Freitag, 20. Januar 2012

NEU: Fragendes Glückspaket zum Wochenende



















via Pinterest

... MEIN Motto für dieses Wochenende!!

Schon wieder Freitag und Zeit für ein Glückspaket. Aaaaaaaaaber nicht nur wie gewohnt mit ganz vielen Glücklichmacher-Links, sondern mit einer Premiere.
Heute gibt`s hier ein "fragendes Glückspaket" - mit: Frau Heuberg.
Das Schicksal hat uns im Dezember beim Nikolaus-Swap (wirklich erst vor 1,5 Monaten??? Es kommt mir vor, als kennen wir uns schon viiiiiieeeeel länger, liebe Frau H.!) zusammengeführt. Seitdem fliegen die Päckchen, lieben Mails und manchmal auch Seelentröster zwischen Süden und Westen nur so hin und her.
Auch bei den Heubergs gibt es schon seit geraumer Zeit virtuelle Glückspakete und den tollen Retrofriday.
Als mich die liebe Frau H. fragte, ob wir nicht auch mal ein fragendes Glückspaket wie bei Steffi und Okka oder den Frauen aus Nord und Süd schnüren sollen, war ich sofort Feuer und Flamme.

Hier also meine Antworten auf die 10 Fragen von Frau Heuberg an mich.
Meine 10 Fragen beantwortet Frau H. dann heute hier.

1. Und wie geht es dir an diesem Freitag? Wochenendreif?
Joa, irgendwie schon wochenendreif. Die erste volle 5-T-Arbeitswoche ohne Arzt- und Krankenhausbesuche. Da freue ich mich jetzt schon richtig auf das anstehende Wochenende. Ansonsten geht es mir aber richtig gut ;-)

2. Der witzigste Moment in deiner Woche?
Mmmhhh gute Frage. Jeden Tag hab ich über viele kleine Sachen gelacht. Mit meinem tiefschwarzen, politisch vollkommen unkorrektem Humor kann ich z.B. über "böse" Tweets von nicht namentlich genannten Comedians lachen (z.B. von gestern 10.41h, eine prima Ausrede, wenn man morgens zu spät kommt: "Vom Kapitän lernen: "'Tschuldigung Chef, ich bin aus Versehen noch mal in's Bett gefallen.")

Aber so richtig herzlich, von ganz tief innen, laut, in bester Gesellschaft, bis mir schlecht vom Lachen war:
Das war am letzten Samstag auf der 1. Karnevalssitzung in diesem Jahr bei Marc Metzger.


3. Hast du dir diese Woche etwas Besonderes gegönnt?
"Leider" ja. Ich hab`s wirklich versucht, aber ohne den leckeren starken Milchkaffee aus unserem Cafè hier morgens, geht es leider wirklich nicht. Spätestens um 11h würde ich dann wieder auf der Tastatur schlafen. Wird Zeit, dass wir endlich die neue Kaffeemaschine im Büro bekommen und ich mir eine Menge Geld sparen kann ;-)

Ansonsten gab`s ein bißchen neue Deko und 3-4 neue Kleider für die nächsten anstehenden Hochzeiten von hier sind auf dem Postweg (ja klar, ich werd natürlich nur 1 behalten... ähm... ja).

Das GRÖSSTE und BESONDERSTE war aber definitiv die Buchung (und Anzahlung) für unseren New York Urlaub ;-)

Blöd, dass am Ende des Geldes wieder so viel Monat übrig ist...

4. Und in welchen Song hast du dich diese Woche verliebt?
Gerade ganz hoch im Kurs: The Writer von Ellie Goulding.
Habe das Album schon länger nicht mehr gehört. Vor ein paar Tagen lief das Lied dann in irgendeiner Serie, die ich geschaut habe. Spontan neu reinverliebt. Nun hab ich fast ne Woche gesucht, bis ich endlich herausgefunden hab, welches Lied es war. Sooooo schön (s.u.) 

5. Was möchtest du auf deinem Trip nach New York auf keinen Fall verpassen?
Hui, die Liste wird so langsam länger und länger.
Aber immer schon mein größter Traum: Einmal ein Musical im Original am Broadway sehen!

Und dann möchte ich mir unbedingt dein Sketchbook in der Brooklyn Art Library anschauen!
Da bin ich schon richtig gespannt...

6. Schuh,-oder Taschenfetischist? Oder vielleicht beides?
Spontan? Beides!
Nachgezählt: DEUTLICH mehr Schuhe als Taschen ;-)
(Obwohl es da schon das ein oder andere Exemplar gibt, nehme ich meist wochenlang immer nur eine Tasche, weil mir das ganze Umpacken zu doof ist...)

7. Worauf freust du dich an diesem Wochenende?
Dass die Bundesliga endlich wieder anfängt und viel Zeit zu haben, zum Lesen, Scrappen, 2 DVDs zu gucken, Musik hören, nicht verplant zu sein (wie es die nächsten Wochenenden sein wird.). Spontan irgendwann unseren Neffen zu bespaßen.

8. Was wirst du mit deinem Gewinn von frauheuberg machen?
Wenn ich nicht alles irgendwie verscrappe, finde ich diese Ideen ganz nett. (Aber eigentlich zu schade, oder?!?) Mit einem der beiden tollen Hefte werde ich wahrscheinlich meiner Patentochter zu ihrem 10. Geburtstag eine Riesenfreude machen. Das andere ist nur für mich ;-)

9. Welches ist dein Lieblingsplatz in eurer Wohnung?
Auf jeden Fall die Ecke auf unserer Eckcouch im Wohnzimmer. Hier ist es immre so gemütlich, warm, bei der Wo-Zi-Deko gebe ich mir auch immer sehr viel Mühe (im Gegensatz zu den meisten anderen Zimmern) :-)

10. Was oder wer hat dich zum Bloggen überredet?
Überredet? Keiner.
Das 1. Mal mit einer Bloggerin in Berührung gekommen bin ich vor 3,5 Jahren. Ich war beruflich 10 Tage auf einem Fotoshooting und habe mich abends immer lange mit der Stylistin unterhalten, die öfter von dort gebloggt hat. Ich fand (und finde es noch heute) ihren Blog super und lese ihn immer noch sehr gerne.
Im November 2009 während 1 Woche Auszeit bei meiner Cousine nahe Berlin ist dann mein kleines Freudenhaus entstanden. Eigentlich erstmal als virtueller Ort für mich, an dem ich die ganzen kleinen Freuden sammeln kann, die mir so im digitalen (manchmal auch analogen) Leben begegnen. So ist es eigentlich auch heute noch. In erster Linie blogge, sammle, fotografiere, schreibe, verlinke ich für mich.
Ich finde es natürlich super schön, dass sich mittlerweile auch viele nette andere Leute für meine Gedanken und Fundstücke interessieren. Auch kommen immer mal wieder "stille Leser" oder Freunde und Familienmitglieder und sprechen mich auf irgendeinen Beitrag an. Das freut mich wirklich sehr.
Allerdings ist es mir nicht wichtig, auf Leserfang zu gehen, das hier irgendwann kommerziell zu betreiben, mich zu verbiegen oder über Sachen zu bloggen, die mich nicht wirklich interessieren. Ist ja immer noch mein ganz persönliches, subjektives, kleines Freudenhaus.
Aber hey, ihr treuen, regelmäßigen oder stillen Leser da draußen: Ich freue mich wirklich sehr über Euer Interesse und Kommentare, denn das zeigt doch, dass Euch der gleiche Kram interessiert und gefällt wie mir! Und das ist so schön!

-Ende-

Meine Liebe, danke nochmal für diese tollen Fragen. Ich freue mich auf Deine Antworten!

Und da mir schon wieder sooooo viele tolle Glücklichmacher diese Woche begegnet sind, gibt es wie gewohnt diese Auswahl für`s Wochenende:
* Farbinspiration 2.0
* Mehr, mehr, mehr davon! Wirkliche Glücklichmacher...
* Ein bißchen Lachen und verfolgen, wie es mit unseren Politikern so weiter geht...
* Für die schönsten Augenblicke 2012
* Das hier für NYC 2012 bestellen.
* Und ein bißchen die Vorfreude steigern.
* Ein bißchen Tagträumen mit Daydream Lily und Ali Mitton
* Und dabei Zaubermusik hören.

Und nun klickt Euch mal zu Frau Heuberg!
Mehr Glückspakete gibt es bestimmt wieder bei Steffi (oder nicht? Sie weilt gerade in Paris...) und Okka.

Kommentare:

  1. Das sind ja ganz tolle Glücklichmacher - die Dir da - Glück für mich - begegnet sind!
    Und Eure Fragen sind auch klasse - ist so schön, wenn man mal näheres übereinander erfährt...jetzt flieg ich gleich mal schnell rüber zu Frau Heuberg!LG, Anette

    AntwortenLöschen
  2. ach liebste Jules...wie schön all deine Fragen beantwortet zu sehen...ich bin gerade auch fertig geworden...puh...schwere Geburt...aber i´m finished...jetzt lese ich mich nochmal genauer durch deine Fragen...drück dich und bis später in einer mail...alles Liebe...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv