Freitag, 29. April 2016

LITTLE FRIDAY #3: Raus aus der Routine!

Little FRIDAY #3 Raus aus der Routine Jules kleines Freudenhaus Frau Heuberg

Mein liebstes Freitagsdate Frau Heuberg und ihre Family sind wieder genesen. Auch im Süden drehten die heimtückischen Viren ihre Runden. Umso größer ist die Freude heute über ein neues Date und eine neue kleine Kolumne zu unserem "LITTLE FRIDAY".  Jeden 2. Freitag teilen wir mit Euch Gedanken zu einem Familienthema. In dieser Woche lautet es: "Raus aus der Routine".

Ich habe lange überlegt, was es in dieser Woche bei uns war. Frei nach meinem Herzensmotto "Unser Alltag ist ihre Kindheit" versuchen wir natürlich den Alltag spannend zu machen, mal Fünfe gerade sein zu lassen, uns Zeit zu nehmen für die unspektakulärsten Naturfunde. In dieser Woche jedoch haben wir versucht, in den wenigen freien Familienstunden mal etwas anderes abseits des normalen Alltagswahnsinns zu machen. Das kann so vieles sein, wie der spontane Ausflug zur Pferderennbahn, der Spaziergang mit Dreirad in Frühlingsmontur, bei dem wir vom Schnee überrascht wurden, das zubereitete Frühstück im Peppa Wutz Design, sich verkleiden und rumblödeln, Little L einfach mal in Ruhe spielen lassen und ihn dann im Schlafanzug mit Mütze und Gummistiefeln lesend in seinem Zimmer zu finden, ihm einfach mal 2 Pötte Fingerfarbe hinzustellen und alles auf dem Tisch stehende bemalen zu lassen, ihn einfach mit den alten Puppen spielen zu lassen.

Rückblickend auf die Woche haben wir doch ziemlich viel Verrücktes und nicht Alltägliches gemacht, sind der Alltagsroutine entflohen, haben Erinnerungen geschaffen, etwas gewagt. Das wusste auch schon einer meiner liebsten Autoren Paulo Coelho.

Nun bin ich gespannt, welche Gedanken und Erlebnisse meine liebste Südenschnitte zum Thema findet. Ich erinnere mich an den Plan eines Girls-Day?! Seid gespannt und klickt vorbei.

Und wieder zurück, denn kein Wochenende ohne meine:

Glücks-Klicks zum Wochenende



* YEAH unser Flower Power Blog ist endlich online. Macht mit uns die Welt ein bißchen blumiger.

* YEAH 2: Ein Dienstagsmögen.

* Insel-Weh dank Liz.

* Blumendetails bei La Mesa.

* Mein kleines Muttertags-DIY.

* 10 wunderschöne Instagram-Accounts

* Vorfreude auf ein Herbstkonzert mit den liebsten Konzi-Mädels bei Benne.

* und zu Jeremy Loops.

* Der Ohrwurm zum Wochenende.

Happy FREUday!

Mittwoch, 27. April 2016

Smoothie-Liebe dank meinem neuen Küchenhelfer inkl. Lieblingsrezept.*

Smoothie Sommer Standmixer BRAUN Jules kleines Freudenhaus


Denn ich habe einen neuen Küchenfreund. Er hört auf den Namen BRAUN Standmixer JB 5160 BK. Bisschen sperrig oder? Also habe ich ihn liebevoll Herrn "Machstduda" getauft. Denn immer wenn ich ihn anstelle und er meine Smoothies mixt, kommt Little L neugierig angerannt und fragt mit strahlenden Augen: "Mama, machst du da? Muuuusie?" Denn seit unserem neuen Küchenfreund können wir uns alle drei gar nicht satt trinken an frisch gemixten Obst-Smoothies.

Ich habe mittlerweile so einiges ausprobiert. Fast alle Obstsorten, gern auch in Kombination mit frischem Gemüse wie Spinat, Gurke oder einem Salatkopf oder auch mit Joghurt und Haferflocken als schnelles Frühstück-to-go.

Smoothie Sommer Standmixer BRAUN Jules kleines Freudenhaus

Smoothie Sommer Standmixer BRAUN Jules kleines Freudenhaus

Smoothie Sommer Standmixer BRAUN Jules kleines Freudenhaus

Smoothie Sommer Standmixer BRAUN Jules kleines Freudenhaus

Der starke 1000 Watt Motor bekommt einfach alles klein. Besonders praktisch sind die drei voreingestellten Programme für Smoothies, Suppen oder Brei und Crushed Eis. Die Konsistenz wird so immer ideal. Gerade für kalte Suppen im Sommer ist der neue Standmixer ideal. Ich habe zuletzt eine Möhrensuppe mit heißer, aufgekochter Brühe probiert. Klappt auch prima. Vorher alles im Topf gekocht schmeckt es natürlich noch ein bißchen sämiger. Je nach Geschmackswunsch. 

Unser Favorit sind aber immer noch die Smoothies. Mittlerweile mixen wir jeden Abend vorhandenes frisches oder auch tiefgekühltes Obst zum Abendessen und füllen je zwei Trinkflaschen für den nächsten Morgen. 

Smoothie Sommer Standmixer BRAUN Jules kleines Freudenhaus

Aber egal welche Zusammenstellung und Farbe, wir haben uns quer durch die Obst- und Gemüseabteilung gemixt und lieben besonders: frische Beeren.

Smoothie Sommer Standmixer BRAUN Jules kleines Freudenhaus

Ob rosa, rot, grün, gelb: Hauptsache es ist frisches Obst da. Erfrischend anders wird es, wenn frische Kräuter wie Rosmarin, Basilikum oder Minze hinzugefügt werden oder auch Blüten wie getrockneter Lavendel. Probiert es mal aus!

Dieses Rezept hat sich zu unserem absoluten Lieblingsrezept gemausert:

Rezept Smoothie Sommer Standmixer BRAUN Jules kleines Freudenhaus

Mein Fazit: Tolles, vielseitiges Küchengerät, besonders große und feste Stücke werden leicht zerkleinert und ersparen mir viel Schnibbelei, lässt sich easy auseinanderschrauben und reinigen und ist so fast täglich in Gebrauch. Heiße Suppen koche ich allerdings immer noch lieber im Topf und gehe hinterher schnell mit dem Stabmixer durch.

Was sind Eure Tipps und Lieblingsrezepte? Erzählt`s mir in einem Kommentar!

* In eigener Sache: Der Standmixer wurde mir von BRAUN zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Meine Meinung ist wie immer meine Eigene und davon unberührt.

Dienstag, 26. April 2016

DIY Schlüsselanhänger zum Muttertag

DIY Schluesselanhaenger

Bald ist Muttertag. Wenn Ihr Eure Mama, Oma, Schwiegermama oder Muddi-Freundin mit einem feinen Schlüsselanhänger überraschen wollt, schaut mal meine DIY Anleitung für den Pixum Blog an. So haben sie ihre Liebsten immer dabei.

Montag, 25. April 2016

Alles weiß - meine liebsten weißen Blumen zum Wochenthema bei den Flower Power Bloggers.

Weisse Blumen Flower Power Bloggers Blumen Wochenthema Jules kleines Freudenhaus

Eigentlich wollte ich Euch meine liebsten weißen Blumen für das Wochenthema der Flower Power Bloggers zeigen. Aber wie soll man sich bei den ganzen schönen Frühlingsblühern nur für eine Sorte entscheiden? Klassische weiße Rosen, Lilien, Ranunkeln? Einfach alle. Und in einem gemischten Strauß mit verschiedenen einzelnen Blüten kommt jede Sorte für sich wunderschön zur Geltung. 

Und vor allem, wenn man ganz unverhofft vom Schlossherrn so einen schönen weißen Strauß geschenkt bekommt, oder?!

Was sind deine weißen Lieblingsblumen? Zeige sie uns doch mit #flowerpowerbloggers auf unseren Social Media Kanälen oder verlinke deinen Beitrag direkt im Flower Power Bloggers Post zum Wochenthema. 

Weisse Blumen Lilie Flower Power Bloggers Blumen Wochenthema Jules kleines Freudenhaus

Dienstag, 19. April 2016

Juhu unser 2. Blog ist online! Was es dort bei den Flower Power Bloggers zu sehen gibt und mein erster Beitrag zum aktuellen Blumen-Mitmach-Thema in dieser Woche "Am Wegesrand".

Yeah gestern ist auch endlich unser Blumen-Blog Flower Power Bloggers online gegangen. Vielleicht habt Ihr es schon auf Instagram oder Facebook gesehen oder sogar mit gemacht?! Zusammen mit Sophie von Sophiagaleria möchten wir unsere Blumenliebe mit Euch teilen und Euch immer wieder spannende Themen rund um Schnittblumen liefern. Und es geht auch gleich los mit meinem ersten Beitrag zum aktuellen Blumen-Mitmach-Thema für diese Woche. In dieser Woche möchten wir Euch mit offenen Augen nach draußen schicken. Egal ob beim Spaziergang, im Garten, auf dem Balkon, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Wandern: sucht etwas zum Thema "Blumen am Wegesrand".

Der Schlossherr und ich lieben es beispielsweise beim Wandern durch die Berge die frischen Almwiesen und Berghänge nach schönen Wiesenblumen zu durchstöbern und einen kleinen Wildblumengruß am Abend nach einem schönen Wandertag mit in unser Hotelzimmer zu nehmen. Mit wachsamen Augen finden wir so wunderschöne kleine Blüten am Wegesrand.

Wiesenstrauss Alm Wildblumen Jules kleines Freudenhaus

Wiesenstrauss Alm Wildblumen Jules kleines Freudenhaus

Für solche kleinen Bouquets müsst Ihr aber nicht ins Hochgebirge. Auch vor Eurer Tür finden sich sicher schon kleine Schätze wie Traubenhyazinthen, Tulpen, Azaleen, Kamille oder oder oder. Bei unserem Kleinsten sind es gerade z.B. die Gänseblümchen auf der Wiese vor unserem Haus, die jeden Abend in einem kleinen Schnapspinchen mit Wasser kultiviert werden. Schlicht und schön.

Auf unserem Pinterest-Board "Inspiration am Wegesrand" haben wir schon ein paar Ideen für Euch zusammen gestellt.

Nun sind wir gespannt: Was fällt Euch zum Thema "Am Wegesrand" ein? Wir freuen uns über all Eure Bilder zum neuen Wochenthema mit dem Hashtag #flowerpowerbloggers auf InstagramFacebook oder in einem Kommentar direkt unter unserem Beitrag auf Flower Power Bloggers. Gerne auch euren Blogbeitrag verlinken, falls Ihr einen Beitrag dazu habt. In Kürze wird es auch ein Linktool hier geben, unter dem Ihr Eure Beiträge direkt verlinken könnt. Wir reposten auf allen sozial Media Kanälen.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei Eurem Streifzug durch die Natur und freuen uns auf Eure Bilder! 

Und schenkt uns gern ein Herzchen oder Liek bei Instagram, Facebook, Twitter und Pinterest. Erzählt`s Euren Freunden und macht mit uns die Welt ein bißchen blumiger!



Montag, 18. April 2016

DIY Pottverschönerung

DIY Tafellack

DIY Tafellack

Mein neuer Freund, der Tafellack und ich, waren wieder kreativ. Die ollen brauen Blumentöpfe in der Garage haben mir schon lange nicht mehr gefallen. Und als ich sie so da stehen sah, dachte ich, in mattem schwarzen Kleid könnten sie mir vielleicht doch wieder gefallen. Also Tafellack und Pinsel gezückt und ran an die Pötte. Nach ca. 1 Stunde in der Sonne konnte der Neue schon mit Kreide kreativ werden. 

DIY Tafellack Blumentopf

DIY Tafellack Blumentopf

DIY Tafellack Blumentopf

DIY Tafellack Blumentopf

Sieht nun wirklich hübsch aus auf der Terrasse und es war ein super Geschenk für die Oma! Das machen wir nochmal. 

Freitag, 15. April 2016

Friday, Friday - ein kleines anderes Glückspaket zum Wochenende.

FlowerPowerBloggers Nelke

Mein liebstes Freitagsdate Frau Heuberg und ich haben diese Woche ganz analog unserer Blumenliebe gefrönt. Sei es im Garten, beim Blättern durch dieses wundervolle Buch, durch Blumenläden oder die Natur. Dann war ich auf meinem ersten Barcamp und bin noch ganz berauscht von den vielen neuen Ideen und dem Input. Und so pausieren wir heute mit unserer Reihe Little FRIDAY, knipsen die Woche ein paar Bilder und berichten Euch dann nächsten Freitag zum spannenden Thema "Raus aus dem Alltag!". Trotzdem haben wir Euch heute ein paar Glücksklicks aus dem Netz gefischt und ich bin nach langer langer Zeit mal wieder bei Barbaras Freitags-Füller hängen geblieben. Waren die ersten ca. 100 Freitagsfüller fester Bestandteil meiner ersten Glückspakete zum Wochenende, haben sich selbige mit der Zeit verändert. Heute bin ich mal wieder auf Barbaras Blog über die schönen "Textimpulse zum Ausfüllen" gestolpert und werde beim 364. Freitags-Füller (wow, Wahnsinn, Barbara!) mal wieder mitmachen. Die fett gedruckten Lücken habe ich ausgefüllt.

Freitags-Füller

 

1.   Hallo  Frühling. Wir wären dann soweit.
2.   Heute morgen gab`s genug Beeren zum Mixen. Nun haben alle Kolleginnen auch einen Smoothie.
3.  In einer IKEA-Tasche  werden sich gleich ein Hotdog Party Paket und Blumen zu den Pfandflaschen gesellen.
4.  Little L ist voll bereit für den Kindergarten.
5.   Ich mag es nicht, wenn man nicht wenigstens kurz auf eine Nachricht innerhalb von 48 Stunden antworten kann.
6.  In meinem Arbeitszimmer herrscht wieder kreatives Chaos.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Family zum Geburtstags-Hotdog-Essen, morgen habe ich einen Freundinnen-Steuerklärung-Bastel-Tag geplant und Sonntag möchte ich mal wieder schwimmen gehen und arbeiten.

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar bei Barbara verlinken. Oder aber ihr füllt den Lückentext direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken. Ich bin gespannt.

Glücks-Klicks zum Wochenende



* Neuen Lieblingssalat und ein Buch dazu gibt`s noch zu gewinnen! MITMACHEN!

* Freude über so viele tolle Bilder zu unserem neuen Blog Flower Power Bloggers bei Insta und Facebook.  Ich freue mich über Eure Bilder zum Wochenthems "von oben". Am Montag gibt`s wieder ein neues Thema zum Mitmachen.

* Etwas Neues gelernt zu haben mit der wundervollen renna deluxe: Shibori.

* Wahre Worte.

* Tolle Vintage Deko von Mona nicht nur für die Hochzeit.

* Ein herzhafter Rucola Cheescake von Maja.

* Blumen, Kaffee und Worte bei Alex.

* Der Ohrwurm zum Wochenende von Oh Wonder! Danke an Sophie.

Dienstag, 12. April 2016

Pause im Glas. - Glück im Mund. Buchvorstellung mit VERLOSUNG!*

Pause im Glas Buchtipp Laden ein Köln

Ich habe eine neue Mittagspausenliebe. Einen neuen Spargel-Erdbeer-Frühlings-Salat-im-Glas. Den zeige ich Euch gleich. Er stammt aus einem köstlichen neuen Kochbuch "Pause im Glas" von Luisa Zeltner. Erst einmal nehme ich Euch aber mit ins wunderschöne Kölner "Laden ein". Hier hat Luisa nämlich ihr neues Buch vorgestellt und ich habe das erste Mal meine Mittagspausenliebe getroffen.

Koeln Laden ein Pflanzenwand
Koeln Laden ein


Das Storekonzept des "Laden ein" gefällt mir sehr. Das Laden ein in einer alten Metzgerei ist eigentlich ein kleiner Food Pop up Store. Hier können sich ein paar Wochen lang verschiedene Köche und Food-Artists ausprobieren und ihre kulinarischen Kreationen am Kölner Publikum testen. Das Ambiente, die Pflanzenwand... Hach. Tolle Idee und so hat Luisa vor ein paar Tagen ihre Kreationen im Glas dort vorgestellt. Bereits im Dezember hat uns Lisa Nieschlag, die Fotografin von "Pause in Glas" und "New York Christmas", schon von dem neuen Buch-Projekt verraten. Umso gespannter war ich.

Den Kichererbsen-Salat und den Beeren-Quark haben Little L und mir schon im "Laden ein" das Wasser im Munde zusammen laufen lassen. Ganz berauscht von einem tollen Nachmittag in Köln musste ich dann zu Hause gleich loslegen und habe geschaut, was der Kühlschrank noch hergab. Den ersten grünen Spargel, Erdbeeren, Parmesan, ein Salatherz? Perfekte Zutaten für den köstlichen Sommersalat im Glas. Den habe ich gleich zusammen gemixt und für die Mittagspause am nächsten Tag vorbereitet.

Pause im Glas Sommersalat im Glas Mittagspause Lunch Spargel-Erdbee

Pause im Glas Sommersalat im Glas Mittagspause Lunch Spargel-Erdbeer

Und was soll ich sagen? Absolut köstlich. Eine Portion habe ich mir noch am selben Abend reingeschaufelt, das Glas dann am nächsten Mittag. Was für eine geniale Idee. In ihrem Buch erklärt Luisa genau, welche Gläser und Größen sich eignen und wie man am besten die Zutaten ins Glas schichtet, ohne das am nächsten Tag alles eine Matsche ist. Oft fehlen mir die Ideen für ein ausgewogenes Mittagessen, welches ich noch abends schnell vorbereiten kann. Oder auch einfache und transportable Ideen für ein Picknick. Das gefällt mir besonders gut an ihrem Buch. 

Pause im Glas Sommersalat im Glas Mittagspause Lunch Spargel-Erdbeer

Nike hat schon wunderbare Momente in Wort und Bild eingefangen. Auch hier könnt Ihr noch bis zum 14.04.2016 ein Exemplar des Buches gewinnen! Auch? Ja, denn auch ich darf noch ein Exemplar unter euch verlosen. Juhu!

Giveaway Pause im Glas Sommersalat im Glas Mittagspause Lunch Spargel-Erdbeer


Gewinnt ein Exemplar von "Pause im Glas"


Wie immer gelten folgende Spielregeln für die Verlosung:

1. Verratet mir doch in einem Kommentar, was Euer Lieblingsmittagspausenessen ist.

2. Wer bei Facebook oder Instagram den Link zur Verlosung teilt oder auf Twitter über die Verlosung zwitschert, bekommt ein weiteres Los im Topf.

 Schreibt doch dafür bitte jeweils einen eigenen Kommentar, damit ich alles berücksichtigen kann. Außerdem hinterlasst bitte eine E-Mail Adresse, unter der ich Euch im Falle Eures Gewinns benachrichtigen kann! Mitmachen kann jeder Volljährige aus Deutschland. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der gute alte Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Der Lostopf schließt sich am Sonntag, 24.04.2016 um 24.00 Uhr MEZ.Viel Glück!

Was ich jetzt mache? Nochmal meinen neuen Standmixer anwerfen (dazu bald mehr) und noch den Avocado-Smoothie a la Marrakesh (+ Kiwi) aus Luisas Buch zu meinem Salat für morgen mixen.

Pause im Glas Avocado Green Smoothie Mittagspause Lunch

* In eigener Sache: Vielen Dank an den Hölker Verlag für die Einladung zur Buchparty und die Buchexemplare. Meine Meinung bleibt jedoch meine eigene und davon unberührt. 

Freitag, 8. April 2016

FRIDAY LIVE AND SEE #2 - Fünf Dinge, die uns diese Woche bewegt haben.

Friday Live and See 2

Friday = FREUday! Denn heute starten wir wieder mit einem kleinen Freitagsdate ins Wochenende. Frau Heuberg und ich lassen heute noch einmal die vergangene Woche in FRIDAY LIVE & SEE Revue passieren. Fünf Dinge, die uns in dieser Woche bewegt haben. Ich bin ganz gespannt auf ihre fünf Dinge... Ihr auch? Und natürlich haben wir Euch auch wieder ein paar Glücksklicks aus dem Netz gefischt. 

5 Dinge, die uns diese Woche bewegt haben

1. Eine Pferdeparty am letzten Samstag. Aber nicht für mich. Nein, für die tapfere Kämpferin. Nach knapp einem Jahr Kampf gegen den Krebs, OPs und Chemo hat sie es nun endlich geschafft und darf wieder richtig gesund werden. Eine Party für den letzten Geburtstag, der ausfallen musste, für das Chemo-Ende, für das Ende ihres tapferen Kampfes. Das sollte es sein. Auch der Wettergott (oder war es ihre Mama aus dem Himmel von ihrer Wolke?) hat mitgespielt und ließ die kleine Dame zusammen mit ihrer Freundin, ihrem kleinen Bruder, Little L und den großen Cousins, Cousinen, Tanten und Onkel eine tolle Pferdearty in unserem Haus und Garten verleben. Das Beste: sie hat sich das erste Mal ohne Mütze in der großen Runde präsentiert. Noch nie habe ich mich so über einen süßen hellen Haarflaum und ihr mitreißendes Lachen gefreut. Ein toller Tag.

2. Ein toller Geburtstagsstrauß ganz in Weiß inkl. lieben Worten vom Schlossherrn.

3. Ein wunderschöner Nachmittag im Laden ein zur Buchvorstellung von "Pause im Glas" mit Nike, Nicole und Little L. Köstlich und ein wunderschönes Ambiente. Bei Nike gibt`s schon Bild und Wort und ein Buch zu gewinnen. Ich zeige Euch bald mehr.

4. Ein toller Start für unser neues Blogger Projekt FlowerPowerBloggers, eine blumige Besprechung und meine liebsten Blogger-Mädels treffen.

5. Mal wieder so richtig viele Tränchen am Mittwoch vergossen. An sie und ihren Geburtstag gedacht, unser Lied gehört. Kein Halten mehr. Wie kausal Nr. 1 und Nr. 5 zusammen hängen.

Dafür noch ein paar freudige Netzfunde in meinen Glücks-Klicks zum Wochenende:

Glücks-Klicks



* Tolles Interview: Der Tod kann auch schön sein. Daran glaube ich.

* Glauben. Darum gehts ja auch bei Eurer Taufe/Kommunion/Konfirmation. Ich habe da mal eine maritime Deko für Pixum aus Wasser-Bildern gebastelt.

* 11 Dinge, auf die ich mich im April freue.

* Geht auch nach Ostern noch: Möhrenkuchen.

* Tolles Interview über die Autorin und die Idee dahinter in der aktuellen ma vie gelesen: Hausbesuche.

* Der tolle Blog Rotkapi dazu.

* Noch zwei tolle Buchideen habe ich beim Zuschauen des letzten Kölner Treffs entdeckt: Mo und die Arier von Mo Asumang und Hinten sind Rezepte drin von Katrin Bauerfeind.

* Der Ohrwurm zum Wochenende.

Nun klicke ich mich mal zu meiner liebsten Südenschnitte rüber und bin auf ihre vergangene Woche gespannt. Was hat dich diese Woche bewegt? Erzählt`s mir!

Donnerstag, 7. April 2016

"Er liest - ich lese": Unsere liebsten Kinderbücher für 2-Jährige.


Lieblingsbuecher fuer 2-Jaehrige Kinderbuchtipp Geburtstagsgeschenk

Wie Ihr seht, sind es heute genau genommen nicht nur zwei Bücher wie sonst. Nein der Osterhase und die Geburtstagsgäste waren fleißig und haben dem kleinen Bücherwurm ordentlich neues Lesefutter mitgebracht. Viele Bücher mussten wir seitdem gefühlte 100x Lesen. Es gibt schon richtige Lieblingsbücher unter den Neuen, die überall mit hingenommen werden müssen. Darum zeige ich Euch heute in einem kleinen Spezial unsere aktuell liebsten Kinderbücher für 2-Jährige.  Er liest also gerade Folgendes.

In 5 Jahreszeiten durch Köln

Schon das erste Wimmelbuch rund um den 1. FC Köln war ein echter Kracher. Gerade, wenn Papa Little L ins Bett bringen muss, ist das Standard-Weltliteratur. Und auch im neuen Wimmelbuch "In 5 Jahreszeiten durch Köln" finden sich wieder die Kölner Originale: Tünnes und Schäl, Henneschen und Bärbelchen, der Bauarbeiter im Gulli, die Heinzelmännchen, der Köbes, Hennes und die FC-Fans und und und... Little L hat immer einen großen Spaß daran, die wiederkehrenden Personen auf jeder Doppelseite zu erkennen. Die Kölner Orte (Altstadt im Frühling, Sommerfest am Rheinenergie Stadion im Sommer, der Rheinau-Hafen im Herbst, der Engelchen Weihnachtsmarkt am Neumarkt und der Rosenmontagszug am Alter Markt) sind fast originalgetreu nachgezeichnet. Auch für uns Erwachsene gibts auf jeder Seite immer wieder Neues zu entdecken, was den Kleinen teils unbekannt ist wie Marty McFly auf seinem Hoverbord aus "Zurück in die Zukunft" im Skaterpark. Einfach großartig. Oft sehe ich den kleinen Mann gedankenverloren und lachend dieses Buch auf den Knien anschauen. Und wenn er dann bei der Einfahrt nach Köln über die A57 schon ruft: "Mama, Kölner Dom! Da!" tut das Buch wohl auch was für die erste Allgemeinbildung.
In fuenf Jahreszeiten durch Koeln Kinderbuchtipp Lieblingsbuch 2 Jahre


Weiss do eijentlich, wie leev ich dich han?

Ein Klassiker op Kölsch. Bestimmt kennt Ihr alle das Original von "Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab?". Spätestens seit der ganz süßen Verfilmung auf KIKA kurz vorm Sandmännchen. Den Klassiker op Kölsch von Mariele Millowitsch bekam eigentlich der Schlossherr. Er hat sich aber klammheimlich zum Vorlesebuch für Little L entwickelt. Da geht jedes kölsche Herzchen auf.

Weiss do eijentlich wie lieb ich dich han Lieblingsbuch Kinderbuchtipp 2 Jaehrige

Badetag für Hasenkind

Band 1 brachte der Osterhase im letzten Jahr: "Nur noch kurz die Ohren kraulen" begleitet uns eigentlich allabendlich als letztes Vorlesebuch zum Einschlafen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich Band 2 "Badetag für Hasenkind" nun im Buchregal entdeckt habe. Band 2 ist ein genauso süßes Mitmach-Buch, jetzt nicht zum Einschlafen sondern zum Baden inkl. der "schlimmen Haare waschen Prozedur". Hasenkind muss nun Baden, Haare waschen, geföhnt und abgetrocknet werden. Natürlich muss der kleine Leser wieder tatkäftig unterstützen: Rubbeln, Pusten, Klatschen, Eincremen bis das Hasenkind piccobello im Bademantel wieder sauber ist (und bereit für`s Bett mit "Nur noch kurz die Ohren kraulen!"). Ein großer Spaß für Groß und Klein beim Vorlesen.

Badetag für Hasenkind Lieblingsbuch Kinderbuchtipp 2 Jaehrige

Kleine Eule ganz allein

Ein wunderbares Geschenk für den kleinen Mann. Wenn ihr vielleicht "Wo ist meine Mami?" kennt, werdet Ihr dieses Buch lieben. Auch hier hat sich die kleine Eule "verfranzt" und ist aus dem Nest gefallen. Nun sucht es zusammen mit dem oberschlauen Eichhörnchen nach seiner Mami. Wunderwunderschöne Illustrationen von Chris Haughton und die süße  Geschichte lassen mich das Buch auch noch hundertmal vorlesen. Ich bin ganz verzaubert von der Geschichte mit Happy End.

Kleine Eule ganz allein Kinderbuchtipp Lieblingsbuch 2 Jaehrige

Kleine Eule ganz allein Kinderbuchtipp Lieblingsbuch 2 Jaehrige

Die Arche Noah (Pop up Buch)

Dieser Wunsch kam tatsächlich vom Neuen, als er mich beim Anblick seiner neuen "Playmobil Arche Noah" fragte: "Mama, wer ist das? Heißt die Frau?" "Äh, ja, das ist die Arche Noah, da war mal eine große lange Flut. Aber wie die Frau hieß? Das weiß ich auch nicht mehr...". Aber dass ich früher die Bibelgeschichte der Arche Noah sehr spannend fand, daran konnte ich mich noch erinnern. Also suchte ich im Auftrag des Osterhasen nach einer kleinkindgerechten Erzählung der Arche Noah und stieß auf dieses wunderschöne, außergewöhnliche Pop-Up-Buch. Die Erzählung finde ich leider nicht sooo nett (und wie Noahs Frau hieß, steht da auch nicht. Musste ich auch nachschlagen: Rahel!). Aber die Illustrationen, Pop-Up-Bilder und Laschen zum Ziehen sind wirklich wunderschön und machen die etwas holpprige Geschichte wieder wett. Auch dieses Buch müssen wir immer wieder lesen, danach mit der Arche spielen oder das Arche Noah Puzzle puzzeln.

Arche Noah Pop-Up Buch Kinderbuchtipp Lieblingsbuch

Komm mit in den Zirkus

Die "Wieso Weshalb Warum?" Reihe erfreut sich hier schon seit den ersten Lesestunden großer Beliebtheit. Mit den vielen Klappen und monothematisch illustrierten Seiten macht das Entdecken von verschiedensten Interessen großen Spaß. Zu Beginn waren noch Bagger, Laufrad und die Müllabfuhr am interessantesten. Mit 2 Jahren sind es nun die Bücher "Autos und Laster", "Am Meer" und "Wenn es dunkel wird". Passend zum Zirkus-Geburtstag gab es jetzt das nigelnagelneu erschienene "Komm mit in den Zirkus" aus der WWW Reihe. Wie alle anderen Bücher auch thematisiert es den Alltag, Aufbau und Ablauf eines Zirkus(tages)mit wenigen Worten für 2-4 Jährige. Einfach toll.

Komm mit in den Zirkus Wieso weshalb warum Band 58 Lieblingsbuch Kinderbuchtipp

Komm mit in den Zirkus Wieso weshalb warum Band 58 Lieblingsbuch Kinderbuchtipp

Fiete - Das versunkene Schiff

Kennt Ihr Fiete? Wir lieben, lieben, lieben Fiete. Eigentlich kennen wir Fiete aus der einzigartigen, wunderschön illustrirten und wirklich kindgerechten App. Statt irgendeinen zeitlich kaum einzuhaltenden Mist im Fernsehen darf Little L abends nochmal eine halbe Stunde ans iPad. Hier spielt er dann am liebsten die Fiete Apps, Fiete Match (wie Memory) und erlebt einen Tag mit Fiete, Hinnerk und Hein auf dem Bauernhof.  In der Zeit kann ich ruhigen Gewissens das Abendessen vorbereiten und höre den kleinen Mann von der Couch aus Lachen und Quietschen. Nun gibt es Fiete auch als Buch. Das erste richtig große Bilderbuch mit Papier- statt Pappseiten. Ich hatte ein wenig Angst, dass die Papierseiten durch den Heavy User hier nach ein paar Tagen nicht mehr wiederzu erkennen sind, aber nein. Er geht sehr sorgsam mit dem wertvollen Schatz um. Fiete ist hier nämlich ein Heiliger!

Im Buch finden sich die drei Freunde aus der App wieder, mit witzigen Ideen und einem großen Zusammenhalt versuchen sie ein altes Schiff für ihren alten Kumpel Hansen, den Leuchtturmwärter, aus dem Meer zu heben. Wie auch schon bei der App verzaubern mich wieder einmal die wunderscönen einfachen und kindgerechten, aber einzigartigen Illustrationen, die seit 2012 direkt aus meinem Lieblings Veedel in Köln kommen. Hier sitzen die Erfinder von Fiete und denken sich immer wieder neues "Seemansgarn" aus. So gibt es nun auch schon das FIete Freudnebuch, einen Seesack, Poster und Aufkleber. Der Osterhase war so schlau und hat zumindest noch einen Aufkleberbogen ins Geschenk gepackt. Und nun wimmelt es auch im Haus überall von Fiete, Hein und Hinnerk. Das Käsebrot klebt nun auf seinem Rutsch-Bagger. Baggerfahrer brauchen ja schließlich auch was zu Essen! Aha.

Fiete Bilderbuch aus der App Lieblingsbuch Kinderbuchtipp

Fiete Bilderbuch aus der App Lieblingsbuch Kinderbuchtipp


Mir gefällt die Geschichte sehr und trotz der relativ langen Texte für einen gerade 2-Jährigen hört Little L gebannt zu, wenn ich das Buch nun jeden Abend vorlesen muss. Bei den wunderschön maritimen Zeichnungen macht es aber auch noch mehr Spaß... Wir freuen uns schon riesig auf Band Nr. 2, wenn Fiete und die Jungs dann auf große Fahrt gehen. Vielleicht zum Start in den Kindergarten oder spätestens zu Weihnachten?!

Hui seid Ihr nach 7 Buchvorstellungen noch da? Ich kann Euch wirklich alle Bücher nur ans Herz legen - entweder für Eure Kleinen oder als Geschenk!

Was ich lese bei "Er liest - ich lese" ? Gerade blättere ich mich durch das neue Buch von Fräulein Klein und ihre tollen Kinderpartys. Aber das stelle ich Euch dann die Tage separat vor... 

Fraeulein Klein Kinderpartys Lieblingsbuch Kinderbuchtipp

Nun würde mich brennend interessieren, welches Eure Kinderbuchtipps für 2-Jährige sind? Kennt Ihr sogar eines meiner vorgestellten Bücher? Teilt Ihr unsere Bücherliebe? Erzählts mir!

Dienstag, 5. April 2016

11 Dinge, auf die ich mich im April freue.

11 Dinge auf die ich mich im April freue. Meine April-Liste

+ Das erste Eis aus der wiedereröffneten Eisdiele.

+ Im Hellen aus dem Büro kommen.

+ Die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen.

+ Eine Radtour machen.

+ Frische Blumenbilder für die Flower Power Bloggers zu knipsen und entdecken.

+ Mein erstes Barcamp.

+ Alte Freunde wieder treffen.

+ Jeden Tag im Garten neue Knospen zu entdecken.

+ Ohne Jacke aus dem Haus zu gehen.

+ Geburtstage und eine Fuck.Cancer-Chemo-Vorbei-Pferdeparty zu feiern.

+... und die erste Hochzeit des Jahres.


Und worauf freust du dich im April?


Donnerstag, 31. März 2016

Maritime DIY Dekorationsideen zur Kommunion, Konfirmation oder Taufe

DIY Papierboot Taufe Konfirmation Tischdeko

Im April und Mai ist bei uns Hochsaison für die christlichen Feste wie Taufe, Erstkommunion oder Konfirmation. Vielleicht steht auch bei Euch bald eine große Feier für Eure Kinder an oder Eure Freundin, Schwägerin oder Schwester ist noch auf der Suche nach tollen, individuellen Dekorationsidee für die große Familienfeier? Dann schaut mal auf dem Pixum Blog vorbei. Dort zeige ich effektvolle und ganz persönliche Dekotipps für die anstehende Erstkommunion, Konfirmation oder Taufe rund um das Thema "Wasser".

DIY Serviettenhalter Fisch Taufe Konfirmation

Klickt Euch bei Pixum vorbei!

Dienstag, 29. März 2016

Geburtstagssause: Partyspiele, Zirkus-Futter und Dekoideen für 2-Jährige zur Zirkus-Party.

Geburtstagssause Zirkus Party Mottoparty Kindergeburtstag


Etwas ruhiger war es hier. Wir genießen die Ostertage. Nach vielen DIYs in der Osterwerkstatt und live im WDR Fernsehen geht es nun ins große Zirkus-Finale unserer Geburtstagssause. Heute zeige ich Euch noch ein paar Partyspiele, das Zirkus-Futter und ein paar einfache Dekoideen für den (Zirkus-) Geburtstag. Kommt mit in unsere Manege.

Partydekoration

Das Highlight gab es gleich am morgen. Ein Luftballon-Vorhang als Eingang in die Manege. Fanden später auch die kleinen Gäste ziemlich cool.

Ballonvorhang Kindergeburtstag Balloons Circus Party

Wie auch schon im letzten Jahr habe ich wieder eine Milestone-Girlande gemacht. Aus jedem Monat des vergangen Lebensjahres habe ich ein Bild ausgewählt und auf bunte Wimpel aus Pappe geklebt. Außerdem gab es auch wieder die lustige Partyhütchen-Kette bzw. Partyhütchen-Fotos verteilt im ganzen Haus. 

Milestonde Girlande Kindergeburtstag Balloons Circus Party

Partyhuetchen Wimpelkette Girlande Geburtstag Kindergeburtstag

Die Party-Animals aus der Tischdeko ließen sich auch super für kleine Schneekugeln verwenden. Einfach mit Heißkleber in den Deckel eines Schraubglases kleben. Wasser, einen Spritzer Spüli und Glitzerpuder ins Glas. Heißkleber in den Deckel und dann feste zudrehen. Fertig. 

Schneekugel Geburtstag Kindergeburtstag

Party Tiere Zirkus Party Kindergeburtstag

Zirkus-Futter

Das Zirkus-Futter stellte mich erst einmal vor eine große Herausforderung. Aber dank Pinterest wurde ich schnell fündig. Und so gab es Clown-Muffins...

Clown Muffins Zirkus Party Kindergeburtstag

Clown Muffins Kindergeburtstag Zirkus Party

... Cakepops von der Patentante...

Cakepops Kindergeburtstag Zirkus Party

... und aus dem Rest des Tortenteigs wurden noch schnell ein paar Muffins mit Zirkus-Tieren drauf.

Muffins Kindergeburtstag Zirkus Party

Muffins Kindergeburtstag Zirkus Party

Dank den tollen Free Printables von Tinyme bekamen die Wasserflaschen eine hübsche Banderole, das Popcorn hübsche Henkelbecher und der Rest wurde als Tisch- und Wanddeko verwendet.

Zirkus Party Buffett

Zirkus Party Buffett

... ein paar gesunde Obstbecher fanden auch ebenso fleißige große und kleine Esser...

Zirkus Party Buffett Obstbecher

... und natürlich die Zirkus-Geburtstagstorten von der Lieblingstante und mir gebacken.

Zirkus Party Torte Circus Cake Birthday

Zirkus Party Torte Circus Cake Birthday

Zirkus Party Torte Circus Cake Birthday

Zirkus Party Torte Circus Cake Birthday

Partyspiele

Auch ein paar Partyspiele für die 7 Kinder durften natürlich nicht fehlen. Obwohl das Alter mit größeren Geschwistern recht gemischt war, fanden alle die Partyspiele für 2-Jährige in der Kindermanege im Keller ziemlich cool. Dazu habe ich aus einem alten Karton einen Löwen gebastelt und das alte Bälle-Planschbecken wieder rearchiviert.

Zirkus Party Spiele 2 Jahre


Aus einem Hula Hoop Reifen wurde mit gelben und roten Kreppbändern schnell ein "gefährlicher Ring of Fire", durch den die kleinen Tiger und Partylöwen hindurch springen mussten. 

Zirkus Party Spiele 2 Jahre Ring of Fire

Das gute alte Angelspiel wurde etwas verändert. Aus dem Spiel haben wir die Angeln genommen und auf alte Schraubdeckel Zirkustiere z.B. von den Free Printables geklebt. So konnten die Bälle nicht nur ins Löwenmaul geworfen werden, sondern dazwischen auch noch geangelt werden. Da gab`s einiges zu entdecken.

Zirkus Angelspiel Kindergeburtstag Spiele

Und weil werfen und Krach ja immer eine gute Kombination für 2-Jährige ist, gab es noch einen kleinen Dosenwerfen Stand. Auch hier habe ich einfach alte Konservendosen mit Masking Tape und den Free Printable Zirkustieren beklebt. Fertig.

Zirkus Dosenwerfen Kindergeburtstag Spiele

Das war vielleicht eine Geburtstagssause. Ich hoffe es hat Euch auch Spaß gemacht in unserer kleinen Zirkus-Manege. Alle Ideen von Geschenketipps, über Tischdeko, dem Mitgebsel-Konfigurator, Spielideen und Party-Futter für Eure Zirkusparty könnt Ihr hier unter meinem Label Geburtstag noch einmal nachlesen. Viele Ideen habe ich auch auf meinem Pinterest-Board gesammelt. Und noch mehr Partyideen sammelt Yvette bei Ihrer Mitmachaktion Herzlich eingeladen. Schaut vorbei und feiert schön!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Archiv