Montag, 17. Juni 2013

Ich bin ein Nächtedurchleser und das auch noch für den guten Zweck!

Wie gut, dass es im Mai so viele arbeitnehmerfreundliche Feiertage gab.
Denn ich habe es wieder getan:
Die halbe Nacht durchgelesen. Und das auch noch für den guten Zweck.
Im Rahmen unseres Benefiz-Blogger-Netwerks bin ich auf einen tollen, neuen Verlag
aufmerksam geworden.
Im Egmont-INK-Verlag erscheinen einige gute Thriller und Romane vorwiegend für
Jugendliche und junge Erwachsenen.
Als bekennender Krimi-Fan habe ich mir aus dem Egmont-INK-Programm
das "Spiel des Lebens" ausgesucht und schon einmal für Euch gelesen.

Spiel des Lebens
























Gleich Veit Etzolds Prolog hat mich gefesselt und die letzten Abende nicht mehr los gelassen.
Aber worum geht`s?
"Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod,
liest Emily völlig fassungslos auf dem zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und damit
geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor
unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, gibt es
einen Toten. Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre?
Und warum hat er ausgerechnet sie für sein mörderisches Spiel ausgewählt?"
(Quelle: Egmont-INK)

Und genau dieses makabre Spiel des Lebens eines Psychopathen durch London hat
mich ein paar Nächte wach gehalten.
Der Autor hat es verstanden die Spannung Kapitel für Kapitel immer noch etwas mehr
zu steigern bis ich heute die komplette zweite Hälfte des Buches zu Ende lesen musste...
Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen.


Spiel des Lebens London
























Das Ende kam sehr überraschend und führt einem wieder einmal die Abgründe der
menschlichen Seele demonstrativ vor Augen.
Für Krimi-Fans ein richtig tolles und fesselndes Buch. Allerdings hätte ich mich als Jugendliche
bestimmt zu sehr davor gegruselt... Für mich eher etwas für (junge) Erwachsene.
Gemein nur, dass das Ende einige Fragen offen lässt... Ist der Psychopath nicht gestorben?
Ist Emily wirklich in Sicherheit? Was ist damals wirklich geschehen?
Und noch gemeiner ist, dass es einen 2. Teil geben wird, der erst im Oktober erscheinen wird.
Den werde ich in jedem Fall wieder lesen.
Besonders gut hat mir auch die Optik und Haptik des Buches gefallen.
Schaut mal diese tolle Silhouette von London auf der Außenseite...

Aktuelle Infos gibt es bis dahin auf der Facebook-Seite des Egmont-INK-Verlags.

Buchrücken Spiel des Lebens
























Und was hat das nun mit den Benefiz-Bloggern und einem
guten Zweck zu tun?

Dafür, dass ich dieses spannende Buch gelesen habe und Euch heute vorstellen durfte,
spendet der Egmont-INK-Verlag einen bestimmten Betrag an die DKMS - unseren
diesjährigen Partner des Benefiz-Blogger-Netzwerks.
Ich erhalte für diese Kooperation nur das Leseexemplar. Vielen Dank dafür!
Meine Meinung bleibt davon jedoch wie immer unberührt.

Und nun auf in den Buchladen Eures Vertrauens oder direkt zum Egmont-INK-Verlag.
Hier könnt Ihr sogar ins Buch rein lesen und es direkt bestellen.

Aus aktuellem Anlass:
Während ich diesen Post getippt habe, hat sich die wunderbare Inga
am Freitag hier geoutet.
Ich habe Inga im März in München kennengelernt. Sie ist so eine
wunderbare, freundliche Person und ich war von ihrem Outing sehr betroffen.
Ich habe uns nun auch endlich 2 Typisiserungssets bestellt.
Bitte tut es mir nach!




Kommentare:

  1. das klingt gar nicht so schlecht das buch. und ich habe mir promt ein DKMS set bestellt und bin sehr betroffen und weiß grad gar nicht, was ich sagen soll.... :-(
    ich wünsch dir ne tolle woche schätzelein. das ende naht bei mir und DANN wird erst mal gequatscht!!

    AntwortenLöschen
  2. ich hab mein set auch am freitag noch bestellt... toll dass du hier auch nochmal drauf aufmerksam machst :) und das buch klingt ja wirklich sehr gut... und sieht toll aus! die silhouette ist echt mal was anderes, ein schöner hingucker :) viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv