Montag, 12. März 2012

12 von 12 {Twelve on Twelve}

Heute neue Tagesaufgabe: "Wie kann ich einen Tag retten, der schon so sch*** angefangen hat?"
Nix mit "kleine Freuden" nur "große Un-Freuden"... Und dabei hatte ich mich soooo auf den 12.03.12 gefreut. Denn: die 12 von 12 Aktion von Caro (-> mache 12 Fotos von deinem Tag am 12. eines Monats) ist in die USA geschwappt (oder eigentlich von dort hierrüber und nun wieder zurück?!) Wie auch immer... Die großartige Elizabeth Kartchner, uns Scrappbooking-Addicts besser unter "Dear Lizzy" bekannt, ruft nämlich heute auch zur 12 von 12-Photochallenge auf!
(Ihr erinnert Euch vielleicht an diesen Post? Ich LIEBE einfach ihre Scrapbooking-Produkte (und natürlich ihren Blog!), freue mich sooooo sehr, dass wir ihre Produkte nun auch in Deutschland bestellen können!!!)

Und so gibt`s hier zum 510. Post auch eine kleine Premiere! Damit die Dear Lizzy-Leser und meine 56 amerikanischen, 13 holländischen, 12 russischen und 10 kanadischen Leser lt. meiner Blogger-Statistik (WOW, Leute!) auch mal was verstehen, übersetze ich nun mal öfter meine Beiträge ins Englische. Start: Heute! Willkommen, ihr lieben Menschen da draußen!

(Welcome my dear foreign readers all over the world! I`ll start to write in Englisch for you. So here is the begining of my post - only for you! ;-) )


Today a new "challenge of the day": How can I turn this crappy-started day around??
It´s nothing with "little joy or sweets" (like my Blog-Name (in English: "Life`s small pleasures") would expect), only annoyance today ;-( Altough I was really looking forward to this date, the 12th March 2012... Why? Because the great "(German) 12 by 12"-challenge (-> Take 12 pictures of your day on every 12th day in a month!) from Caro spilled over into USA (or was it the other way around?!). Whatever... Lovely awesome Elizabeth Kartchner (for scrapbooking-addicts like me better known as Dear Lizzy) appeals for a "12 by 12 Photochallenge" today, too!!! Yay! (Maybe you remember this post? I LOVE her scrapbooking-materials (and her Blog as well, of course!). And I`m so happy that we can order her products in Germany now! Double-Yay!)     


So today we have a world premiere here, fitting to this 510th post!
I suppose there will probably be a few (or a few more?) new readers from USA and all over the world (I hope so, guys!!!), Dear-Lizzy-readers, and actually my 56 american, 13 dutch, 12 russian und 10 canadian readers (as my Blogger-statistics told me) and because they (yes: YOU!) should finally understand what I write here, I promise that I`ll try to translate most of my next blog-posts here into English. Beginning: Today! Welcome, you lovely person out there!

Auf geht`s:
So let`s start:

1) Irgendwie aus dem Bett gepellt und wieder viiiieeeel zu spät ins Bad gekrochen.
Somehow I got up out of my bed and was in the bathroom much toooooooo late.



















2) Schnell ab unter die Dusche und ins Wolkenkleid gehuscht. (Jaaa, Mädels, ihr wolltet das doch mal ganz sehen!!! Da hat sich der Liebste heute morgen echt gefreut, noch ne Foto-Session in der Morgen-Hektik zu machen... Aber für Euch.... Hey, da nehm ich sogar das Gegrummel in Kauf! ;-))
So I had a quick shower and then got in my "Cloudy-Dress" (Maybe you know it from this post? And yeeessss, Ladys, you wanted to see the whole dress, not only a detail. My boyfriend was vveeerrryy happy to make a small photosession in the whole morning-hurry today.... (ironical mode out) But for you... Hey, therefore I hazarded the consequences like his sulkiness ;-)





















3) Ab ins Auto, Verkehrsmeldungen checken...
Okay let`s run to the car and check the traffic jams first...


















4) ... und dann aber doch trotz weiträumiger Umfahrung mindestens in einem Stau landen :-(
... and then waiting in a traffic jam altough I took a bypass :-(


















5) Wenn einem dann nach 15 km auf halber Strecke einfällt, dass man DAS Arbeitsgerät (meinen Laptop) dann noch zu Hause hat stehen lassen, ist der Tag eigentlich schon gelaufen...
Suddenly after 15km I realized that I have forgotten my MOST important working tool (my laptop) at home...  Thank you, my crappy-started-day... :-(

Zum Glück war der Liebste noch zu Hause und wir konnten auf halber Strecke eine Übergabe machen... So musste ich wenigstens nicht durch den ganzen Stau zurück... DANKE nochmal! 
Fortunately my darling was at home, I called him and we met on half of the way back. So I did not need to drive the whole way back home through the traffic jams... Thanx, honey!



















6) Irgendwann dann auch mal angefangen zu arbeiten.
Eventually I started with my work (and with my laptop).



















7) Mittagspause mit der Lieblingskollegin und Seifenblasen...
Lunch break with my favorite colleague and soap bubbles...



















8) ... und der Entdeckung des Tages in einschlägiger Buchhandlung.
... and the discovery of the day in a bookstore.



















9) Heutiger Mittags-Snack: Pizza von gestern Abend.
Today`s Lunch: pizza from yesterday evening.



















10) Juhu, zwei neue Paare Chucks nach Hause geschleppt... ;-)
(Die Roten sind meine!!! Sommer, du könntest jetzt mal kommen...)
Yeeha, carrying two pairs of new Chucks home! ;-)
(The red ones are mine!!! Summer, you could come now!)


















11) Jetzt noch schnell nen Kaffee, damit ich wach bleibe.
Now a quick coffee for the afternoon.



















12) Und dann geht`s gleich noch zum Sport (und danach wahrscheinlich todmüde ins Bettchen...).
And finally my Fitness-Club is calling (and after my sports-course I`ll probably fall into my bed).

 
















Mehr 12 von 12 sammelt wieder Caro und dieses Mal auch Dear Lizzy.
More 12 by12 pictures are collected by Caro in Germany and this time by Dear Lizzy, too!

Kommentare:

  1. Ein einfach rundum gelungener Tag... oder zumindest fast ;-) Also ein ganz normaler Montag...

    Alles Liebe von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  2. ja, ja...ich bin im "komm-doch-einfach-mal-ohne-schnelle-Internetverbindung-aus"-Fieber hier...daher nur ein kleiner aber feiner herzlicher Gruß aus der Ferne...cheers and hugs...i...

    p.s. dein Kleid so süss...;)...

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv