Freitag, 8. Juni 2012

Day #2 in NYC: So viel Grün! Bryant und High Line Park

Ui ich hab bisher erst den halben 2. Tag in NYC zusammengefasst... Das graue (aber trotzdem wunderschöne New York). Während unseren 12,93 Marsch-Kilometern haben wir jedoch immer wieder erstaunt festgestellt, wie wunderbar grün New York ist. Mitten aus dem Nichts... zack... auf einmal neben dir und dem dicksten Kreisverkehr: eine grüne Oase!

Bei gefühlten 45 Grad und 15 Einkaufstüten eine kleine Ruheinsel am Union Square.
Schön sitzen, Frappuccion trinken und Nannys gucken...
(Ihr wisst ja: Klick auf die Bilder macht groooooß!)





















2 Parks haben uns an diesem Tag besonders gut gefallen.

Der Bryant Park, mitten an der 5th Avenue, hinter der berühmten New York Public Library mit seinem berühmten nostalgischen Kinderkarussell:





















Unbedingte Lunch-Empfehlung: a slice of Pizza from BRAVO Pizza!

Und dann eines der besten Highlights unserer NYC-Woche: Besuch des Highline Parks.
Ein Park an der Westseite unweit des Hudson River angelegt. Auf einer alten Hochbahn-Trasse, mitten durch Chelsea und den Meatpacking District. Mit tollen Blicken in die Wohnungen, Hinterhöfe, Installationen, modernen Ruhe- und Sitzoasen. In den alten Bahnhöfen haben sich junge Start-Ups mit selbstgemachten Köstlichkeiten aufgestellt, um diese an die Besucher zu verkaufen... Yummie...




















Einstieg in den Highline-Park mit Blick auf den Hudson zur einen Seite...

























... und auf Midtown zur anderen Seite.
























Abkühlung für die Füße...




... für den Mund (selbstgemachtes Himbeer-Eis)...

... und für den Kopf, im Speziellen die lästige Parkplatzsuche für New Yorker:


Kunst, Installationen, Street Art, Hinterhöfe, Wohnungen gucken:














































Und zum Schluss der kleine Garten auf unserer Dachterasse... Good night!


Kommentare:

  1. Ich will S O F O R T in den Highline Park!!! Den gab's ja damals noch nicht, aber ich habe natürlich schon viel davon gehört...aber natürlich noch nie so schöne persönliche Fotos davon gesehen D A N K E !!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle grüne Fotos! Parks sind toll und ich NYC erst recht... Und ein Frappucino zum Entspannen und Leute schauen ist super!
    *drück*

    AntwortenLöschen
  3. Ja klar, ist ja irre dieser Highline Park. Seit wan gibt es den? Entweder ich habe ihn übersehen und das wäre echt ärgerlich oder den gab es vor 2 Jahren noch nicht...

    AntwortenLöschen
  4. Hey lieber Mitch,

    doch, es gibt den seit 2009 ;-)

    "The first section of the High Line opened on June 9, 2009. It runs from Gansevoort Street to West 20th Street. The second section, which runs between West 20th and West 30th Streets, opened June 8, 2011."

    Schau mal hier: http://www.thehighline.org/about/park-information

    Demnächst fragste mich, den Touri-Guide mit dem gelben Regenschirm! ;-)
    Da gibts nur eine Möglichkeit: Nochmal hin in diese wunderbare Stadt!!!

    Allerbeste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Mist, da hatte ich wohl die falsche Vorbereitung! Aber ein weiterer Besuch ist zumindest grob in Planung :D

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Fotos! Ich will auch nach NYC!:)
    Liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv