Sonntag, 30. September 2012

Das war der September "Photo a day"

Einer der für mich schönsten "Photo a day"  Monate von FatMumSlim ist heute schon wieder vorbei... Das war die beste Liste seit ich mitknipse und es hat wieder so unglaublich viel Spaß gemacht...
























Und dies sind meine Tagesbilder zu den o.g. Themen. Tagesaktuell wie immer beim Twitter oder bei Instagram zu finden. Und jetzt schön von links oben nach rechts unten. All in one rage and place.





































Klickt doch mal rüber zu Chantelle. Man kann jederzeit einsteigen und die Oktoberliste ist auch schon wieder ganz großartig...

Samstag, 29. September 2012

Bin dann mal weg...

...  nichts tun, Sonne und Akkus auftanken, im Meer schwimmen, Eis essen, Sommer haben, meine Auswandermädels treffen, ein paar Tage Touri sein ...

 

 
Ein bißchen was hab ich für die Woche vorbereitet bekommen. Hier wird`s also ausnahmsweise nicht ruhig ;-)
Und näcshte Woche mal zu Frau Heuberg klicken und die September-Musik hören. 
 

Freitag, 28. September 2012

Glückspaket zum Wochenende #40

Fortune-Package for your weekend #40























(pic via "cozy&cuddly")

Und deshalb nochmal: Heute gibt`s wieder nur ein ganz abgespecktes Glückspaket. Das analoge Leben hält mich (und Frau Heuberg auch) gerade leider ganz schön auf Trapp. Work-Life-ohne-Balance und so... Dafür gibt es nächste Woche wieder ein Freitags-Date mit neuen "Assoziationen am Freitag". Alles neu macht der Oktober sozusagen.
Dafür heute nochmal ein paar ganz 1.0ige und 2.0ige Freuden.
And once again: Today there is only a short Fortune-Package again because my analouge life is killing me (and Frau Heuberg `s aswell). Work-Life-with-Balance you know?! But therefore you`ll find a brandnew Fortune-Package here next week with new "associations on fridays". And today once again really 1.0 and 2.0 or analouge and digital Happy-Makers.


1.0 oder ANALOGE FREUDEN

* Zwischen arbeiten, schlafen, manchmal noch essen. Und gestern Abend endlich diesen Kollegen hier... Suchtgefahr!



















* Eine tolle MMS die Woche geschickt bekommen. Endlich sind die 1. Fußballschuhe mit Stollen angekommen für das Training bei den Bambinis. Ein stolzer, großer Neffe:



















* Schöne Zeitschriftenfunde und endlich mein Paket von der wunderbaren Scrapbook-Werkstatt:





















* Und morgen Nacht geht`s los. Mädels on Tour, 1 Woche den Bauch in die Sonne halten, bevor der Herbst uns endgültig in seine nass-kalten Fänge nimmt....


2.0 oder DIGITALE FREUDEN
* Bei Frau Heuberg gibt`s nächste Woche den musikalischen Septembertag und heute ein tolles Giveaway zu gewinnen... Schon entdeckt?
* Mein Color Blocking scheint irgendwie Trend zu sein... Danke an Frau M. für diese wunderbare Pantonemerkel und heute dies im Couch-Mag entdeckt.... ;-) 
* What I did on Tuesday und Claretti schreibt mir aus der Seele.
* Wunderschönes, inspirierendes Video beim Lieschen entdeckt...
* Herzensgalerie.
* Wunderschönes Video II von What Katie ate
* The Sounds live in New York.
* Free Printables: Papiere.
* Der Bööööörner: im Mund und dann direkt zack auf der Hüfte. Aber egal.
* Want to live here...

Happy FREUday!

Dienstag, 25. September 2012

Color Blocking

Achtung, Security-Advise: Bei dem Farbknall gleich setzt ihr besser eine Sonnenbrille auf!
Fertig? Los!

Ich liebe Farben. Merkt man, oder?! ;-)
Auch beruflich schnapp ich mir schonmal den Pantone Farbfächer, um bestimmte Farben abzugleichen oder Farben für ein neuen CI vorzuschlagen.
Farbfächer: ein absoluter Held des Alltags.

Vielleicht mag ich deshalb die ganzen meist einfarbigen Stücke in Pantone Farben? Die Pantone Tassen gab`s schonmal im Glückspaket, ein Pantone Notizbuch in Pantone 15-5519 wohnt mittlerweile bei mir. Eine ganze Geschirrserie in Pantone Farben gibt es mittlerweile hier. Oder Klappstühle.
Und eine großartige süße Kaffeetafel in Pantone by Amy Atlas.

Und in der Couch dann am Wochenende das Pantone Hotel entdeckt.
Jede Etage in einer anderen Farbe und der Color Blocking Trend in Reinform.
Schaut mal hier:
 

 

 
Also auf nach Brüssel...
 
Lieblingsfund: Bei der Recherche zu einem Pantone Farbton auf eine französiche Bloggerin gestoßen. Kein Wort verstanden aber sofort die Treppe in meiner Heimat erkannt.
 
 
... und eine tolle bunte Sammlung kurioser Pantone Funde entdeckt.
Like, like, like.
 
 
 
 
So und jetzt mal die Lieblingsfarbe suchen. Oder die Hochzeitsfarbe aussuchen? Oder die nächste Wandfarbe?
Ich sag nur 318 C. Und du?
 
Happy Color Blocking!
Und mehr Alltagshelden bei Roboti liebt.
 

Es geht wieder los... Betucht am Dienstag























Bei Papagena schon letzte Woche bei mir erst heute!
Bevor dann so richtig der Herbst kommt, diese Woche nochmal extremst Color Blocking hier! Ich ignoriere den grauen Mist da draussen einfach und stelle mich schonmal auf die 28 Grad nächste Woche auf den Kanaren ein. Und darum heute nochmal ganz Sommerbuntes-Gepunktetes-Gemustertes-Gelb.
Wieder jeden Deinstag betuchte Ladies bei der Kunst den Alltag zu feiern. Ik freu mir!

Montag, 24. September 2012

Fun, fun, fun. Patenkindertag.



















Die beste Anti-Stress-Therapie: 2 Patenkinder (oder Alibi-Kinder) schnappen, zum Ketteler Hof fahren und sehen, dass es in den letzten 20 Jahren noch "cooler" geworden ist.
Allen Stress beim Trampolinkissen raus springen oder auf der Speed-Wasserrutsche raus brüllen ;-)
Funktioniert.

"Why did we make it so hard
This life is so complicated
Until we see it through the eyes of a child
Why did we make it so hard
This life is so complicated
Until we see it through the eyes of a child"

(aus: Through the eyes of a child by Reamonn)

Sonntag, 23. September 2012

7 Sachen

Immer wieder Sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach Frau Liebe.

1. Frühstück GEschmiert und GEschnibbelt.





















2. Frische Dahlien auf den kleinen Tisch GEstellt.



















3. Endlich mal in der Weddingstyle GEblättert (und ein erstes Kleid gesehen, was mir gefallen hat. Jippie!)




















4. Tasche GEschnappt und zum Mittagessen bei der Family gewandert.



















5. Später auf der Couch weiter GEblättert, Notizen GEmacht, GEsurft



















6. In Wolldecke einGEkuschelt und Strohhalm in Sonntagssüß GEsteckt



















7. GEbloggt



















und jetzt kochen, Wäsche und Tat orten.

Happy Sunday!


















Freitag, 21. September 2012

Glückspaket zum Wochenende #39 oder Jules September Samplaaa 2012

Fortune-Package for your weekend #39 or Jules September Samplaaaa 2012

Premiere im kleinen Freudenhaus. Und endlich eine Schöne. Mein wunderbares Freitagsdate mit Frau Heuberg erlebt heute ein wenig Abwechslung zu unseren Assoziationen am Freitag. Auch etwas, das uns sehr verbindet: die Musik.
Wie ich schon einmal hier bei "Sommerfrisch ins Herz..." gastbloggen durfte, treffen Frau Heuberg und ich uns heute zu einem idealen musikalischen Septembertag. So würde der bei uns im Westen aussehen... Kommt ihr mit? Den perfekten Musik-September-Tag-im-Süden gibt es dann nächste Woche bei Frau Heuberg.

Premiere-Time at Kleines Freudenhaus. And fortunately a positive one. My wonderful Friday-Date with Frau Heuberg  brings a little bit of changes to the obligatory "Associations on Friday" today. But also something that is connecting to us: Music.
Like I could do it here for guest-blogging before Frau Heuberg and me meet each other for a perfect musical september-day. And this would be my perfect day in the west. Do you join in? The perfect musical September-Day in the south you will read next week at Frau Heuberg.
 
Mein perfekter September-Tag ist ein Samstagmorgen. Big Fox weckt mich mit dem Samstagslied. Noch ein bißchen in den warmen Federn kuscheln. Aufstehen und zur Kaffeemaschine schlürfen. Beim "Kaffee für Zwei im Bett" zubereiten singt Alex Clare sein "Treading Water".
Eins meiner Samstagsmorgens-Lieblings-Rituale: Wir zwei, Kaffee im Bett und ein bißchen quatschen (und gerne auch dabei mal bloggen oder surfen).
Zu dieser Acoustic Version von "Back it up" stehen wir dann langsam auf:
My perfect September-Day is a Saturdaymorning. Big Fox with the perfect Saturday-Song is my Alarm-Clock... Cuddle a little bit in the warm feathers. Get up and go to to my coffee machine. While making "coffee for two in bed" Alex Clare is singing his "Treading Water". One of my favourite saturday-morning-ritual: We both, Coffee in bed, talking and yes sometimes blogging and surfing through the internet. To this acoustic version of "Back it up" we get up:

 

 


Bei uns im Bad läuft immer Radio. Und sehr gerne Pony Pony Run Run. Huch, wer ist das im Spiegel? "Hey you".
Und unter der Dusche dann mein aktuelles Radio-Lieblingslied aus Island "I will wait"
Was mag der Tag wohl bringen? (Nein, der übliche Samstags-Tüdelkram mit Haushalt, putzen, Wäsche, Einkaufen gehört heute nicht in den perfekten September-Tag).Vielleicht erstmal kurz bei den Neffen vorbei und ein bißchen spielen zu "Playing for keeps" von Elle King.
Weiter. Am liebsten in die Stadt, nach Köln und ein tolles Frühstück mit 2. Kaffee und dem Liebsten genießen zu "Forever" von Haim:
In our bathroom the radio is always on. And we like to listen to Pony Pony Run Run. Woohoo, who`s that face in the mirror? "Hey you".
While I take a shower they play my current favourite Radio-Song from Iceland "I will wait"
What will this day have for us? (No, not these typical saturday to dos with housekeeping, cleaning, washing, shopping food. That doesn`t belong to a perfect september-saturday). Better: do a short visit at our nephews`s house and play with them to  "Playing for keeps" by Elle King. Okay next...
I like to go to Cologne, visiting my favourite little shops and have a nice breakfast with a 2nd cup of coffee, my hubby and Haim with "Forever":

 




Ein paar kleine, feine Dinge besorgen und mit einem dicken Eis in der Hand weiter an den Rhein.
Am Ufer machen wir eine Pause und am liebsten würde ich nun das neue Lied von Alanis Morrissette hören...
Wir fahren zurück nach Hause. Die Spätsommer-Sonne blendet uns entgegen, aus dem Radio schallt ein weiterer fantastischer neuer Song. "Madness" von Muse
Ein freier Samstagnachmittag bietet uns Zeit für schöne Dinge, zum kreativ sein bei wunderbaren DIYs oder zum Ausprobieren des neuen Rezepts. Mit Einstimmung auf einen schönen Abend. Gerne zum Nachfolger meines Sommerhits von Parov Stelar.
Und abends? Folgt ein perfekter Abend: mit Family und Freunden die Spätsommersonne nochmal in einer Beach-Bar genießen, Füße in den Sand, Cocktails schlürfen und dazu eine kleine Live-Session.
The Black Seeds wären bestimmt großartig...
Shopping a few little nice things and walking next to the Rhein with a huge bowl of icecream. Down by the riverside we take a break and would prefer this new song by Alanis Morrissette right now.
We are driving back home. The radio is playing this other great new song by Muse.
A free saturday afternoon is there... with lots of time for doing beuatiful things like scrapbooking or cooking a new recipie. In advance for tonight we listen to another song of  Parov Stelar who has composed my favourite summer-song. And tonight? A perfect evening is follwing: enjoying the sunshine of the lately summer sun with family and friends in a beach club, feet in the sand, drinking cocktails and listen to a little Live-Session maybe with The Black Seeds.


Nach der kleinen feinen Jam-Session Zeit zum quatschen mit den Lieben. Im Hintergrund singt Damien Rice.
Irgendwann trudeln wir müde aber glücklich nach Hause, kuscheln uns ins frisch bezogene Bett und lassen uns ganz schwedisch von Sofia Karlsson in einen skandinavischen Reisetraum singen...
Was für ein wunderbarer spätsommerlicher September-Tag... Und das Beste? Morgen ist erst Sonntag und der würde mich wecken mit "Hallo Julia".
After the little Jam-Session time to chat with my lovelys finally. In the background we hear Damien Rice. At one point we walk home, tired but happily. Lay down into our fresh bed and let  Sofia Karlsson sing a swedish lullaby for us... What a wonderful lately summer day... And the best? Tomorrow is sunday and sunday will wake me up with "Hallo Julia".

Dieser perfekte Semptember-Tag läuft nun auch seit ein paar Tagen bei mir im Auto- auf meinem monatlichen Samplaaa, der im September dann so aussieht:
This perfect september-day is played by my cd-player since a few weeks now because it`s my monthly Samplaaa. So for September Jules Samplaaa looks like this:
























Frau Heuberg: Sooooo courious how it will sound in the south next week!!!



PART II
Aber kein Wochenende und "Magazin" ohne meine digitalen Glücklichmacher:
But no weekend and "magazine" without my digit
al fortune-givers:


* Noch einen musikalischen Leckerbissen: Scrap-Layouts zu "Keine Zeit" von Tim Bendzko.
* Freebies in Koralle für alle! (Für die, die noch keinen Herbst wollen...)
* Neues auf meiner Miss Polka-Dot Wunschliste.
* Quicheglück zum Wochenende von Anne.
* Perspektivenwechsel.
* Okay, Herbst, ich mag dich doch, wenn du dich so schön zeigst wie bei Tagtraum
* The anatomy of cupcakes *yummie*
* Heute schon gelacht? Ich verspreche dir beim nächsten Klick ein Lächeln auf deinen schönen Lippen.

I think 1990 is only ten years ago, too! ;-)

Happy Weekend!



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv