Montag, 4. Februar 2013

Ein Besuch bei "Zierrat & Gold"

Obwohl es gar nicht weit weg ist, war ich
tatsächlich noch nie in Mettmann.
Dass Mettmann mehr als nur Samba kann,
weiß ich nun spätestens seit letzter Woche.
Da haben Nike, Anja und ich die wunderbare
Nina aka Frl Text in ihrem wunderbaren Lädchen
"Zierrat und Gold" besucht.

Das Leben ist eine Wundertüte























In einer ehemaligen Autowerkstatt betreibt Nina ihr kleines
Herzensprojekt. Eine Sammlung und Ausstellung ausgewählter,
feiner Dinge. Teils vom Flohmarkt, teils von lieben Menschen,
teils selbst gesammelt...

Alte Förmchen

The Weekender

















... und alles mit ganz viel Liebe arrangiert.
Vielleicht habt ihr im letzten Glückspaket den Link zu Ninas
Katalog "Blau" entdeckt?
Hier findet Ihr all die tollen Stücke und könnt sogar direkt bei
Nina bestellen...

Besteck bei Zierrat und Gold



























Aber nur in ihrem Lädchen wird man natürlich so lieb empfangen
und mit diesem Bananen-Gewürzkuchen verköstigt...

Bananen-Gewürzkuchen bei Zierrat und Gold


























Verliebt hab ich mich dann auch direkt.
Nicht nur in "Zierrat und Gold" und den köstlichen Kuchen,
sondern auch in diese Kisten aus Hohenlockstedt.
Ein Exemplar von 1975, welches lt. Aufkleber mal
29 Spülbürsten enthielt, ziert nun unser Wohnzimmer
und sammelt all die hübschen Zeitschriften und Bücher.
Dazu musste eines der Apotheker-Fläschchen,
ebenfalls aus einer alten Apotheke in Mettmann, mit...

Kisten Liebe






















Nicht nur an alle NRWler: Unbedingter Shop-Tipp!
So wunderschön bei Zierrat und Gold...
Nina öffnet Euch auch bestimmt außerhalb ihrer
Öffnungszeiten. Fragt einfach mal nach!


Kommentare:

  1. Wow sooooo schön ist es da?! Wenn ich nächstes mal in Ratingen bin MUSS ich ungedingt dort vorbeischauen...vielen Dank für den schönen Tipp :-) LGH

    AntwortenLöschen
  2. Oooohhh! Was für hübsche Sachen. Wie toll, Mettmann ist ja nicht so weit weg. Da muss ich unbedingt mal hin. Danke für den Tipp und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh...da möchte ich auch hin! Habe nach der Eröffnung irgendwo schon einen schönen Post darüber gelesen. Gut, dass Du mich hiermit daran erinnerst!

    Fühl Dich gedrückt, liebe Jules :-*

    AntwortenLöschen
  4. Der Kiste hätte ich sicher auch ein neues liebevolles Zuhause gegeben ... Mettmann klingt plötzlich wirklich verlockend, danke.

    AntwortenLöschen
  5. ..oh liebe jules, das sieht wirklich toll aus.. euer tag, die kisten, das besteck.. alles! :)
    und der spruch mit der wundertüte sowieso!!
    hab eine gute woche, xx
    PS: Du kannst uns doch nicht soo neugierig mit deinem brautkleid-bild machen und uns jetzt so lange warten lassen.. und der arme schlossherr erst.. ;o) aber wie toll, dass du schon eins gefunden hast.. freu mich für dich! :)

    AntwortenLöschen
  6. oh fein - danke dir für die vielen lieben und freundlichen worte :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das war ein so schöner Abend. Ich muss auch ganz schnell meine Bilder sichten und berichten.
    Danke für den Fahrdienst!

    AntwortenLöschen
  8. oh maaaan. ich möcht da auch mal hin.
    gabs diese holzkisten da zu kaufen? :-) meine augen sind ganz groß!! voll schön!! ich komme vorbei und dann fahn wir da ma hin!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv