Sonntag, 26. Mai 2013

Wochenrückblick statt 7 Sachen für "Fee ist mein Name"

Kennt Ihr die wunderbare Fee? Ich habe das "kleine Energiebündel mit Bindestrich"
bereits im letzten Herbst in Hamburg kennenlernen dürfen und es war mir ein
Vergnügen. "Fee ist mein Name" lese ich schon sehr lange und die echte Fee ist genau wie
die digitale Fee. Neben ihrer Mittwochsmusik, und der freitäglichen Liebe in Links
gefällt mir auch ihr Wochenrückblick außerordentlich gut!
Und zu ihrem Aufruf anlässlich des 100. Wochenrückblick mache ich doch gern mit.

Statt "7 Sachen" heute gibt es hier also mein täglich
Getragenes
Gegessenes
Gemachtes
dieser Woche!

Das war der Pfingstmontag in Holland:
Montag























Getragen: Abends noch die Ballerinas vom Vortag.
Gegessen: Warmen Apfelkuchen mit Vanilleeis
Gemacht: Im Cafe Barista, Roermond, mit Nike geluncht.


Dienstag:


























Getragen: Sternchenshirt
Gegessen: GÜ
Gemacht: Nur Arbeit, Arbeit, Arbeit. Aber wenigstens über die Neon-Brücke gefahren


Mittwoch:

Mittwoch
























Getragen: Neon-Socken
Gegessen: Holländischen Mandelkuchen
Gemacht: Päckchen mit zwei Schnuckeln aufgemacht


Donnerstag:

Donnerstag
























Getragen: Schluppenbluse zum Kundentermin
Gegessen: Frischen Salat
Gemacht: Ein wunderbares Päckchen von Katrin geöffnet.


Freitag:

Freitag

























Getragen: Sorbet-Hösken mit Stiefel und Schösschen-Mantel
Gegessen: Burger bei Hans im Glück
Gemacht: Babybody mit Schnubbi von titatoni bedruckt



Samstag:


Samstag

 
















Getragen: Neon-Socken und Sorbet-Hösken
Gegessen: Gemüse-Chips
Gemacht: Mit dem großen Lieblingsneffen gerutscht



Sonntag:

Sonntag













Getragen: Die tolle Tasche von Miri
Gegessen: Schönstes Müsli
Gemacht: Nägel lackiert

Und wie war Eure Woche?







Kommentare:

  1. Ich bin auch bei Fees Wochenrückblick dabei - Post kommt morgen! Deine Neonsocken finde ich klasse und den Beutel von Miri und den Babybody und und und ... :)

    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. ja sehr schön meine liebe, ich hab auch fleißig geknipst und mach am dienstag auch mit :) viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  3. schön bunt bei dir!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  4. ..trotz regenwetters ist es bei dir so schön bunt.. :) sieht nach einer vollen woche aus, ich hoffe, du kommst zwischendurch auch mal zum durchatmen... schade, dass es mit sa nicht klappt, aber dann freue ich mich einfach noch mehr auf hh.. das wird auch gut.. :)
    und spätestens dann machen wir auch den büchertausch.. "er ist wieder da" interessiert mich z.b. ..
    du liebe, wünsch dir eine gute woche und schick dir liebste grüße.. xx

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die MarzipanTörtchen landen auch immer in meinem einkaufskorb in NL. Wir streiten intern noch ob die runden oder die länglichen besser schmecken.
    :-*
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass du dabei bist :)! Beosnders gut gefällt mir das länglich Fotoformat am Anfang. Würde ich nicht instagrammen, würde ich mir das fast überlegen. Und klar darfst du mit zu Frank Turner...

    AntwortenLöschen
  7. man, ist das aber ein toller Wochenrückblick! Bravo :) Von dem Sorbet-Hösken bin ich mega-entzückt und wo gibts denn bitte so schickes Müsli?

    viele liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Aaahhh, gute Idee :)! Melde dich einfach bezüglich des Konzerts. Ich freu mich auch!

    AntwortenLöschen
  9. danke gleichfalls!! Ich hab mich auch gefragt, warum ich deinen Blog noch nicht kenne und werd ihn gleich abspeichern :D So. Die Müsli-Sache beschäftigt mich jetzt aber.. Wir waren gerade erst in Holland im Urlaub und haben da nur komische Sachen (und auch sehr komisches Müsli) gegessen.. Na, fürs nächste Mal weiß ich dann wonach ich gucke ;)

    Hab nen schönen Abend
    Anne

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, die Neon Socken sind genial und das Cafe von Montag sieht einfach nur toll aus. :D

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe das Wort "Sorbet-Hösken" <3

    Aber was ist bloß GÜ?

    AntwortenLöschen
  12. Lieblingsjules,
    was für ein schöner und interessanter Wochenrückblick mit Schluppenbluse und Neonbrücke. Und 2 Kerls, die kenn ich nicht. Wer sind sie?
    Sei gedrückt von Nina

    AntwortenLöschen
  13. sorbet hösken ... :)
    der babybody kommt sofort auf meine liste. und wo ich die gemüsechips gerade sehe - ich hab doch auch welche gekauft (erfolgreich vor mir selbst versteckt ...)
    freu mich auf den nächsten städtetrip

    AntwortenLöschen
  14. Ich dachte beim Lesen, der Dienstag würde mir am besten gefallen. Aber dann kam der Mittwoch. Und der Donnerstag und ... sieht nach einer wunderbaren Woche aus und ich habe den dringenden Verdacht, dass ich zu wenig Neonfarbenes in meinem Kleiderschrank habe.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv