Mittwoch, 10. Februar 2016

DIY Pompom-Zweige und Frühblüher wie Magnolien in da House!

DIY Pompom Zweige

Magnolien und Pom Pom Zweige


Nicht nur wegen Karneval hatte ich die DIY Pompom-Zweige schon länger auf meiner To Do List. Ich mag einfach die bunten Farben im frühlingshaften Zweigwerk. Passend zu Karneval und meiner Parthütchen-Deko habe ich noch ein paar gesammelte Zweige mit den restlichen bunten Pompoms beklebt. Dazu einfach einen Tropfen Heißkleber auf die Pompoms setzen und an die Zweige kleben.

Magnolien und DIY PomPom Zweige

Magnolia

Magnolia

Ich liebe Magnolien und habe einfach einen Magnolienzweig zusammen mit ein paar Schneeball-Blumen zu den bunten Zweigen gestellt. So ist auch noch etwas frisch Blühendes in der großen Vase. Auf der Fensterbank konnte ich dann fast täglich den Magnolien beim Blühen zusehen. Ein richtiges Spektakel und ein Hauch von Frühling im Haus.

Magnolien


Nun schaue ich mal, was in den Gläsern aus den Hyazinthen Zwiebeln wächst...

Hyazinthen Glas

In diesem Sinne: viel Spaß beim Nachmachen!

Donnerstag, 4. Februar 2016

DIY Wolken Kostüm


DIY Wolke Kostuem

Sucht Ihr noch ein Last Minute Kostüm für Karneval? Bei Bine habe ich es im letzten Jahr schon bewundert und in diesem Jahr sind wir mit den Mädels dann als 5 Wolken zur Damensitzung geschwebt. Materialeinsatz und Arbeitszeit hielten sich in Grenzen, mir gefiel es richtig gut und wir wurden sogar von Marita Köllner und den Wanderern angesprochen. Alles richtig gemacht. Eine Ausführliche Anleitung findet Ihr auch bei Bine.

DIY Wolke Kostuem die Wanderer

Alaaf und eine schöne Fastelovendszick!

Mittwoch, 3. Februar 2016

DIY Einladungen und ein Spiel für den Zirkus-Kindergeburtstag - dank "Basteln mit der Maus".

Basteln mit der Maus Buchempfehlung

Bald ist es soweit; der Neue wird schon 2 Jahre. Im letzten Jahr waren wir im Skiurlaub. In diesem Jahr wird sein Geburtstag gefeiert. Natürlich mit der engsten Family und ein paar Kumpels. Damit die Bescheid wissen, sollen sie auch eine schöne Einladung bekommen. Das Geburtstagsthema wird "Zirkus" sein und ich war kurz auf der Suche nach einer passenden Einladungskarten-Idee. kAber wirklich nur kurz, denn dann kam hier das großartige Buch von einer meiner Lieblings-DIY-Bloggerinnen an: Andrea Potocki von we like mondays

In "Basteln mit der Maus" hat Andrea viele ihrer tollen Blog-DIYs zusammengefasst und zeigt, wie man in wenigen und vor allem einfachen Schritten allein oder mit den Kindern tolle Sachen bastelt. Von einfachen Spielen, Kinderzimmerdekoration oder Weihnachtsdeko bis hin zu Partyaccessoires. Hah, mein Thema! Also Pappen, Stempel, Schere und Kleber raus geholt und losgebastelt. Ohne Kind und Maus, nur ich in der Mittagspause.

http://www.amazon.de/gp/product/3833846348/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3833846348&linkCode=as2&tag=juleskleinefr-21

Basteln mit der Maus Buchempfehlung

Basteln mit der Maus Buchempfehlung

Basteln mit der Maus Buchempfehlung


Im Kapitel "Sei mein Gast" zeigt Andrea tolle Einladungskarten, die man je nach Geburtstagsmotto wunderbar verwandeln kann. Für das Thema Zirkus habe ich einen Prototyp Clown und einen Löwen gezaubert. Erst konnte ich mich nicht entscheiden, welche Einladung es werden soll. Und dann: Hab ich einfach gemischt. 4 Clowns und 4 Löwen werden nun an die Gäste verteilt. Der Neue hat auch seinen Spaß mit dem Verstecken der Clowns und Löwen in den Trichtern. Hach und das Mamaherz lacht. 

Basteln mit der Maus Buchempfehlung

Aber nicht nur das. Andreas Spielidee zur "Raubtierfütterung" habe ich auch direkt in leicht abgewandelter Form aufgenommen und aus einem Karton einen Löwen gebastelt. Am Geburtstag werden wir wohl das alte Bällebad wieder heraus kramen und eine Löwenfütterung im Zirkus veranstalten.

Kindergeburtstag Basteln mit der Maus Spielidee Loewe fuettern

Danke an Andrea für die tollen Ideen und an den Gräfe und Unzer Verlag für das Rezensions-exemplar! 

Und weil ich gerade im Bastelfieber für den Geburtstag war, habe ich auch noch schnell einen Muffin-Klopapierrollen-Löwen gezaubert. Der kommt auf die Geburtstagstafel. Rooooaaarrr!

DIY Loewe Kindergeburtstag Zirkus Tiere

Bald gibt es dann hier noch ganz viel mehr zur Zirkus Geburtstagssause. Seid gespannt!

Montag, 1. Februar 2016

Neues Blog-Layout, ein Gutschein für Euch und wunderbares Handlettering.


northnotes handletterin unser alltag ist ihre kindheit


Vielleicht ist es dem ein oder anderen schon aufgefallen: mein Blog hat ein neues Kleidchen bekommen. Keinen neuen Style einfach nur einen kleinen Winter-Frühjahrsputz. Schon lange haben mich ein paar Dinge gestört, einige Funktionen gingen nicht mehr und ich hab lange nach guter Hilfe gesucht. Dank Susanne bin ich auf die Idee gekommen, eine meiner liebsten Bloggerinnen anzufragen: Anna von ann meer. Schon lange lese ich ihren Blog, freue mich immer wieder über Ihre neuen Typografie-Vorschläge und teile meine Liebe für Design und Typo mit ihr. Und das Beste: Anna kennt sich mit HTML, CSS und Blogspot aus. Außerdem trifft sie meinen Geschmack und die Kommunikation hat so super funktioniert. Tatata, klickt Euch durch, denn ab jetzt:

* begrüße ich Euch mit neuem Foto
* funktioniert die Blog-Suche in der rechten Sidebar wieder
* funktionieren die Labels und das Blog-Archiv wieder 
* ist die Navigation oben wieder hübsch und funktional
* habe ich was zu meinen Lieblingsblogs geschrieben
* ist durch die neue Schrift das ganze Layout viel luftiger

Ich bin ganz zufrieden mit meinem neuen Kleidchen und kann euch bei Fragen oder Blog-Überarbeitungen die liebe Anna wirklich ans Herz legen. Und weil Anna wirklich für dieses Thema brennt und sich über Eure Anfragen freut, bekommt Ihr satte 20% Rabatt mit dem Gutscheincode: Freudenhaus20! Bitte gebt das einfach bei Eurer Anfrage mit an! Whoop Whoop! Danke, liebe Anna!

Bloghausen ist einfach ein tolles Dorf. In diesem Dorf ist mir noch etwas großartiges passiert. Auf meiner ersten Bloggerkonferenz in Hamburg habe ich Christin aka Mrs. Mandel kennengelernt. Leider hat sie kurz danach das Bloggen an den Nagel gehängt und ich habe sie aus den Augen verloren. Vor ein paar Wochen habe ich dann den Spruch auf dem obigen Bild entdeckt: 

Unser Alltag ist ihre Kindheit.


Bäm, das ging mitten ins Herz und durch das Blut in den Kopf und wieder zurück ins Herz. Der Spruch ließ mich nicht mehr los. Ja genau so ist das! Unser Alltag, alles, was wir tun, seien es Kleinigkeiten, scheinbar Unwichtiges, all das ist die Kindheit unserer Kinder. Ich denke nun ganz oft an diesen Spruch, ermahne mich, gelassener zu werden, Zeitpläne loszulassen. Dann gehen wir halt einfach noch spontan ne Runde übern Spielplatz, in die Bücherei, übern Markt, ins Spielcafe. Lasse ihn doch mit den Nudeln, dem Staubsauger, meiner Schminke, meinen Schuhen spielen. Eine halbe Stunde. Die fehlt mir im Alltag nicht. Aber es ist seine Kindheit. Irgendwann wird er sich an die vielen schönen Stunden zurück erinnern...

Nur einige Gedanken zu diesem Spruch. Fest stand: Dieser Spruch im wunderschönen Handlettering, der muss hier einziehen. Ein paar Klicks durch Instagram und ich bin bei wideofnorth gelandet. Beim Profilfoto dachte ich schon: Hex die kennste! Und dann viel der Groschen bei ihrer E-Mail-Adresse. Das ist die alte Mrs. Mandel! Juhu ich hatte sie wieder gefunden! Christin ist mittlerweile auch Mama geworden und macht wunderschöne Handletterings, die sie auf Anfrage via Mail oder Instagram acuh verkauft. Mit dem DIN A4 Print, sind nun auch 2 Postkarten und diese wunderschönen Wolken für den Neuen hier angekommen.

Merci Merci Merci, Christin!

Wolken handlettering widofnoth northnotes

Unser Alltag ist ihre Kindheit handlettering widofnoth northnotes

Und da steht`s auf der Bilderleiste... Danke an die tollen Damen aus Bloghausen Anna und Christin.

Freitag, 29. Januar 2016

Glückspaket zum Wochenende #3 2015

Magnolia

So langsam zieht hier der Frühling zum bunten Treiben ein. Die Magnolien sind von einem auf den anderen Tag in der Vase explodiert und ich liebe es, ihnen beim aufblühen zuzusehen. Zwischen Job, Familie, Freunden und Karneval gibt es auch heute wieder ein wunderbares Glückspaket zum Wochenende mit meinem liebsten Freitagsdate Frau Heuberg, die sich mal ein bißchen über Helikoptereltern und Ponys aufregt. Ein toller Artikel, liebe Ines! Auch wenn ich zum Glück noch nicht im großen Stil davon betroffen bin, kann ich es schon so unterschreiben. Danke für`s Dampf ablassen. Muss auch mal gesagt werden. 
Was uns allerdings in dieser Woche glücklich gemacht hat, zeigen wir Euch wieder mit ein paar Glücks-Klicks zum Wochenende.

Glücks-Klicks zum Wochenende


* Ein Kinderbuchtipp und ein eher-nicht-Tipp.

* Clown-Amerikaner für Karneval und den Zirkus-Geburtstag.

* New York an der Wand und Träume von Alice und Paris.

* Kalender auf dem Frühstücksbrettchen.

* Schneewittchens Ohrringe.

* Traumhafte Winterdeko nicht nur zur Hochzeit.

* Ein Vintage-Zirkus-Hampelmann.

* Träumen mit Tina Hellberg.

* LiebLink von Frau Heuberg: Somethingsswedish

* Der Ohrwurm zum Wochenende.

Magnolia

Magnolia

Und was hat Dich diese Woche glücklich gemacht? Erzähl`s mir!

Happy FREUday!

Mittwoch, 27. Januar 2016

"Er liest - ich lese." Heute mit "Das bunte Meer" und dem Thriller "Verheissung".


Wir lesen immer noch und in meiner kleinen Reihe über die große Bücherliebe "Er liest - ich lese" geht es heute mit einem Buchtipp und einer Kritik weiter.

Er liest: Das bunte Meer


Ich geb`s zu. Das Buch habe ich in meinem Lieblingsbuchladen "Siebter Himmel" wegen des hübschen Covers gekauft. Designliebe-Opfer. Der Neue mag`s zum Glück auch sehr. "Das bunte Meer"* ist also ein wunderschön illustiriertes Kinderbuch rund um das Thema Meer. Der Clou: Hier können schon die Kleinsten Unterschiede suchen. Über diese Seiten lachen der Neue und ich am meisten:
 
Buchrezension Er liest ich lese das bunte Meer und Verheissung Buecherliebe Buchvorstellung

Buchrezension Er liest ich lese das bunte Meer und Verheissung Buecherliebe Buchvorstellung

Das Buch ist mittlerweile wirklich ein Lieblingsbuch geworden. Wir haben es auch schon verschenkt und auf der Geburtstagswunschliste steht schon der 2. Band: Der bunte Wald*.

Ich lese: Verheissung


Ganz anders erging es mir bei Jussi Adler Olsens sechstem Fall über den verschrobenen Ermittler Carl Morck und seinem Team. In Verheissung sind die etwas verrückten Ermittler wieder einem uralten Fall auf der Spur, den jahrelang keine dänische Justiz aufklären konnte. Die ersten 100 Seiten gefielen mir gut, der Fall war richtig spannend. Dann plätscherte es leider sehr vor sich hin, die Ermittler wurden noch verrückter und ich legte das Buch wieder zur Seite. Dann habe ich mir es noch einmal vorgenommen, weitergelesen, quer gelesen. Das Ende des Falls und vor allem, was es mit dem Hintergrund des Kollegen Assad auf sich hat, hat mich dann doch interessiert. Leider werden - wie in den letzten 5 Bänden auch - immer nur kurze Andeutungen zu Assads Vergangenheit gemacht. Wirklich Neues erfährt der Leser immer noch nicht. Der Fall nimmt ein überraschendes Ende, welches ich allerdings ziemlich lasch fand. 
Ganz persönlich kann ich Euch den von mir heiß erehnten 6. Teil leider nicht wirklich weiter empfehlen. Da muss man schon ein echter Carl Morck Fan sein. Muss auch mal gesagt werden! 

Was sind Eure Tipps? Was lest Ihr gerade?



* Affiliate Partner Link

Freitag, 22. Januar 2016

Glückspaket zum Wochenende #2 2016

Wochenendglueck

Bei uns ist schon die 5. Jahreszeit eingezogen, erst noch ganz langsam und dann kommt es in den nächsten Wochen geballt in unserer Karnevals-Hochburg mit Besuch über 5 Tage, Kindern und Konfetti. Alaaf. Und ein Karnevalsgast hat heute Geburtstag:

Happy Birthday, große Sistaaaaa!

Dennoch treffen Frau Heuberg und ich uns heute wieder auf ein kleines Glücks-Date zum Freitag und haben Euch ein Glückspaket zum Wochenende mit vielen Glücks-Klicks geschnürt. Viel Spaß!

* Von guten Vorsätzen bei Nadine.

* Meine Buchtipps für Klein und Groß diese Woche.

* Tolles Moodboard bei DANANE.

* Keine Kniepe, keine Karte. Trotzdem eine schöne Idee gefunden bei Claudi.

* Sehen wollen.

* Sehen wollen hoch zwei.

* Bloggergedanken von Anette.

* Hach Hochzeiten im Kölner Bauwerk. Wunderschön...

* Und Städte Schneekugeln bei Kathrin.

* Schon ein analoges Kompliment vom Hafenmädchen bekommen. #nurmalebensagen

Und was hat Euch diese Woche glücklich gemacht?

 

Happy FREUday!

Donnerstag, 21. Januar 2016

"Er liest - ich lese" mit einem globalen Musik-Soundbuch und "das Jahr des Rehs".

Hier ist es gerade etwas ruhiger. Das neue Jahr hat uns schon wieder voll im Griff und die Karnevalssession ist kurz. Analog haben wir also schon den Kopf voller Ideen, "müssen" aber noch ein wenig Karneval vorbereiten und feiern ;-) Ihr dürft Euch allerdings auf ein tolles neues Blogger-Jahr 2016 hier im kleinen Freudenhaus freuen. Im Hintergrund laufen schon viele Vorbereitungen für kommende Posts, Abstimmungen mit Kooperationspartnern für Euch und viele Fotos schlummern schon auf dem Rechner und möchten gezeigt werden. 

Oft falle ich abends einfach nur noch platt auf die Couch und lese ein paar Seiten. Der Neue sowieso den halben Tag (wenn er nicht gerade puzzelt oder tobt). Darum kann ich Euch heute wenigstens zwei tolle Bücher ans Herz legen in meiner Reihe "Er liest - ich lese". 

Er liest: Hörst du die Musik aus aller Welt?


Der Neue liest sehr gerne das schöne Soundbuch "Hörst du die Musik aus aller Welt?"*. Wobei "lesen" ist da ein wenig übertrieben. Denn das Buch lebt von den original Geräuschen der verschiedensten Musikinstrumente. Sei es der Dudelsack, die Flamencogittare oder mein persönlicher Liebling die Mundharmonika mit Western-Melodie. 

Ihm gefällt`s weil: das Buch Musik macht, die Soundknöpfe integriert im Buch leicht zu bedienen sind und die Bilder mit Tieren hübsch gezeichnet sind.

Mir gefällt`s weil: die Sounds der Instrumente sehr original und nicht synthetisch klingen, die Melodien schön, kurz und vor allem leise sind, das Buch noch einen An- und Aus-Knopf hat, sich der Neue dadurch noch mehr für Musik und Instrumente interessiert. Wenn er nun eine Geige im Fernsehen sieht oder im Radio hört, kann er das Instrument gleich benennen.


http://www.amazon.de/gp/product/3737350833/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3737350833&linkCode=as2&tag=juleskleinefr-21

http://www.amazon.de/gp/product/3737350833/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3737350833&linkCode=as2&tag=juleskleinefr-21

Mittlerweile hat das Christkind auch noch weitere Bücher der Serie gebracht mit Hörst du die Trommel, Harfe und Co.?*  und Hörst du die Musikinstrumente?* erkennt der Neue jetzt auch alle gängigen Musikintrumente und die heißgeliebte Gitarre vom Opa - außer, dass in seinem Buch das Zebra die Gitarre spielt. Absoluter Kinderbuchtipp von uns!


Ich lese: Das Jahr des Rehs


Das Buch habe ich bei Bine entdeckt und es mir direkt gekauft. Dann lag es erst einmal ein bißchen auf meinem Nachttisch und zwischen den Feiertagen habe ich angefangen. Vor Neujahr hatte ich es durch. "Das Jahr des Rehs"* ist ein wunderschöner E-Mail-Roman. Ich mag ja diesen Schreibstil. Ist er meinem so ähnlich... Inhaltlich geht es um zwei alte Schulfreundinnen, die sich nach Jahren zufällig per E-Mail wieder begegnen. Nun tauschen sie sich nicht mehr über jugendliche Probleme aus, sondern die Gegenwartsthemen der 40-jährigen Freundinnen werden besprochen. Mal in kurzen mal in langen Mails. Die schönen und traurigen Stunden mit Familie, Haus, Job und der Liebe... Und der großen Frage: Was will ich eigentlich?

Ich fand es sehr spannend und kurzweilig. Der E-Mail-Stil und die manchmal melancholischen, manchmal poetischen, manchmal liebevollen und lustigen E-Mails der beiden Freundinnen gefiel mir sehr. Ein tolles Lesevergnügen.

Was lest Ihr gerade? Was sind Eure Buchtipps? Erzählt`s mir!



* Affiliate Partner Link

Freitag, 15. Januar 2016

Glückspaket zum Wochenende #1 2016

Silvester Button krima und isa 2016 happy new year

Da ist es das neue Jahr. Zweitausendsechzehn und außer ein paar Shirts ist hier noch nicht viel passiert. Das soll sich heute einmal wieder ändern. Frau Heuberg und ich haben wieder ein paar Glücksklicks für das erste Glückspaket im neuen Jahr herausgesucht.

Was macht dich gerade glücklich in diesem jungen Jahr? Das sind meine Glücksklicks:

* Dank dem schlechten TV-Programm ganz viel lesen. Gerade beendet "Das Jahr des Rehs" und Rabbit und für toll befunden.

* Einen tollen Film gesehen: Der große Trip

* Kino-Tipp: Alaaf you!

* Einen 2. Zirkus-Geburtstag zu planen. 

* Ein wunderschön verliebtes Date bei einer tollen Inszenierung in Hamburg gehabt.


* Lebenslustige Frühlingsboten.

* Obama.

* Winterträume in New York.

* Und danke für diesen neuen Tipp, Frollein Pfau!

* Immer noch meine Lieblingssongs aus 2015 hören.

Und was macht Euch glücklich? Ich schaue gleich mal bei Frau Heuberg nach...

Happy FREUday!




Montag, 4. Januar 2016

DIY Shirts - wieder einmal.

DIY Kinderkleidung Geometrie Look

Ich konnte es nicht lassen und habe mal wieder die Textilfarbe ausgekramt. Wie schon hier gezeigt sind in den letzten Monaten einige Geburtstagsshirts und Basics bestempelt worden. Dieses Mal keine Stempelei sondern mit dem Pinsel ist es ein neues Shirt für den Neuen im angesagten Geometrie-Look geworden. Und dann doch noch ein Geburtstagsshirt als Geschenk.

DIY Kinderkleidung Geometrie Look

DIY Kinderkleidung Geometrie Look

Ja, genau! So alt bist du schon, mein kleiner Schatz! 




Mittwoch, 30. Dezember 2015

Goodbye Zwanzigfünfzehn und mein Jahres-Samplaaa "Best of 2015"

Eukalyptus ilex silvester neujahr 2015 2016

Vielleicht steckt Ihr auch noch zwischen den Jahren fest oder beginnt schon mit den Silvestervorbereitungen? Bei uns wird es morgen laut und wild. Silvester mit der Großfamilie und das erste Mal den Ausblick aus der großen Fensterfront des neuen Hauses testen. 


Das war ein ganz schön aufregendes Jahr. Mit vielen Glücksmomenten wie:


* unserem Hauskauf und einem neuen Zimmer für den Neuen

* Ende der Elternzeit, 1. Geburtstag und das neue Leben als Teilzeit-Mama und Teilzeit-Ich

* Karnevalsfeierei endlich wieder.

* Ein großer Traum hat sich erfüllt.

* vielen wunderbaren Begegnungen mit Bloggerfreunden

* und tollen Kooperationen! Danke auch an meine Kooperationspartner 2015.


* meiner neuen Reihe "Er liest - ich lese..." auf dem Blog

* endlich einem Besuch in Ulm bei Frau Heuberg mit 48 Stunden Freude und Dankbarkeit

* Sommertage in Hamburg

* Neuen Lieblingsort entdeckt: Noordwijk



Aber auch schweren Momenten wie:


* der Krebs meiner Mini-Cousine und vielen Gedanken zum Thema Dankbarkeit

*  überhaupt haben dieses Jahr so viele liebe Menschen gegen dieses Arschloch kämpfen müssen oder auch den Kampf verloren...

* dafür feiern wir hoffentlich nächstes Jahr ein Chemo-Ende-Fest

* und einige persönliche Schreckensmomente, die das analoge Leben so schreibt...

Dafür freue ich mich auf ein neues, unverbrauchtes, kraftvolles und wunderbares Jahr 2016 mit neuen Glücksmomenten, Ideen, Bloglesern, Kooperationen, Hochzeiten, Babys, Musik, Erinnerungen, Festen und LEBEN.

Zwar werde ich dieses Jahr keine Oscars verleihen, dafür lasse ich Euch aber meinen musikalischen Jahresrückblick da. Lieder, mit denen ich viel verbinde: Menschen, Situationen, Konzerte, Erlebnisse, Gefühle, Stimmungen, Tränen, Freude in 2015. Lieder, die mich in diesem Jahr bewegt haben. Ihr könnt Euch alle 13 Songs wie immer ganz einfach hier in meiner Playlist anhören.

jules jahres samplaaa best of 2015 music


Ich danke Euch lieben Lesern für jeden einzelnen Aufruf, der ein Kompliment für meine Arbeit auf diesem Blog darstellt, jeden Kommentar als eine Form der Wertschätzung, jeden Like, jedes Herz und für`s Dasein und Mitfiebern. Außerdem allen Sponsoren, die mich und Euch unterstützen!

Wie es im Januar-Song von Johannes Oerding heißt: 

"... Menschen,
die glauben,
leuchtende Augen,
jemand, der dich vermisst,
und die Zeit, 
wenn du bei mir bist,
vertraute Stille, 
wenn man Worte nicht braucht,
ein Gefühl,
wie Silvester im Bauch.
Dann ist alles perfekt, 
plötzlich perfekt..."

In diesem Sinne: Habt einen fröhlichen Jahresausklang und einen glitzernden Start in 2016!

Dienstag, 29. Dezember 2015

Oh du schönes Silvester und Glücksmomente für 2016

Silvesterdeko 2016

Nicht mehr lange und 2015 geht zu Ende. Es war ein tolles aber auch sehr trauriges Jahr - wieder einmal. Auch in den letzten Wochen und daher wird es in diesem Jahr zum ersten Mal keine Oscarverleihung geben. Vielleicht blicke ich noch einmal zurück, vielleicht genießen wir aber auch einfach nur das analoge Leben "zwischen den Tagen". Bereits Weihnachten wurde hier groß und mit Vielen gefeiert. Und auch Silvester tummeln sich Eltern, Geschwister und Lieblingsneffen wieder bei uns. Wie es dieses Jahr auf unserer Silvestertafel aussieht, zeige ich Euch heute hier. Sucht Ihr noch Inspiration, Spielideen oder ein Mitbringsel? Dann seid Ihr hier richtig.

Silvester Tischdeko 2015 2016

Silvester Tischdeko 2015 2016

Silvester Tischdeko 2015 2016

Silvester Tischdeko 2015 2016

Silvester Tischdeko 2015 2016

Mal sehen, ob es der große Ilex oder die Nadelkissen werden... In jedem Fall lässt sich so ein Glücksklee mit einem Stecker und Buchstabenperlen ganz nett verschenken. Außerdem auch eine Dose Glücksmomente 2016. Wie das genau geht, habe ich hier in meinem anderen Blog für TIZIANO geschrieben. Hüpft mal rüber.

Gluecksmomente 2016 Glueck im Glas Glueck in der Dose

Gluecksmomente 2016 Glueck im Glas Glueck in der Dose

Ich wünsche Euch allen einen wunderbar glitzernden Start in 2016 und freue mich auf alles, was da kommt - mit Euch!

Danke für Eure Treue und lieben Worte in 2015!


Dienstag, 22. Dezember 2015

Geschenke für alle - vom Coppenrath und Hölker Verlag!*

Buchgeschenke Weihnachten

Bald ist es soweit: Weihnachten 2015 steht vor der Tür. Ihr sucht noch nach einem tollen Last-Minute-Geschenk für einen Lieblingsmenschen? Dann lege ich Euch heute 5 Bücher für Eure Lieben ans Herz, die ich mir im Coppenrath und Hölker Verlag aussuchen durfte. Alle Bücher könnt Ihr noch bis Heiligabend in der Buchhandlung Eures Vertrauens erwerben und so rechtzeitig unter`s Bäumchen legen. Ihr seid in Eile? Dann direkt los:

Das waermt die Seele

Das waermt die Seele

Das waermt die Seele

Für alle oben genannten gibt es in diesem Jahr dieses wunderschöne Rezeptbuch zum Umklappen. 150 Rezepte von herzhaft bis süß tummeln sich in diesem hübsch illustrierten Büchlein "Das wärmt die Seele" für den Winter. Auch nach Weihnachten kann nach Herzenslust gekocht und gebacken werden. Das Rezept kann dank der tollen Spiralbindung immer direkt neben dem Herd stehen. Durch das hübsche Layout aber auch ein Hingucker oder kleine visuelle Erinnerungsstütze auf dem (Ess-) Tisch.

Buch Alles was ich kenne! Weihnachten

Alles was ich kenne! Weihnachten

Buch Kleinkind Alles was ich kenne Weihnachten

Für die Kleinsten gibt`s in diesem Jahr "Alles, was ich kenne! Weihnachten".  Da gefallen mir besonders gut die großen Biolder rund um die Advents- und Weihnachtszeit und kein Text. So muss besonders viel zu den Bildern in eigenen Worten erzählt und entdeckt werden. Das mag ich gern. Für die Kleinsten ist es daher besonders gut geeignet - uch dank der dicken Pappseiten.

Fotobuch

Fotobuch

Für alle Erinnerungsmenschen gibt es dieses schöne DIY Fotoalbum. Das Layout gefällt mir schon sehr gut. Besonders ist, dass gleich hübsche Sticker beiliegen und man sofort loslegen kann. Eine tolle Geschenkidee, wenn ihr noch ein paar Schnappschüsse schnell am Fotoautomaten ausdruckt und dem Album beilegt. Eventuell habt Ihr noch Zeit, die ersten Seiten mit Lieblingsfotos und den Stickern zu gestalten? Also holt mal ein paar digitale Bilder von euren Speicherkarten und druckt sie aus. Das ist dann eine Weihnachtserinnerung für die Ewigkeit.

Und dann haben wir noch ein witziges Weihnachtsbuch für Frauen - mit lustigen und absolut klischeehaften Illustrationen. Gerade deshalb konnte ich über die herrlichen Skizzen herzhaft lachen. Weihnachten aus Frauensicht mit To Do Listen und Marias Gedanken damals im Stall: ein Brüller! 

Buch New York Christmas

Mein absoluter Liebling in diesem Jahr: das New York Christmas Buch von Liz and Jewels, das ich gestern hier vorgestellt habe.

Nun also rein in die Buchhandlung und noch ein paar tolle Buchgeschenke für große und kleine Herzensmenschen kaufen! 

Hier wird`s über die Feiertage etwas ruhiger. In diesem Jahr melde ich mich dann noch einmal mit einer tollen Silvesterdeko und meinem Jahresrückblick bei Euch. Habt erst einmal ein wunderschönes Weihnachtsfest mit all euren Lieben und genießt die ruhigen Feiertage!

Glitzernde Weihnachtsgrüße,

Eure Jules
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv