Samstag, 25. Juni 2016

Raus in den Garten! Mein DIY-Tipp für stylische Blumentöpfe dank "1000 gute Gründe" [enthält Werbung]*

DIY blumenkuebel fuer 1000 gute gruende fuer blumen

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an meinen Besuch auf dem Rosenhof für die Initiative 1000 gute Gründe im letzten Sommer? Meine Rosen von dort haben den Winter bestens überstanden und erfreuen sich blühender Gesundheit. Im letzten Jahr habe ich hier auf dem Blog gezeigt, wie man tolle Vasen für Schnittrosen herstellt. Heute zeige ich Euch, wie man schöne Blumenkübel für Topfrosen macht - ohne viel Aufwand. Ob als Geschenk oder für die eigene Fensterbank oder Garten. So eine Rose im hübschen Übertopf macht doch gleich was her. Wie Ihr wisst, bin ich ein großer Upcycling-Fan. Und so habe ich einfach drei weiße Übertöpfe aus dem Winterschlaf in meinem Keller befreit und die ersten Sonnentage im Garten für mein heutiges DIY genutzt. Los geht`s!


Mittwoch, 22. Juni 2016

Sommer, Sonne, Eiscreme-Bar. Mein Tipp nicht nur zum Kindergeburtstag.

Der Neue im Sommer

Es ist zwar schon ein Jährchen her, aber unsere Eisbar zum 1. Geburtstag des Neuen hatte bisher noch nicht den Weg auf den Blog gefunden. Dabei gefällt mir die Idee immer noch sehr. Jetzt zum 2. Zirkus-Geburstag im März passte es nicht, aber zur Feier des 1. Geburtstages im neuen Haus damals war es ein echter Renner für Groß und Klein.

Eiscreme Bar Kindergeburtstag

Montag, 20. Juni 2016

Er liest - ich lese: "Fräulein Klein feiert mit Kindern" im Büchersteckbrief

Fräulein Klein feiert mit Kindern Buchtipp Jules kleines Freudenhaus

Wir kommen aus dem Feiern gar nicht raus. Nicht nur der März und April auch der Juni hat sich hier zu einem feierfreudigen Geburtstagsmonat mit vielen Kindergeburtstagen in den letzten paar Jahren gemausert. Vergangenen Mittwoch waren wir gleich bei 3 Geburtstagskindern zu Gast. Nicht nur dafür ist das neue Buch von Fräulein Klein alias Yvonne Bauer ein wahrer Schatz. Schon lange wollte ich Euch meinen Teil von "Ich lese" zum letzten Beitrag mit den Lieblingsbüchern von ihm vorstellen. 

Sonntag, 19. Juni 2016

1 Jahr "One line a day" und für kleine Achtsamkeitsmomente - jeden Tag!

Dankbarkeit Achtsamkeit One line a day Tagebuch Jules kleines Freudenhaus

Ein Jahr ist es nun her, dass ich hier zu meiner kleinen Dankbarkeitschallenge aufgerufen habe. Über ein Jahr ist es jetzt aber auch her, dass ich ein tolles Geburtstagsgeschenk bekommen habe und mich jeden Tag ein wenig selbst "challenge". Zu meinem Geburtstag im letzten Jahr habe ich dieses tolle "10 Jahres Buch" bekommen und es gehört nun seit einem Jahr zum abendlichen Einschlafritual.

Freitag, 17. Juni 2016

LITTLE FRIDAY #4: DIgitales im Kinderzimmer und ein neues Lieblingsshirt "Future Blogger"

Shirt Kids Future Blogger Jules kleines Freudenhaus

Willkommen zum neuen Freitagsdate mit meiner Südenschnitte Frau Heuberg. Nicht nur privat auch digital tauschen wir uns nun zum 4. Mal im LITTLE FRIDAY #4 über die Kids und Themen aus, die uns beschäftigen. Apropos digital: Immer wieder tobt ein wilder Kampf über den digitalen Medienkonsum unserer Kinder. Natürlich hat zu diesem Thema jeder eine Meinung und was zu sagen. Bei uns lassen sich die digitalen Medien schon gar nicht mehr aus dem Alltag weg denken. Nicht zuletzt verdiene ich "mit diesem Internet" auch mein Geld, sowohl in der Agentur als auch selbstständig. Klar, dass wir oft online sind und Little L Handy, iPad, Laptop und Co ganz selbstverständlich findet. Von völligem Entzug halten wir gar nichts. Er soll einen bewussten Umgang damit lernen und schließlich gibt es auch viele schöne und altersgerechte Medien wie zB die heißgeliebten Fiete-Apps.

Mittwoch, 15. Juni 2016

1 Jahr danach - ein neuer Geburtstag, ein gewonnener Kampf und eine tolle Pferdeparty!

Pferdeparty Anti-Krebs Chemo vorbei Party Jules kleines Freudenhaus

Liebste L.,
nun bist du heute ein Jahr älter geworden. 5 große Kerzen stehen heute auf deiner Pferde-Geburtstagstorte. Heute ist kein Geburtstag wie jeder andere. Dass wir gleich zusammen feiern, war lange nicht selbstverständlich, als letztes Jahr an deinem 4. Geburtstag ein großer böser Tumor in deinem kleinen Körper entdeckt wurde. Fast dein gesamtes 5. Lebensjahr haben wir mit dir gelitten, gebangt, gehofft, viele Tage im Krankenhaus verbracht, dich umsorgt und vor allem mit dir gekämpft. Du musstest auf vieles verzichten. Auf Lieblingsessen, auf Menschenmengen und Feiern, auf den Kindergarten, auf unbeschwertes Spielen, deine Leichtigkeit, oft dein Lächeln, manchmal auf Papa und deinen Bruder. Und vor allem den großen Kampf ohne deine geliebte Mami überstehen. Du hast im letzten Jahr meine Dankbarkeitschallenge ausgelöst, viele Leser hier haben mitgemacht und dir so viel Kraft für deinen Kampf geschickt. Dich wieder so lächeln zu sehen bringt mein Herz zum hüpfen.

Freitag, 10. Juni 2016

FRIDAY LIVE AND SEE #3: 5 Dinge, die uns diese Woche bewegt haben.

Friday Live and see 5 Dinge, die bewegt haben Wochenrueckblick Jules kleines Freudenhaus

Heute geht es endlich wieder weiter mit unseren Freitagsdates. Frau Heuberg ist aus den Ferien zurück und wir zeigen Euch heute in unserer Kolumne FRIDAY LIVE AND SEE #3, was uns diese Woche bewegt hat. Ein wenig nachdenklich, froh, glücklich - so ließe sich die Woche beschreiben.

5 Dinge, die uns diese Woche bewegt haben


1. Die wunderbar kreativen Teilnehmerinnen meines DIY-Workshops am letzten Samstag. Es ist so ein toller Austausch entstanden. Alle Erwartungen wurden übertroffen, es entstand ein reger Austausch unter den Teilnehmerinnen und Pixum. Alle Gedanken, Befürchtungen und ja auch kleine Ängste in der Vorbereitungsphase meinerseits lösten sich auf einmal in Luft auf. Waren unbegründet. 

2. Ein toller 30. Geburtstag der Lieblingsschwägerin in der alten "Wurstküche" im Garten. In einem richtigen Familienprojekt wurde monatelang entrümpelt, geschrubbt, Möbel aus Paletten gebaut, alles aufgemöbelt und die olle Küche in einen wunderschönen Vintage-Salon verwandelt. Es war so viel Liebe im Detail zu erkennen, die Handschrift von verschiedenen Familienmitgliedern, ein glückliches Geburtstagskind und liebe Gäste. Besonders auf die kleine Kämpferin und eine Cousine aus Irland, frisch eingetroffen, habe ich mich besonders gefreut. Großfamilie ist toll.

3. Die fiese Gewitterwoche hat alles im Garten sprießen lassen. Ich freue mich über eine Riesenanzahl an frischen Blüten und einem Duftmeer aus Rosen, die alle vom Rosenhof aus dem letzten Jahr gut überwintert haben und sich anscheinend pudelwohl fühlen.

4. Die wenigen warmen Sonnenstunden mit Little L bestens genutzt und Punkt 7 meiner Juni-Liste erfüllt: das erste Mal im Freibad gewesen. Fast ganz alleine, einfach nur ihm beim meditativen Gießkannen-Wasser-Schütten zuzusehen. Herrlich.

5. Urlaubsvorfreude. Die To Do List wird langsam kürzer, die allerwichtigsten Dinge sind erledigt. Langsam, ganz langsam verwandelt sich der Stress in Vorfreude. Ein schönes Gefühl. So richtig, wenn wir dann bald auf dem Weg zum Flughafen sind.


Glücks-Klicks zum Wochenende


Was hat Euch diese Woche bewegt? Als kleine Inspiration lasse ich Euch wieder ein paar Glücks-Klicks zum Wochenende da.

* Alles, was Du für einen tollen EM Abend mit oder auch ohne Kinder brauchst, habe ich hier zusammen gefasst.

* und noch weitere 9 Dinge, auf die ich mich im Juni freue.

* Nachmachen: Blumenbild von Franse

* Ich mag das neue Netzkonfetti von Frl. Text.

* Tolles Organzier DIY bei Caro.

* Mein Salzburg durch Nikes Linse immer wieder schön und neues zu entdecken. Ich freue mich auf den Besuch im Sommer.

* Wal-Wunsch-Becher

* Filmtipp von Okka.

* Gespannt wie es bei Sindy weitergeht. Ich freue mich, wenn.

* Als nächstes eine Sommer-Melonen-Party.

* Der Ohrwurm zum Wochenende.

Happy FREUday!

Donnerstag, 9. Juni 2016

Im EM Fieber - Last Minute Tipps zur EM für die Großen und Kleinen. So gelingt Euer EM-Fussballabend!

EM Tipps Dekoideen Kinder Spiel Buchtipp Jules kleines Freudenhaus

Morgen geht es endlich los. Wir sind wieder im Fussballfieber. Die Jungs sammeln schon seit Wochen wieder Fussball-Bilder, kleben, tauschen und sortieren jeden Abend die fehlenden Spieler. Little L ist glücklich mit seinen Karten, einem neuen Buch und einem memory Spiel. Ich habe mir wieder ein paar hübsche Dekoideen für unsere Fussballabende im Garten ausgedacht. Morgen wird das Eröffnungsspiel geschaut und am Sonntagabend begleiten wir dann Jogis Jungs beim Start ins Turnier. Wie Ihr einen tollen Fussballabend für Groß und Klein bei Euch zuhause zaubert, zeige ich Euch heute.

Dienstag, 7. Juni 2016

So war mein DIY-Workshop zum Thema "Hochzeit" - aber nicht nur! [enthält Werbung]*

DIY Workshop Hochzeit Jules kleines Freudenhaus kreatives Gaeestebuch Gaestebuch mal anders kreatives Geldgeschenk

Am Samstag morgen war es endlich soweit. Mit acht wunderbaren Teilnehmerinnen startete mein DIY-Workshop zum Thema Hochzeit in den tollen Räumlichkeiten von Pixum. Die meisten Teilnehmerinnen hatten zwar gar keinen "konkreten Hochzeitsbedarf" aber alle Fotoideen, die ich in einer kleinen Ausstellung präsentiert habe, lassen sich auch wunderbar für andere Anlässe verwenden. 

Montag, 6. Juni 2016

10 Dinge, auf die ich mich im Juni freue


Juni Bucket List Jules Kleines Freudenhaus 10 Dinge die ich im Juni mag

Die letzten Monate habe ich es immer mal wieder zu Beginn eines neuen Monats geschafft mir eine kleine Liste mit 10 Dingen zu machen, die ich im mag. Kleine analoge (und manchmal digitale) Vorfreuden auf den Monat auf die man zuerst ausblicken und am Ende des Monats rückblicken kann. Vielleicht hält man auch an der ein oder anderen guten Sache fest und wiederholt sie im kommenden Monat nochmal. Das könnte ich mir bei Punkt 4 und 5 sehr gut vorstellen... 

Da ist sie. Meine Juni-Liste mit 10 Dingen, die ich im Juni mag.


1. Die kommende Fußball Europameisterschaft in Frankreich. Grillen, draußen Fußball gucken mit Freunden und Jogis Jungs (am liebsten natürlich den Mats) anfeuern.

2. Großen Sommer-Familien-Urlaub.

3. Das erste Mal fliegen mit Little L. Über den Wolken ey ey ey... 

4. Wildblumen pflücken. Ob im Garten, Klatschmohn und Margariten am Wegesrand oder beim Waldspaziergang.

5. Kleine und große Picknicke im Vorgarten oder am Rhein.

6. Das erste Klatschen der Flip Flops. Und barfuß über Wiesen laufen.

7. Den ersten Besuch im Freibad.

8. Meinen neuen DIY-Workshop bei Pixum zu geben. Nachbericht folgt.

9. Wiedersehen mit Freunden, im Biergarten sitzen und quatschen.

10. Mehr Bücher lesen.

Und worauf freust Du Dich im Juni?

Freitag, 3. Juni 2016

Fri-Yay, ein kleines Glückspaket zum Wochenende #20

Flower Power Glueckspaket zum Wochenende Jules kleines Freudenhaus Wildblumen

Da gehen sie ins Land. Die Mai-Freitage, die schönen und verregneten Feiertage, an denen viel gearbeitet aber auch das analoge Leben genossen wurde. Und über Pfingsten sogar mit einem ganz analogen Date mit Frau Heuberg im Rheinland gekürt wurde. Deshalb sind unsere Freitagsdates in den letzten Wochen schonmal ausgefallen und wir haben uns ganz analog bei Kaffee und Eis ausgetauscht. Das muss auch mal sein. Heute machen wir wieder einen Soft-Einstieg in unsere freitägliche Kolumne, ich habe ein paar Internet-Perlen aus dem Netz gefischt, die auch hoffentlich Euch gute Laune machen. So entlasse ich Euch heute mit meinen Glücks-Klicks und ein paar Blumen vom Wegesrand in Euer Wochenende:

* Meine Hochzeitsschachteln und Hochzeitskonfetti. Falls Ihr diesen Sommer zu einer Hochzeit eingeladen seid, Trauzeugin oder sogar Braut seid?! Dann klickt Euch zu meiner DIY Idee.

* Oder kommt direkt morgen zum DIY Workshop in Köln und wir basteln alle zusammen! 
 
* Im neuen Sister-Mag versinken. 

* Kinderbücher dank diesen tollen Tipps von Katha geshoppt.

* Eine tolle Liebesliste von Stepanini bei Okka. Hachz.

* Vorfreude auf dieses Buch und großen Respekt.

* Noch bis Sonntag ein tolles Fiete Paket bei mir gewinnen. Ab in den Lostopf.

* Schönstes Marmor bei azurweiß.

* Kräuter-Tüte-DIY bei Sophie.

* Themenwoche bei Danane.

* Mein Ohrwurm zum Wochenende ist der Motivations-Samplaaa von Kristin.

 

Happy FREUday!

Montag, 23. Mai 2016

"Fiete" - Hol` dir die Abenteuer von Fiete direkt nach Hause und gewinne ein Überraschungspaket!

Fiete Kinderbuchtipp Jules kleines Freudenhaus

Fiete Kinderbuchtipp Jules kleines Freudenhaus

Kennt Ihr schon Fiete, den sympathischen Seemann mit seinen Kumpels Hein und Hinnerk? Wir kannten ihn zuerst nur aus der App, die Little L hier sehr gerne mal abends spielt. Wunderbar kindgerecht, intuitiv und mit der hübschesten Illustration kann der kleine Mann sich durch die App klicken. Mittlerweile gibt es bereits sechs verschiedene Kinder-Apps von Fiete, die alle dem tollen Illustrationsstil gleichen und unterschiedliche Schwerpunkte wie Memory, Bauernhof, Matheübungen oder Weihnachten haben.

Donnerstag, 19. Mai 2016

Hamburger Lieblingsläden im Karoviertel

Hamburger Lieblingslaeden Karoviertel

Meine Liebe zur Hansestadt sollte hier mittlerweile hinreichend bekannt sein. Immerhin gibt es unter dem Label "Hamburg" im kleinen Freudenhaus schon 31 Beiträge. Heute wird es einer mehr. Immer öfter werde ich nach meinen zahlreichen Hamburg-Besuchen gefragt, wo "man denn mal so hingehen sollte". Meist verweise ich dann alle Freunde, Besucher, Blog-Leser oder die eigene Familie ins Hamburger Karoviertel.

Hamburg Karoviertel Messe Parken


Warum?

Mittwoch, 18. Mai 2016

Mein nächster DIY Workshop startet am 04. Juni 2016. Sei dabei!

DIY Workshop Jules kleines Freudenhaus

Wer kennt nicht das Dilemma: Ich bin zu einer Hochzeit eingeladen und frage mich, was ich dem Brautpaar bloß schenken soll. Meist wünschen sie sich Geld, aber wie kreativ verpacken? Oder Ihr seid selbst eine Braut oder Trauzeugin und sucht noch nach kreativen DIY-Ideen für die Hochzeit? Dann werden wir am 04. Juni 2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr zusammen kreativ. Egal ob Braut, Trauzeugin, Freundin, (Braut-)mama, Hochzeitsgast oder DIY-Liebhaber: Als Teilnehmer bringst du nur deine Lieblingsfotos vom Brautpaar oder auch von dir selbst und der Braut oder dem Bräutigam mit und wir basteln gemeinsam. Auch das Brautpaar oder die Trauzeugen bekommen bei diesem Bastel-Workshop Anregungen für kleine Gastgeschenke oder Tischdekoration. Einen kleinen Vorgeschmack mit diesen Hochzeitsschachteln habe ich Euch schon einmal auf dem Pixum Blog gezeigt.

Dienstag, 17. Mai 2016

10 Dinge, die ich im Mai mag wie Pfingstrosen olé.

10 Dinge, die ich im Mai mag wie Pfingstrosen olé Mai-Liste Bucket List Jules kleines Freudenhaus

"Komm lieber Mai und mache die Bäume wieder grün..." - so sehnte sich auch schon Mozart den Frühlingsmonat herbei. Zwar sang er da von blühenden Veilchen aber die Blumenliebe ist ungebrochen. Bei mir sind es eher die Pfingstrosen und Maiglöckchen. Von Pfingstrosen kann man auch nie genug haben oder? Und daher haben wir uns bei den Flower Power Bloggers in dieser Woche auch das Blumen-Mitmach-Thema Pfingstrosen olè ausgesucht. Worauf ich mich im Mai sonst noch freue, hab ich mal wieder in meiner Mai-Liste aufgeschrieben.

10 Dinge, die ich im Mai mag wie Pfingstrosen olé Mai-Liste Bucket List Jules kleines Freudenhaus

10 Dinge, die ich im Mai mag wie Pfingstrosen olé Mai-Liste Bucket List Jules kleines Freudenhaus

10 Dinge, die ich im Mai mag wie Pfingstrosen olé Mai-Liste Bucket List Jules kleines Freudenhaus

Hach ich liebe diesen Strauß: Pfingstrosen in Kombination mit Wicken und Bartnelken. Ein Träumchen. Macht doch auch mit und zeigt Eure Pfingstrosen mit #flowerpowerbloggers.


Und worauf freust Du dich im Mai?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv