Dienstag, 30. Oktober 2012

Betucht am Dienstag
























Papagena fragt heute wieder nach betuchten Damen und ich zeige dafür meine neue Liebe:
"schwarz-weißes-Sternchen-Tuch-mit-neon-kreisch."

Sonntag, 28. Oktober 2012

7 Sachen Herbstspaziergang




















Heute gibt es ausnahmsweise 7 Sachen vom goldenen Herbstspaziergang gestern...
Kalt aber soooo schön bunt.
Meine "üblichen" 7 Sachen könnt Ihr heute sonst hier bei Instagram verfolgen.






Samstag, 27. Oktober 2012

Blogger Meet-Up auf Kölns Stadtflohmarkt


Was für ein herrlicher (aber ar***kalter) Herbsttag war das heute!
Ich habe mich schon seit Wochen darauf gefreut, denn heute morgen habe ich mich zusammen mit den schönsten Herbst-Sonnenstrahlen mit Katrin von dailyperfectmoment, Katrin von me-dlux und Nike von Nikes Herz tanzt auf dem Kölner Stadtflohmarkt getroffen.
Das gemeinsame Bummeln, Quatschen und Kennenlernen ließ die Eiseskälte fast vergessen.

Zum Start empfing uns schon der schönste Flohmarktstand ever.







































Was für mein Musikerherz
(bitte beachtet den Rapper-Zwerg inkl. Bling-Bling-Kette neben der Anlage!!!):


























Zum Aufwärmen zog es uns dann ins Cafe Feynsinn.



























Und zurück über "die Zülpicher", vorbei bei Oma Kleinmann. Sweet Memories...


























Ein wunderbarer Vormittag mit Euch, Mädels!
Ich plädiere unbedingt für eine Wiederholung.

Freitag, 26. Oktober 2012

Glückspaket zum Wochenende #44 oder Our New Column: "Music is My Perfect Day"











Mein wunderbares Freitagsdate mit Frau Heuberg erlebt heute mal wieder ein wenig Abwechslung zu unseren Assoziationen am Freitag. Vor einem Monat haben wir hier den perfekten musikalischen September Tag gezeigt. Und wie sieht so ein perfekter, musikalischer Tag im Oktober aus? Seht und lauscht Euch mal durch.
My wonderful Friday-Date with Frau Heuberg brings a little bit of changes once again to the obligatory "Associations on Friday" today. One month ago we showed you our perfect musical September day. And how does a perfect, musical October day look and sound like? Listen to it today.

Die Ouvertüre liefert PINK mit "Here comes the weekend". Na klar es ist ein Wochenende, kein doofer Arbeitstag. Geweckt wird mit Johannes Strate (eine tolle Akustik-Version von "Guten Morgen Anna" aus New York).
Dann geht der Griff zum spannenden Buch. Gibt es einen besseren Start in den Tag als Lesen im Bett? Und dann dazu "Read all about it" von Emeli Sande. Oft habe ich dann das große Glück und der Liebste bringt uns je einen Kaffee ans Bett. Yes, mein Mann... oder "That man".
Später träum ich mich nochmal zurück in den wunderbaren Urlaub Anfang des Monats. In die Sonne, zu meinen Mädels und zu unserem Hit von Dactah Chando.
The overture is presented by PINK and her "Here comes the weekend". Yes of course it`s a weekend, not one of these f** working-days. Johannes Strate wakes us up with this beautiful Acoustic-Version of "Guten Morgen Anna" from New York. My first handle belongs to a thrilling book. Is there a better start in a perfect day then reading a good book in bed? During "Read all about it" by Emeli Sande. Often I strike lucky and my hubby brings us a coffee to bed. Yes, my man! Or "That man".
Later I dream back to the holidays at the beginning of October. Into the sun, to my girls and to our song by Dactah Chando.

 

 
Oder zu der Neuentdeckung des Monats: Hello Piedpiper aus Köln!
Langsam mal aufstehen und unter die warme Dusche huschen. Im Bad muss immer das Radio an sein. Am schönsten, wenn dann mein aktueller Radio-Lieblingshit von One Republic kommt.
Da hat man doch direkt gute Laune. Heute morgen noch und endlich mal wieder gehört: eine Live Version von Snow Patrols "This isn`t everything you are".
Dann am liebsten so richtig ausgiebig frühstücken mit dem Liebsten zu On a tide und My Girl 2.
Or to the best newcomer of this month: Hello Piedpiper from Cologne!
Stand up slowly and step under the warm shower. In the bathroom there must always be a radio. Would be perfect if they would play my current favourite radio-song by One Republic. Good mood, isn`t it? This morning I just listened to this beautiful live version of Snow Patrols "This isn`t everything you are". Then there will be a perfect long breakfast with my lovely one to On a tide and My Girl 2.

Schön, wenn die Hausarbeit schon erledigt wäre. Und wenn nicht, dann wenigstens mal durchsaugen und denken "nie mehr" wie die The love Bülows.
Aber dann: Endlich raus! Wenn der Oktober sich doch nur halb so goldig zeigt wie letztes Wochenende... Ein schöner Herbstspaziergang und "Diamonds" finden.
Zu Hause fallen wir dank viel frischer Luft auf die Couch: Simply falling wie Iyeoka.
Would be nice if the household would be finished. If not vacuuming quickly during "nie mehr" like the The love Bülows.
But then: finally go out! When October is only half as golden as last week... A nice fall-walk through the forest and finding "Diamonds". At home we fall down on the cozy couch: Simply falling like Iyeoka.


 


Vielleicht spielt gerade der Herzensverein, wir schauen beim Siegen zu. Und was machen wir heute Abend? Having FUN with "Some nights".
Zum Beispiel mit Freunden etwas Essen, Trinken und in eine nette kleine Bar und sie spielen The Whip.
Was für ein toller gemütlicher Ausklang des Tages. Da freut man sich doch wieder auf zu Hause oder "Home" (by Mumford & Sons) und sich ins gemütliche frisch bezogene Bett zu muckeln. Heute singt uns dann Priscilla Ahn mit "Dream" in den Schlaf. Gute Nacht, Oktober!
Maybe our favourite soccer-team is playing, we watch a winning match. And what are we going to do in the evening? Having FUN with "Some nights".
For example with freinds, having dinner, a few drinks and going to a little nice club where they play The Whip. What at cozy end of the day... Then we finally looking forward to "Home" (by Mumford & Sons) and nestle down in the fresh bed. Today Priscilla Ahn would sing our lullaby "Dream". Good night, October!

Auch in diesem Monat ist das genau wieder mein monatlicher Samplaaa, der im Oktober vorzugsweise im Auto rauf und runter läuft:
Also in this month the songs are my Samplaaa playlist for October:























Ich bin schon so gespannt, wie der Oktober-Tag bei Frau Heuberg klingt...
I`m so excited how the perfect October-day sounds at Frau Heuberg`s house...

Passend zur Musik dieser wunderbare Kalender mit Typo-Liebe und Lyrics von der blick7-Anette. Ganz großartig, ihr Musikhelden!
Fitting to all the music Anette of blick7 has developed this beautiful calender with lyrics.



Kein Wochenende ohne ein paar digitale Glücklichmacher:
No Weekend without a few digital Happymakers:

* Perfect black and white appartement.
Space and Time Photography.
* Get the Pumpkin-Style.
* Inside out - a cake by heart...
* Fall in a box.
* And fall in our capital Berlin.
* Cream Toppings.

Happy FREUday.

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Earth from above... und 11 Dinge über`s kleine Freudenhaus





























Manchmal braucht es einen Perspektivwechsel, um wahre Schönheit zu erkennen...
Gilt nicht nur für Teneriffa, Gran Canaria und den Antlantik von oben. Probiert`s aus.

Das gilt zum Beispiel auch für die Fragen der lieben Corana von wohnraumformer.
Sie hat mich hier bei der "11 Dinge"-Aktion getagged. Eigentlich mag ich solche Aktionen gar nicht so gern, aber da ihre Fragen wirklich nett waren (und ich mich nicht an die anderen Spielregeln halten werde), heute "11 Insights" aus dem kleinen Freudenhaus ;-)

1. Auf den letzten Drücker oder "überschnell"?
Mal so mal so aber häufig auf den letzten Drücker.

2. Bunt oder schwarz / weiß?
Klamotten: bunt, bunt, bunt
Wohnung: black and white

3. Salz- und Pfeffermühle oder Salz- und Pfefferstreuer?
Streuer.

4. Internet Käufer oder kaufen im Shop um die Ecke?
Lieber im Shop um die Ecke, aber dank inkompatibler Arbeits- und Öffnungszeiten häufig Onlineshops...

5. Wie motivierst Du Dich?
Mit einer Belohnung am Ende.

6. Dein Lieblingsspruch?
"The best thing to hold on to in life is each other" (Audrey Hepburn)

7. Du möchtest Dich sozial engagieren. Was würdest Du am liebsten tun?
Vorlesestunden für Kinder.

8. Tastatur Bedienung: 10-Finger-Suchsystem oder blind schreiben?
Eine Mischung davon.

9. Kaust Du Kaugummi?
Manchmal.

10. Kannst Du Autoreifen wechseln?
Nö, leider nicht.

11. Trägst Du gestrickte Wollsocken?
Jep, von Mama.

Offizieller Regelbruch: Wenn ihr mögt, nehmt Euch doch die 11 Fragen mit. Ich würde mich sehr freuen, Eure Antworten zu lesen! Danke nochmal an Corana.

(Und weil ich so neugierig bin, hinterlasst mir doch gern einen Kommentar und ich schaue bei Euch vorbei.)

 

Montag, 22. Oktober 2012

Neue Zeitschriftenlese.

Wie gestern schon gezeigt, hab ich eine neue Zeitschrift entdeckt. (Obwohl sie gar nicht mehr so neu ist, wie ich hier entdeckt habe... Sollte ursprünglich das deutsche Gegenstück zur Real Simple werden...)

Auch wenn dahinter ein Stromanbieter steckt, das Magazin hat mir ganz gut gefallen. Allerdings für nun 3 Euro wahrscheinlich kein Wiederholungskauf...

Auf Balkonien noch in der Sonne begonnen, über schöne Kapitelintroseiten und nette Werbung gefreut bis die Sonne unterging...






Sonntag, 21. Oktober 2012

7 Sachen

Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach Frau Liebe.

1. Frühstück für im Bett gemacht.





















2. Ballerinas angezogen und zur Eisdiele gewandert.
























3. Neue Literatur entdeckt und geblättert.



















4. Bewährte Literatur geblättert,
aber eigentlich nur wegen den wunderbaren Sistern von heute Schmidt gekauft.

































5. Die letzten Sonnenstrahlen dann noch den 100 Jährigen umgeblättert und von LAUTEN vorbeiziehenden Vogelschwärmen unterbrochen worden (siehe Suchbild).




















6. Naschwerk aufgerissen.



















7. Und noch ein bißchen Wäsche falten...




















Happy SUNday!














Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv