Mittwoch, 29. September 2010

Ganz viel Ina

Großartige Ina-Momente gibts gerade bei Youtube (Wollte nicht alles einbetten, also füttert die Browser!) ;-)

1. NDR-Bericht Backstage von der Folge "Inas Nacht" mit Gossip HIER klicken.

2. Auftritt in Inas Nacht: Ina Müller mit Gossip HIER

3. Ina Müller (und noch mit langen Haaren, Jungs!!!) bei Kurt Krömer (Bauchschmerzen Teil 1, ich hatte gestern wirklich Bauchschmerzen vor Lachen) HIER
(den 2. Teil gibts dann gleich daneben)

4. die lustige Parodie bei Switch (Bauchschmerzen Teil 2) HIER

5. Mein "All-time-Favourite", obwohl schon etwas älter: Blau im blau HIER

Donnerstag, 23. September 2010

Große Freude: Brandon Flowers

Ich höre seit 3 Tagen nichts anderes: nur das neue Album "Flamingo" von Brandon Flowers (Frontman von "The Killers")

Gerade im Ohr:
Only the young
Look back in silence; the cradle of your whole life.

There in the distance, loosing its greatest pride.
Nothing is easy, nothing is sacred. Why?
Where did the bow break?

It happened before your time.
There were people there, lovely as you've ever been.
Tonight.
Baby you can start again.
Laughing in the open air; have yourself another dream.
Tonight.
Baby we can start again.
Only the young can break away, break away.
Lost when the wind blow; on your own...
 
Und vor der Linse:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dienstag, 21. September 2010

Jules kleines Freudenhaus gefällt Spätsommer in NRW

Jetzt ist Sommer!

Egal, ob man schwitzt oder friert:
Sommer ist, was in deinem Kopf passiert.
Es ist Sommer!
Ich hab das klar gemacht:
Sommer ist, wenn man trotzdem lacht.
(Wise Guys)
Himmel um 17.30h über Dormagen (aus: WDR Fotoalbum)

Samstag, 18. September 2010

Mittwoch, 15. September 2010

Froh dabei zu sein...

Ein wunderschönes neues Lied vom neuen Phillip Poisel Album:

"Du bist doch noch so jung,
das ist was die Leute sagen,
doch wenn ich heute gehen müsste,
könnt ihr euch wirklich nicht beklagen,
was ich alles schon erleben durfte,
wenn ich an all' die Menschen denk',
die schon so früh ihr Leben ließen,
dann ist meines ein Geschenk.

Ich hab furchtbar Angst vor'm Tod,
ich hoffe ich bin dort nicht allein,
auch wenn das Leben manchmal traurig ist,
bin ich froh, froh dabei zu sein...."

Aber Angst vorm Tod habe ich nicht ;-)

Sonntag, 12. September 2010

Freuden der Woche

Elberfeld-Fest mit "The Goodfellas" live, Start der neuen Staffel von Inas Nacht mit Phillip Poisel, 40 Jahre Bläck Föös live im Schatten des Doms, mein neues Kleid von Annas "Goldig" (und von Johannes Strate als "sieht gut aus!" befunden), mal wieder ins Stadion gegen St. Pauli ;-)






Donnerstag, 9. September 2010

Unglaublich kreative Werbung von Tipp-Ex

... hab ich neulich gefunden!!! Aber heute erst ausprobiert. Und was soll ich sagen: Ich bin begeistert!
Langsam gehen mir die ebnglischen Begriffe aus... ;-)

Einslive erklärt es so:
"Werbung im Netz ist im besten Falle langweilig, wenn man zum Beispiel an irgendwelche Banner auf Webseiten denkt. Im schlechtesten Fall nervt sie, wenn dann das dritte Popup aufgeht und einem den Weg zur Seite versperrt. Im Moment beweisen aber immer mehr Firmen, dass Werbung gerade im Netz auch kreativ sein kann. Ein Trend in letzter Zeit sind skurrile Werbevideos. Im Moment kursiert zum Beispiel ein Video von einem Jäger, der im Wald von einem Bären angegriffen wird. Das Video hat der Hersteller eines Korrekturstiftes ins Netz gestellt, auch wenn auf den erste Blick nicht wirklich nachvollziehbar ist, was Bär und Jäger mit dem Produkt zu tun haben, um das es eigentlich geht.


"A hunter shoots a bear" heißt das Video in dem man erst mal sieht, wie sich der Jäger mit einem Kollegen unterhält, der scheinbar hinter der Kamera steht. Und dann kommt der Bär ins Spiel. Der Jäger macht dann allerdings ziemlich schnell klar, dass er sich nicht mit dem Bären anlegen möchte und dann kommt das Überraschende: Der Jäger greift aus dem Video heraus und nimmt sich aus der Werbeanzeige neben dem Video den besagten Korrekturstift heraus und löscht aus der Überschrift des Videos das "shoots" heraus. Dann fordert der Jäger den User auf, statt dem "shoots" einen eigenen Begriff einzutippen.

Je nachdem was man dann dort eintippt erscheint ein neues Video, in dem Jäger und Bär genau das machen, wozu man sie mit dem eingegebenen Begriff aufgefordert hat. So tanzt der Jäger zum Beispiel dann auf einmal mit dem Bären oder betrinkt sich mit oder krault den Bären. Ein französische Blogger ist auf immerhin 45 verschieden Begriffe gekommen, hinter denen einzelne Videos stecken."

Gleich hier ausprobieren:

Netter und wahrer Artikel über Männer und "Tülpen aus Hollywood"

... von "indigoindian"!!

HIER

Dienstag, 7. September 2010

Nachfreude und das neue Lied der Bläck Föös

Grandioses Konzert vor grandioser Kulisse... (Ja, auf vielfachen Wunsch folgen auch noch Bilder)!
Das neue Lied der Blääck Föös (extra für den Anlass geschrieben!) hat es mir sehr angetan. Es singt mir quasi aus der Seele... Impressionen und das neue Lied gibts jetzt:

Bitte küssen!

In Italien am Strand unbedingt erwünscht, wie das Straßenschild zeigt ;-)














(Bild: Langenscheidt)

Montag, 6. September 2010

Vorfreude

... ist auch eine schöne Freude.
Noch 5 Stunden dann geht die 40-jährige Zeitreise los und die Bühne am schönen Dom wird voll sein!
Und das bei Kaiserwetter... ;-)
Aktueller Vorfreude-Pegel auf einer Skala von 1 bis 10: 10!!!

Freitag, 3. September 2010

Donnerstag, 2. September 2010

Old-fashioned

Ach nein, wie schön wäre das diesen Blog hier auf so einer alten Schreibmaschine zu tippen...
Verschiedene Schreibmaschinen als PC-Tastaturen gibt es jetzt bei Etsy.
Watch out! ;-)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv