Montag, 9. Januar 2012

Ich bin dann mal weg #2

"Sweet dreams are made of these..."

Geh ein bißchen pennen... Wahrscheinlich nicht so traumhaft wie hier


















Eher in sterilem krankenhaus-weißem Bett mit hundert Kabeln und exklusivem Live-Videobericht meiner nächtlichen Aktivitäten... Sollte ich keinen W-LAN Zugang bekommen, ist hier erstmal 3 Tage Blog-Ruhe.
Gute Nacht (hofentlich)! ;-)

Kommentare:

  1. Ach je, so ein Schlaflabor ist schon was feines. Ich wünsche Dir dass die Nächte ganz schnell vergehen (und die Tage falls Du die auch im KH verbringen muss, so ganz schlau werd ich nämlich nicht aus deinen Zeilen, selbstverständlich erst recht!) und du bald ausgeschlafen und ausgeruht wieder hier bist!

    Alles Liebe von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  2. na dann schlaf schön ... oder auch nicht? ich hab so was noch nie mitgemacht, aber zumindest im Krankenhaus (nach den Kinder) ging mir schon der einzige Zugang auf die Nerven ...

    bis bald

    AntwortenLöschen
  3. ui...dann wünsche ich dir ruhige und süsse Träume...und lass dich nicht vom Sandmännchen und Co ärgern...drück dich und denk an dich...alles Liebe und bis bald...cheers and hugs...i...

    p.s.merci auch nochmal für deinen award...jetzt bin ich rot...;)...

    AntwortenLöschen
  4. Kabelgewirr und exklusiver Live-Videobericht im Krankenhaus? Herrje, du kannst dir sicher schöneres vorstellen! Auf das die Tage/Nächte ganz schnell umgehen! Liebste Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
  5. Boah - ist das KLASSE mit den Bäumen! Wunderschön!
    Wie geht's Dir denn - hast Du's schon überstanden?
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  6. Alles halbwegs gut überstanden. Back home, erstmal richtig pennen ;-)

    Danke für eure lieben Kommentare!!!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv