Sonntag, 23. Januar 2011

Erste Sitzung 2011

Es war fantastisch im Kristallsaal...



















...der Elferrat vor der schönsten Skyline Deutschlands...















...und Brings hat gerockt! Yeah!





Donnerstag, 20. Januar 2011

Paul muss jetzt in die "stille Ecke"

Dem weltweit bekannt gewordenen Orakel der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika soll künftig in "Pauls Ecke" gedacht werden, teilte das Sealife in Oberhausen am Montag mit. Eröffnet wird die Gedenkecke heute! Unter anderem soll dort die Urne des Oktopus sowie ein überdimensionales Denkmal an Paul erinnern.

Also auf ins Sealife! ;-)
via

Auf nach Mordor...: Ein Tag im Leben von Annika und Jan

Ein ganz normaler Tag im Leben meines kleinen Bruders und seiner Freundin auf Weltreise. Lesens- und sehenswert!

Klickt hier:

Auf nach Mordor...: Ein Tag im Leben von Annika und Jan: "Oben stellen wir euch einen Auszug eines Tages von uns vor :-) Bitte bedenkt, dass die Anordnung auf dem Blog immer von unten nach oben geh..."

Donnerstag, 13. Januar 2011

Hamburg, meine Perle, du wunnaaaschöine Staaatt....

Wochenend-Flucht nach Hamburg... Großartig! Nur noch 8x sclafen dann gibts auch hier 2 Std. Jan live und in Farbe und pur und ohne doofe Duett-Partner und mit Zugaben!! Und alle so....




Zu dumm zum sterben

Köstlich amüsiert! Die Darwin-Awards für die dümmsten Todesfälle 2010 wurden wieder vergeben.
Tiefschwarze Schadenfreude... Herrlich... ;-)

Mein Lieblings-doof-Gestorbener 2010:
Ein 47-Jähriger aus dem brasilianischen Belém will angesichts der häufigen Fälle von Autodiebstahl in seiner Nachbarschaft seinen Wagen besonders wirkungsvoll schützen - und umwickelt das Auto hierzu mit einem Hochspannungsdraht. Doch leider vergisst er beim Einsteigen in seinen Wagen, zuvor den Strom abzustellen - und wird durch die gewaltige elektrische Entladung von seiner eigenen Diebstahlsicherung gegrillt.

Leider nur Platz 9.

And the winner is:
In Südkorea ärgert sich ein Rollstuhlfahrer extrem über einen verpassten Aufzug. Wütend rammt er deshalb gegen die geschlossene Tür. Beim ersten und zweiten Mal wackelt nur das Blech, beim dritten Mal öffnet sich dann endlich die Tür - und der Mann fällt in den leeren Schacht.

Dumm gelaufen ;-)

Der 200.! For your eyes only, Willi!

Hurra, der 200. Post heute! Und alle so: yeah....
Daher ganz "königlich" gewidmet an Prinz William. Die Souvenier-Händler überschlagen sich schon mit allerlei Kitsch für die Hochzeit von Will & Kate.
Mein Lieblingsgeschirr:


Ach wäre das schön...
(hier gefunden)

Mittwoch, 12. Januar 2011

Ina und Johannes im Doppelpack

Gut, dass es EXPRESS gibt. Mein Thema des Tages:
http://www.express.de/news/promi-show/ndr-talkerin-ina-mueller--45--hat--nen-neuen/-/2186/5214300/-/index.html

What a day...

- 10 Jahre Wikipedia um 0.00h
- Erste Sendung von Jauch-Nachfolger Steffen Hallaschka um 22.15h
- Wiederholung von Six Feet Under und neue Folgen Mad Men auf ZDFneo ab 22.15h
- Frische Waffeln mit Milchkaffee um 15.30h
- Absehbarer Feierabend um 18.00h
Like!

Donnerstag, 6. Januar 2011

Schönste Neuentdeckung des jungen Jahres

In einem Interview mit Ina Müller gelesen, dass sie Wolfgang Müller für den besten Liedermacher hält. Direkt mal "geyoutubed" und 2 großartige, intelligente Gitarrenstücke gefunden. Passend um Wetter. Und mit viel Mühe und Detailverliebtheit hat jemand dazu ein Comicvideo erstellt. Anschauen!

1. Wolfgang on his one mit "Unterschiedlich schwer"


2. Wunderschönes Duett mit Regy Clasen und dem Titel "Stück von Dir"


Like, like, like!

Dienstag, 4. Januar 2011

Ein bißchen Gold und Silber ein bißchen Glitzer-Glitzer...

Wenn auch durch Krankheit etwas verspätet, aber von ganzem Herzen: Happy new year!!!

Countdown:

















Auftakt ins neue Werbejahr 2011

Und zu Beginn wird es bald gaaaaaanz tolle neue Print-Motive von Lego geben.
Die "Builders of tomorrow" werden in den 60er, 70er und 80er dargestellt. Großartige Idee von Serviceplan München!

Das Motiv der Sixties:













Seventies:













Eighties:

Sonntag, 2. Januar 2011

My Oscars 2010

Das Jahr 2010 ist fast zu Ende... Viel ist passiert in diesem letzten Jahr und einige schöne, kuriose, schreckliche, wunderbare Dinge haben es meiner Meinung nach verdient einen Oscar zu bekommen. Zurückblickend auf das Jahr werden wieder die traditionellen (look here for 2009!) Jules-Kleines-Freudenhaus-Oscars an die folgenden Dinge oder Personen exklusiv von mir vergeben:

Beste Konzerte
Revolverheld
Luxuslärm
Michael Bublé
40 Jahre Bläck Föös auf dem Roncalliplatz
Johannes Oerding
Fito (wenn auch nur virtuell live)

Bestes Theater/Oper/Schauspiel
Flashmob des FC zur Trikotvorstellung 2010/2011 am Dom

Beste Ausstellung
Dauerausstellung Museum Ludwig Köln
Holy Shit Shopping

Leute, die gestorben sind und was mir fehlen wird
Heidi Kabel, Monika Bleibtreu und Loki Schmidt, die Mütter der Nation (Nein, es ist nicht Mutter Beimer!)
Tony Curtis und Dennis Hopper

Nervigste Songs
Da gibt’s so viele, daher nur eine „Sammlung“ ohne Ranking...
Alore on Danse, Wave your Flag, Waka Waka, Satellite

Mein Soundtrack des Jahres
Da gibt’s noch meeeeeeehr! Tolle Künstler und Neuentdeckungen hat mir 2010 beschert! Daher wieder nur eine „Sammlung“ mit einem Promille-Ranking...

0,0 bis 0,5 Promille:
Nichts bereuen, Bee, Haven`t met you yet, Morgen, Sie sieht es nicht, Mir han e hätz för Kölle, Oh Johnny, I need a dollar, She said, Butterflies, Gypsy

0,6 bis 1,0 Promille:
We don`t speak Americano, Sky and sand

ab 1,1 Promille:
Nein, Mann!, Disco Pogo

Beste Bücher
Der Mann, der wirklich liebte
Der Professor
Entsetzen
Ich bin dann mal weg
Jussi Adler Olsens "Carl Mork" Reihe

Bücher, die ich 2010 unbedingt lesen will
Da gibt’s auch sooo unglaublich viele, daher eine Auswahl: Die Welt summt in b-moll, die Reihe von Cody Mc Faden, die Dienstagsfrauen, mehr Biografien z.B. von Balian Buschbaum oder Robert Enke

Autoren, die in 2011 unbedingt ein neues Buch rausbringen sollten (es aber nicht unbedingt tun)
Ken Follett, Simon Beckett, Stieg Larsson (wenn er noch könnte…), Jilliane Hoffman, Tommy Jaud, Annette Göttlicher, Jussi Adler Olsen

Richtig gute Filme
The social network
Twiglight 3

Noch nicht gesehen, aber ein “MUSS” für 2011
Die Päpstin, Tannöd, Maria ihm schmeckts nicht, Milk, Dänische Delikatessen, Der Vorleser, Twiglight 4

Lustigstes Wort
Das Wort es Jahres "Wutbürger",
die durch 12-stündige Autofahrt geprägte Redewendung "Und alle so: Yeah!" (oder frei nach T.E. aus P.: "Und alle so: hey!")
und "Verdammte Axt ist das geil!" im goldenen Buch der Stadt Hannover

Nervigste Wörter
Eurovision Song Contest, Wachstumsbeschleunigungsgesetz, DSDS

Komischste Schlagzeile
1. Diebstahl in Kölner Supermarkt: "Machst Du mir Anzeige, mach ich Dir Grab!"
2. Deutschland krückt zusammen.
3. Was macht der Jet-Set ohne Jet? (Nachdem durch den Ausbruch des isländischen Vulkans so einige Stars und Sternchen in den Transit-Bereichen der internationalen Flughäfen festsaßen)

Schrecklichste Nachricht
1. "Ein Erdbeben der Stärke 7,0 hat soeben den Karibikstaat Haiti, das ärmste Land Amerikas, erschüttert."
2. "Der Höhepunkt der Cholera-Epidemie in Haiti steht noch bevor."
3. "Auf der Ölplattform Deep Water Horizon gab es eine Explosion. Die Folgen für die Umwelt sind noch nicht abzusehen."

Beste Nachricht
1. Alle 33 Kumpel aus der chilenischen Grube gerettet!
2. Geburtenrate 2010 steigt!
3. Meyer verlässt den FC!
4. Take That gehen 2011 wieder gemeinsam auf Tour!

Tollste Erfindung
In Hamburg, der Umwelthauptstadt 2011, wird bei einer der größten Silvesterpartys der Stadt ein Tanzboden ausgelegt, bei dem die tanzende Meute selbst die Energie für die Party erzeugt.

Das sollte 2011 erfunden werden
Promille-Mess-App, Fenster-Putz-App und Bügel-App für`s iPhone

Wofür es sich gelohnt hat, Geld auszugeben
Für ganz viel Kultur: Konzerte, Filme und Bücher (s.o.), für unsere Urlaube, für die lachende Kölnarena 2010 und 2011

Und wofür es sich überhaupt nicht gelohnt hat
Bahn-Fahrkarten, Parkhaus-Gebühren, Theaterstück "Fleisch ist mein Gemüse!"

Beste Künstler
Revolverheld, Johannes Oerding, Luxuslärm, Michael Bublè, Lena

Nervigste Künstler
Die die oben aufgeführten Songs gesungen haben, Laserkraft 3D, Frauenarzt und ManniMark, die Atzen

Schlimmste „Trends“
Leo-Prints, Herrenschuhe für Frauen, Neon-Sonnenbrillen

Beste Entdeckung
Frieda Gold
Jupiter Jones
X-Faktor Germany
Chai Latte
iPhone 4
Rich&Royal Nagellack

Was nie mehr im TV gesehen werden will
Das gesamte „Unterschichten-Fernsehen“ mo-fr zwischen 9 und 17h, Bauer sucht Frau, DSDS

Gernsehen
Stromberg, Tatort aus Köln, Inas Nacht, Kölner Treff, Switch, Weeds, Two and a half men, ZDF neo

Bestes Ereigniss
P-Days
Chai Tee
Cupcakes im Royal Cupcake Köln
Frisch geduscht in einem frisch bezogenen Bett liegen
Konterbier, Wegbier und Freibier - am Besten alle 3 zusammen!
Einfach noch ne Stunde liegen bleiben können

Beste Lyrics
Morgen
Keine Liebeslieder
Von jetzt an
Wann wenn nicht jetzt
Für Dich
Lustigste Tiernamen
Natürlich the one and only Kitty: Frau Müller
Beste Werbung
Mey
Tipp-Ex Viral-Kampagne auf youtube
Völlig überbewertet 2010
Silvester, das "Drama" nach dem Vulkanausbruch, Alex Ionita
Völlig unterbewertet 2010
deutsche Künstler und Filme, Sonntage, freie Zeit, ein eigenes Auto, ein internetfähiges Handy

In diesem Sinne: Ein frohes neues 2011!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv