Sonntag, 17. Februar 2013

Lesetipp: Er ist wieder da


Er ist wieder da II


"Lies ein Buch, welches Du zu Weihnachten geschenkt bekommen hast!"
.... war das Buchthema der lesenden Minderheit für Januar und Februar.

Ich habe mich von meinem Bücher-Weihnachts-Stapel für "Er ist wieder da" entschieden.

Worum es geht?
"Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der Gröfaz in der Gegenwart und startet gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere - im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur und gerade deshalb erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und auch trotz Jahrzehnten deutscher Demokratie vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und "Gefällt mir"-Buttons. Eine Persiflage? Eine Satire? Polit-Comedy? All das und mehr..."                         
(Klappentext, Quelle: Mayersche)


Und wie es mir gefällt?
Außerordentlich gut. Vielleicht weil es genau mein Humorzentrum irgendwo zwischen Stromberg-Switch-Obersalzberg-Christoph-Maria-Herbst trifft?!
In jedem Fall hatte ich bei jedem Satz sofort die markante Stimme von Christoph M. Herbst im Ohr. Das machte das Buch noch lustiger. Ich habe oft beim Lesen laut gelacht und finde die "Zeitreise" des Führers in die Gegenwart sehr spannend. Trotz allem Witz und Humor des Autors Timur Vermes macht es doch zwischenzeitlich nachdenklich.
In jedem Fall ein absoluter Lesetipp! Für Fans von Switch, Stromberg oder Herrn Herbst sowieso...

Er ist wieder da

Kommentare:

  1. Danke für diesen Buch-Tipp... ich habe es als Hörbuch geschenkt bekommen, aber noch keine Zeit gefunden es zu hören... nun wird es Zeit! Und Christoph M. Herbst ist sicherlich super genial als Sprecher - ich freu mich schon richtig :)
    Liebe Grüße
    Anny

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab's nicht gelesen sondern gehört. Das Hörbuch wird von Christoph-Maria Herbst gelesen und es war klasse! Daumenhoch für die gute Unterhaltung.
    Besten Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. und soll ich dir was sagen? genau mit dieser stimme liest christoph maria herbst es auch in der hörbuchversion ;) das hab ich meinem liebsten zu weihnachten geschenkt und auf den ipod gepackt, es hat uns den flug enorm versüßt :) viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  4. Hi Jules,
    da hab ich auch schon vorgestanden, mich aber nicht getraut. Vielleicht leg ich's mir jetzt doch mal zu.
    Viele Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Guter Tipp! Ich habe gleich bei den ersten 50 Seiten Tränen gelacht. Zwischendurch ist man aber auch erschrocken, wie schnell und fast unbemerkt sich Dinge in die falsche Richtung entwickeln können. Das Buch lässt einen am Ende nachdenklich zurück. Zum Glück!

    P.S.: Hast Du mal auf den Preis geachtet? Mein Exemplar hat 19,33 EUR gekostet...

    AntwortenLöschen
  6. Danke dir für den Tipp, ich werde es gleich mal vormerken für den Riesenstapel im Urlaub :-) Noch 2 Wochen. juhhuuuu!

    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag
    Christin

    AntwortenLöschen
  7. Das hatte ich auch schon in der Hand im Buchladen!
    Deine Rezension hört sich gut an - ich mag Herrn Herbst nämlich auch so gerne... Ich glaube das Buch ist was für mich!! Wenn ich mein jetziges durch habe werde ich dieses lesen!
    Liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
  8. Ich überleg auch schon länger, ob ich das lesen soll, klingt als sollte ich ;) Danke für den Tip!
    Einen wunderbaren Restsonntag!
    xo Zoe

    AntwortenLöschen
  9. Hey Julia, hab auch schon über den Kauf nachgedacht. Danke für die "Rezension" ; )
    Viele liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Das liegt ganz oben auf meinem SUB (Stapel ungelesener Bücher). Freu mich schon!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Hört sich sehr interessant an! Werde mir das Buch auf jeden Fall kaufen, danke für den Tipp!

    xoxo

    AntwortenLöschen
  12. sobald es das in meiner online leihbibliothek gibt, will ich das lesen. deshalb hab ich erst mal nur den halben post gelesen. :-) und das es dir außerordentlich gut gefällt, langt mir schon mal aus aussage :-)))

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv