darüber sprechen können. Der Tag wird ohne Dich ganz anders werden.

Ohne Dich funktioniere ich gerade nur. Ich versuche alles für deine 3 Schätze zu tun, mit Lina waren wir Samstag und Sonntag ganz viel draußen, gestern war ich 10 Stunden bei Leo im Krankenhaus. Aber das hast Du bestimmt von da oben gesehen... Ich versuche alles richtig und in Deinem Sinne zu machen. Ersetzen können, werden wir Dich nie.

Dass Du nicht mehr wieder kommst, wird erst jetzt bewusst, wo Deine Lieben heute von anderen umsorgt werden.
Du hast mir letztens noch erzählt, wie oft Lina nach mir fragt und von mir erzählt. Dass wir noch in den Zoo zu den Krokodilen wollten... Das holen wir bald nach.
Denn eine deiner letzten SMS an mich lautete: "Du bist einmalig und unbezahlbar für uns, vielen Dank für deinen Einsatz :-* "
Das verspreche ich Dir. Mein Einsatz für Deine Lieben wird nie aufhören.

Erinnerst Du dich noch an unser Opa-Lied?
Wir waren gerade auf einem Wise Guys Konzert und die CD mit diesem Lied erschien,
passte es doch gerade so gut zu uns und dem schmerzlichen Verlust von Opa, deinem Papa:

"... Das war vielleicht die beste Zeit,
die Zeit meines Lebens,
doch jetzt ist es für mich so weit.
Wir hatten eine gute Zeit.

Eines Tages komm ich wieder, wenn der liebe Gott mich lässt.
Ich hoffe, dass auch ihr unsere Zeit hier nie vergesst.
Vielleicht ist es ein Fehler, mich so still davonzustehlen,
doch ihr fangt ja schon jetzt an, mir ganz extrem zu fehlen.
Manchem schweren Abschied folgt ein herzlicher Empfang... "


Das könnte jetzt gerade so gut von Dir kommen...

Ich vermisse Dich unendlich!
























Deine große Nichte

Freitag, 12. Juli 2013

12 von 12 im Juli

12 by 12 or "The daily dozen" in July





































Nach der gescheiterten Glückspaket-Aktion heute morgen
gibt für Euch heute ausnahmsweise zwei Posts an einem Tag.
Denn: Schon wieder ist der 12. eines Monats.
Und wieder sammelt Caro von "Draußen nur Kännchen"
unsere heutigen 12 Bilder vom 12. im Juli.
After the super desaster with my fortune-package this morning
I`ll have a second post for you today because:
It`s 12 by 12 time.
In Germany Caro with her blog "Draußen nur Kännchen"
collects all the 12 by 12 pics here.


12 by 12




































1 Dusche auf Coconut Island und die Flip Flops angezogen
2 Super Stullen mit Marmelade verspeist
1 A shower on coconut island and flip Flops
2 Breakfast with mango-kiwi-jam


12 von 12




































3 Schnell die Betten gemacht
4 Mich über Blogger und das abgespeckte Glückspaket geärgert
5 Auf den Frust erstmal 2. Frühstück mit Sommer inside
6 Meinen heutigen Arbeitsplatz eingerichtet
3 Doing the beds quickly
4 Frustration about Blogger and the small fortune-package today 
5 Having second breakfast with chocolate
6 Working

12v12




































7 Schnelles sommer-Mittagessen
8 Retro-Limo getrunken
9 Schonmal die Handtasche gepackt für später
7 A quick summer-lunch
8 Drank Retro-lemonade
9 Packing my bag for a date later

the daily dozen

































10 Die Tomatenblüten begutachtet
11 Himbeerschorle geschlürft
12 Mein Kleid für morgen gebügelt
10 Checking the tomato-plant
11 Drank raspberry-water
12 Ironing my dress for tomorrow.

Und wie war Euer 12. Juli?
Alle Teilnehmer findet ihr hier.
How was your 12th July?
All other 12 by 12 photographer you`ll find here.

Glückspaket zum Wochenende #28 inkl. FFF

Fortune-Package four your weekend #28 incl. FFF

Mein Freitagsdate Frau Heuberg trifft heute
ganz viele Blogger in ihrer Heimat Ulm.
Ich wäre zu gern dabei, aber am Wochenende steht die
nächste Hochzeit im Kalender. Daher pausieren wir heute
und treffen uns nächste Woche wieder ganz digital.

Steffi hat sich wieder 5 hübsche FFF-Fragen ausgedacht
und wie immer: jede Menge inspirierende Glücksklicks.
(so dachte ich bis eben, bis Blogger meine mühsam
zusammengesuchten Klicks der Woche einfach LÖSCHTE!
Bin immer noch fassungslos...)

Frau Heuberg meets lovely blogger-friends today. So we
will meet each other here next week. Steffi has invented
5 nice FFF-Questions today.

And finally you find a lot of fortune-clicks. (This WAS
the plan until Blogger deleted my whole collection of links!!!
I`m still stunning and sad... Sorry, guys!)












1.) Was hast du vor?
1.) What will you do?

Hochzeit



2.) Was hast du an?
2.) What do you wear?


Flip Flop Roxy

























3.) Was findest du "wow"?
3.) What is it you think "wow"?


Ein Bund letzte Pfingstrosen geschenkt zu bekommen.

peonies

























Tolle Post von der Feinen Billetterie zu bekommen.

 


4.) Was hättest du gern?
4.) What do you wish?


Noch einen Salat a la Sweet Paul.

 



























5.) Was muss heute sein?
5.) What is a "must have" today?


Viel Kaffee und Marmelade



























So ich versuche jetzt den Ärger weg zu arbeiten...
Wo sind meine ganzen vielen Links hin, Blogger?!
Vielleicht bekommt ihr dafür später noch die heutigen 12 von 12...
Ich geh jetzt heulen...
I`m trying to blow away my Frustration...
Where are all my links, Blogger?!
I could cry...
But maybe I can Show you my 12by12 tonight.

Heute mal kein Happy FREUday.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv