Mittwoch, 3. Februar 2010

Eiswinter in Potsdam











Schön war`s in Potsdam! Mit minus 15 Grad klirrend kalt aber ein Spaß auf dem zugefrorenen See direkt bei Herrn Jauch vor der Tür (und vor zugefrorenen Scheiben).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Immer wieder eine große Freude im kleinen Freudenhaus.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv