Montag, 8. Februar 2010

Stieg Larsson und der Film

Nicht nur seine Bücher, die Millenium-Triologie, hat mir viel Freude bereitet. Gestern habe ich mich endlich getraut, die Verfilmung des ersten Buchs zu sehen.
Auch wenn nicht alle Handlungsstränge des Buchs auch im Film sind, so ist die Visualisierung des Buches dennoch richtig, richitg gut!!! Das können wirklich nur sehr sehr wenige Buchverfilmungen von sich behaupten, aber "Verblendung" war richtig gut. Das lag nicht zuletzt an der großartigen Schauspielleistung von Noomi Rapace (alias Lisbeth Salander)!
Heißer Tipp: erst die DVD des 1. Teils kaufen und ab heute dann den 2. Teil im Kino sehen!!!! (der 3. Teil folgt übrigens gleich am 3. Juni!)
Mehr Infos gibt hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv